Grundrisse mein EFH / Kritik und Anregungen erwünscht :-)

Diskutiere Grundrisse mein EFH / Kritik und Anregungen erwünscht :-) im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen, was haltet Ihr von diesen Grundrissen ? Zum Haus selber: Es sollte ein EFH + Einliegerwohnung werden. Das Grundstück...

  1. andycandy

    andycandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Hallo Zusammen,

    was haltet Ihr von diesen Grundrissen ?

    Zum Haus selber:

    Es sollte ein EFH + Einliegerwohnung werden.

    Das Grundstück hat einen leichten hang deswegen biete sich das ganze gut an.

    Schaut bitte mal über die Grundrisse drüber, ich würde mich über jede Anregung bzw. Verbesserung freuen
    ´
    Danke schon mal im voraus.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    :trink_1::bef1017:
     
  4. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    dem schließe ich mich an!
     
  5. andycandy

    andycandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Hi Zusammen,

    sorry für die Nettigkeit ....

    Sagt bescheid wenn ihr was auszusetzen habt.
     
  6. fragenmeer

    fragenmeer

    Dabei seit:
    24. Januar 2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    berlin
    Auweia, ungefähr genauso schlimm wie unser Entwurf damals. Schnell weg damit, Architekten suchen.
     
  7. fragenmeer

    fragenmeer

    Dabei seit:
    24. Januar 2014
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    berlin
    Und Begründung: ich kann mittlerweile sehr gut verstehen, warum die Architekten hier nur die Summe benennen(dass es nix is). Ich würde empfehlen, hier mal die letzten 50eingestellten Grundrissdiskussionen durchzulesen, dann bekommt man so langsam ein Gespür für all das, wie man es nicht machen sollte. Klingt doof, ist aber echt so. Ich spreche aus Erfahrung. Wir haben Gott sei Dank ganz schnell die Kurve gekriegt und uns einen fähigen Architekten gesucht. Der hat sich zwar netterweise unseren Grundriss angesehen, und kam dann mit was VÖLLIG anderem. Ich war geschockt, musste dann aber erkennen, dass einfach Galaxien zwischen Selbstgemaltem und Professionellem liegen...
     
  8. #7 Pruefhammer, 28. Dezember 2014
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    ernstgemeinter Tipp von mir: lies dich hier im Forum- insbesondere die Grundrißrubrik mal gründlich ein. Da kannst Du ne ganze Menge lernen. Wenn Du dich eingelesen hast, wirst Du merken, warum dein "Entwurf" unbrauchbar ist. Das ist hier bei Dir nicht nur eine Geschmacksfrage sondern insbesondere eine Frage der Funktionalität.
    Alternativ kannst Du natürlich auch einen vernüftigen Architekten aussuchen, das spart das einlesen.
     
  9. KerstinB

    KerstinB

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Erzgebirge
    Überlege doch mal selber.

    Wer soll dazu nur irgendetwas sagen? Treppe und vor allem Treppenmaße wie Steigung und Auftritt? Eingangskennzeichnungen? Raumbedeutungen. Lageplan, Geschoßhöhen Dachform, Kniestock und Schnitte (ich denke ans Bad im OG) ...
     
  10. jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Hallo,
    die Grafik zum Fachmann mitnehmen und in einem ersten Beratungsgespräch vereinbaren/besprechen was einem wichtig ist.
    Der Rest kommt von selbst.
     
  11. Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    lieber nicht, da sind sooooviele Klöpse drin, da kann man nicht draufaufbauen.
     
  12. kappradl

    kappradl Gast

    Das Beste was ich ich je gesehen habe.
    Wie kommt man ins UG?
     
  13. Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    UG (Einliegerwohnung hat separaten Eingang unten), die restlichen Räume sind durch die angedeutete Treppe erschlossen. Wäre soweit o.k., allerdings wird das mit den realen Treppenmaßen nicht hinhauen.
     
  14. Peonie

    Peonie

    Dabei seit:
    18. Oktober 2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Giftmischerin
    Ort:
    Nürnberg
    Ehrlich gesagt nichts, weder was die Darstellung noch was das Konzept angeht (im UG haben einige Räume offensichtlich nicht mal eine Tür-oder ich habe einen Knick in der Optik).

    Kann mich nur anschließen: Wenn du die Muße hast, lese Dich mal durch die Grundrissfäden hier-eine "humbling experience" für alle Grundrisserstellenden Laien.
    Und dann schreibe eine Liste (NICHT!!! Grundriss) mit Euren Wünschen und gehe damit zu einem der sich mit Entwerfen auskennt (und damit meine ich NICHT einen Bauträger oder GU)
     
  15. jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.715
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Objektiv:
    Ist die Kochen /Essen/Wohnen- Halle mit dem dezentralen Kamin?? ein Must have?
     
  16. andycandy

    andycandy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Hallo Zusammen,

    danke schon mal für alle Antworten.

    Ich denke ich nehme mal die Grundrisse zu einen Architekten der mir vielleicht bei der richtigen Entscheidung helfen kann.

    Danke euch für das vernichtende Urteil :-)

    aber besser so als eine Grütze zu bauen

    Danke und bis bald mit besseren Grundrissen !
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Peonie

    Peonie

    Dabei seit:
    18. Oktober 2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Giftmischerin
    Ort:
    Nürnberg
    Lass die wirklich zu Hause-schreibe lieber eine Liste oder teile dem Architekten verbal mit, was ihr braucht/wollt.
    Ein Architekt der was auf sich hält und gute eigene Ideen für Euch hat, wird die Grundrisse sowieso nicht bzw kaum ansehen.
     
  19. #17 Statiker57, 9. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Januar 2015
    Statiker57

    Statiker57

    Dabei seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauingenieur/Statiker
    Ort:
    Weilheim/Teck
    Grundsätzlich richtig: Eure Vorstellungen und Wünsche bezüglich Raumgrößen,funktionelle Aufteilung, Gestalt des Hauses,Art der Energiegewinnung, evtl. gewünschte Baustoffe
    unbedingt mit einem Architekten besprechen.
    Zur Ideenfindung ist ein auch Besuch der Werbung entfernt sehr hilfreich.
    Eigenwerbung entfernt
     
Thema:

Grundrisse mein EFH / Kritik und Anregungen erwünscht :-)

Die Seite wird geladen...

Grundrisse mein EFH / Kritik und Anregungen erwünscht :-) - Ähnliche Themen

  1. Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt

    Grundriss 2.0- einer neuer Ansatz-Meinungen Pläne eingestellt: Hallo Zusammen, vor einiger Zeit habe ich hier einen Entwurf unseres Einfamilienhauses eingestellt. Nach langem Hin und Her mit der Architektin,...
  2. Bitte um Rückmeldung zum Grundriss

    Bitte um Rückmeldung zum Grundriss: Hallo liebe Forumsmitglieder, auch wir werden demnächst unter die Bauherren gehen und ich erhoffe mir hier ein unabhängiges und ehrliches...
  3. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  4. Grundriss unten eingeschossige Stadtvilla

    Grundriss unten eingeschossige Stadtvilla: [ATTACH]Hallo, Bin neu hier. Also weil es sich so gehört "Hallo und danke dass Ