Grundrisse EFH

Diskutiere Grundrisse EFH im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich würde gerne den derzeitigen Stand unserer Grundriss-Entwürfe für unser geplantes Einfamilienhaus zur Diskussion stellen....

  1. cyborg

    cyborg

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gummersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne den derzeitigen Stand unserer Grundriss-Entwürfe für unser geplantes Einfamilienhaus zur Diskussion stellen. Die Grundrisse hänge ich als PDF-Dateien an.

    Im EG würde mich speziell interessieren, was Ihr von unserer Essküche und dem Wohnzimmer haltet. Unsere Anforderung war, dass der (große) Esstisch in der offenen Küche steht (finden wir gemütlich). Das Wohnzimmer sollte aber (aus Geruchsgründen) unbedingt von der Küche abtrennbar sein (realisiert durch eine Schiebetür). Dazu sollte die Terrasse von Küche und Wohnzimmer aus erreichbar sein. Mit dem Wohnzimmer sind wir noch nicht zu 100% glücklich, da uns die Anordnung von Sofa/TV noch nicht optimal gefällt.

    Das EG soll später einmal (im Alter) als Hauptwohnebene nutzbar sein, d.h. das Gästezimmer würde dann zum Schlafzimmer. Ein Teil des Wohnzimmers könnte dann zur Ankleide werden (durch eine zusätzliche Wand auf Höhe des Kaminschachts).

    Kopfzerbrechen bereiten uns derzeit die Abwasserrohre der Badezimmer. Unser (planender) Bauingenieur VBI hat vorgeschlagen, diese durch die Außenwände (mit entsprechenden zusätzlichen Dämmmaßnahmen) zu führen. In einigen anderen Beiträgen hier im Forum haben wir aber gelesen, dass dies nicht das Gelbe vom Ei sein soll. Daher hat er nun auf unseren Wunsch hin eine Vorwandkonstruktion eingeplant. Dadurch geht natürlich Raumfläche verloren. Außerdem ist im Gästezimmer EG (also im späteren Schlafzimmer) in der Ecke ein zusätzlicher Schacht für das Fallrohr.

    Vielen Dank schon im voraus für Eure Beiträge!

    Gruß,
    cyborg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bluecher

    bluecher Gast

    alles schniposa (schnitzel pommes salat)
    nur im og gehts zickezackezickezacke - hoi hoi hoi
     
  4. likema33

    likema33

    Dabei seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Würzburg
    WC vor'm Fenster? Im Elternbad.

    Warum hat das eine Kinderzimmer nur ein kleines Fenster?

    Das Ankleidezimmer würde ich weglassen, wenn es so gebaut werden soll, wie gezeichnet. Die Wand vor dem Schrank ist überflüssig.

    EG gefällt mir gut.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    achte mal auf die kleiderschränke
    ankleide und kizi2.

    das haut im leben nicht hin!
     
  6. cyborg

    cyborg

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gummersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Vielen Dank für die Kommentare!

    Also 0815/langweilig? Aber (vermutlich) auch günstiger als zickezackezickezacke - hoi hoi hoi.

    Ist aber kein bodentiefes Fenster. Außerdem wird das Haus am Hang stehen und die Badezimmerfenster im OG werden Richtung Tal zeigen, so dass dort eigentlich niemand hineinschauen kann.

    Ich denke das Fenster im Zimmer "Kind 1" in Richtung Süden ist gemeint? Das ist genauso breit wie die Küchentür im darunterliegenden EG.

    Dort könnten höchstens noch (zumindest teilweise) Bilder aufgehängt werden. Lassen wir uns nochmal durch den Kopf gehen.

    Inwiefern? Dass die Türen der Schränke mit den jeweiligen Eingangstüren der Räume kollidieren?

    Gruß,
    cyborg
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg


    nee, die schränke sind schlichtweg zu klein.

    aufgrund der fenster/tür/dachsituation lassen sich
    keine vernüftigen kleiderschränke stellen...
     
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Mir gefällt das 85cm Treppenhaus im DG.:irre
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mal am rande bemerkt.
    weshab muß ich um in das heimkino zu
    gelangen, durch den technikraum latschen?
     
  10. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Vielleicht ist dies der Technikraum des Heimkinos - full of equipment with blinkenlights - das macht zum Staunen der Gäste schon Sinn. :think
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ...klar, ich latsche beim einkaufen,
    auch erst durch die schlachterei, um zur
    wursttheke zu gelangen...:D
     
  12. cyborg

    cyborg

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gummersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Bei der Ankleide tendieren wir mittlerweile tatsächlich dazu, diese wegzulassen (also die Abtrennung mit einer Wand). Dann hätte man die Möglichkeit, den Platz zwischen Tür und Ankleideschränke noch zu nutzen, wobei das auch nicht mehr allzu viel ist. Ein weiterer Wandschrank ist aber noch in der Nische zum Bad vorhanden.

    Beim KiZi 2 könnte man den Kleiderschrank möglicherweise genauso wie in KiZi 1 anordnen, also zwischen Schreibtisch und Tür. Oder man stellt zwei kleinere hin, einen zwischen Schreibtisch und Tür, den anderen an die eingezeichnete Position.

    Zu breit? Ist doch schön geräumig und man hätte (theoretisch) die Chance, einen Treppenlift o.ä. im Fall der Fälle nachzurüsten. Ist das unverhältnismäßig breit, d.h. die Treppe sollte schmäler gestaltet werden?

    So ähnlich. Die (lauten, hellen) Geräte wandern in den Technikraum, der eigentlich "Kinovorraum" heißen könnte, weil dort auch die Medien (Blu-ray etc.), Kühlschrank, Popcornmaschine, etc. reinwandern sollen.

    Gruß,
    cyborg
     
  13. condor

    condor Gast

    mal am rande bemerkt:
    WER braucht ein heimkino???
    gibt es keine anderen hobbys?
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    :mega_lol::mega_lol::mega_lol:
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg


    kannst du eben nicht--- fenster/türsituation...
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mal am rande bemerkt.
    in den Kizis sind regale eingezeichnet, keine
    kleiderschränke..... zukünftig viel spass damit.

    jetzt höre ich aber mal auf, bevor ich deinen
    traum von "schöner wohnen" restlos in trümmern zerlege....:D
     
  17. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Rechne mal selbst:

    85cm Rohbaumaß ./. 2x1,5cm Putz = 82cm ./. Handlauf ab Wand ca. 10cm =
    verbleibend freie Breite 72cm.

    Das willst Du dir antun? Trag da z.B. mal Möbel rauf....
     
  18. cyborg

    cyborg

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gummersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Nee nee, ruhig weitermachen :-) Ist zwar nicht ganz angenehm für mich als Bauherren, da ich eigentlich gehofft hatte, dass mein planender Ingenieur alles vernünftig plant. Mir ist es aber allemal lieber, die Probleme jetzt auf diese Weise aufgezeigt zu bekommen als sie erst später im fertiggestellten Haus zu erkennen.

    Ups. Und ich dachte sie sei zu breit. Tja, als Laie bin ich gut im "ins Fettnäpfchen hüpfen"... :e_smiley_brille02:
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    sach deinem planenden ingenieur
    du hättest z.B. gerne mal die eingangssituation

    treppe/garderobe/abstellraum in M1:50
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 D3esperator, 11. Juni 2011
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    das heimkino hat was, verlangt ihr dann auch eintritt dafür?
    da überlege ich mir schon 2x mal nicht ins kinopolis zu gehen und statt dessen bei euch vorbei zu kommen.

    naja - mal im ernst: für mich sind so dinger nichts - ein kino besuch ist was besonderes, ein event - da freut man sich drauf, holt sich popcorn und geniesst in einem schönen/großen kinosaal den neuen film.
    ich verfolge allerdings kritisch den trend, alles in der bude unter bringen zu wollen: sauna, schwimmbad, whirlpool, heimkino etc... hauptsache alles was spass macht ist da und man muss bloss nicht in die öffentlichkeit gehen. der mensch von heute will unter sich sein.

    warum muss ich das kino bspw. unbedingt daheim haben? da wird es zum alltagsgegenstand und ist nichts mehr besonderes - zudem wird das "heimkino" nicht an eine "klasse" eines kinopolis (z.b.) rankommen.

    ich denke übrigens auch über sauna, schwimmbad so darüber.
    wobei ich sauna gehen auch als gesellschaftliches event sehe - das geht daheim verloren. aber du siehst - das ist alles geschmackssache, bauen sich ja viele ne sauna ein. viele, die ich kenne, nutzen diese dann aber nicht (2x im jahr) - genau aus oben genannten gründen.

    wenn dann doch der kinoraum sein muss, dann bitte mit schönen zugang und net mit einem verbundenen pflichversuch im "technikraum" - die theke und ne popcornmaschine kannste in den schlau zwar reinpressen - aber toll ist was anderes !
     
  22. cyborg

    cyborg

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gummersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    ...und ärgert sich dann wenn man Pech hat über lärmende Sitznachbarn, durch die Luft fliegendes Popcorn, Tonstörungen und schlecht eingestellte Projektoren.

    Ein Heimkino ist schon jahrelang ein Traum von mir bzw. ist auch schon lange vorhanden, bislang aber im normalen Wohnzimmer. Qualitativ wird das HK (hoffentlich) locker unser Kino hier auf dem Land übertreffen und von größeren Kinos "nur" durch die größere Projektionsfläche übertroffen.

    Alternativ wäre nur der direkte Zugang vom Flur aus möglich, da finde ich einen Zugang durch einen (mit Filmplakaten und -gimmicks) dekorierten Vorraum schöner. Sicherlich könnte der größer ausfallen, aber noch mehr Raumfläche ist (budgetbedingt) wirklich nicht drin. Irgendwann würde mich wohl auch der Familienvorstand für komplett bescheuert erklären :-)

    Hat vielleicht jemand noch einen Kommentar zu unserem "Problem" mit den Abwasserrohren? Der Ingenieur schlug vor, sie durch die Außenwand laufen zu lassen, was wir aber aufgrund anderer Forenbeiträge ablehnten. Nun sind sie in einer Vorwandkonstruktion gelandet, die übrigens im jetzigen Entwurf nicht zu Ende gedacht ist, da das Rohr im EG (Gästezimmer) im Keller in der Tür rauskommt :-) Sind diese Vorwandkonstruktionen und abgekofferte Rohre tatsächlich die beste Lösung?

    Gruß,
    cyborg
     
Thema:

Grundrisse EFH

Die Seite wird geladen...

Grundrisse EFH - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  2. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  3. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  4. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  5. Grundriss Friesenhaus

    Grundriss Friesenhaus: Hallo zusammen, meine Frau und ich zerbrechen uns seit Tagen den Kopf über unseren Grundriss. Vorweg ein paar Eckdaten zu uns: Aktuell sind wir...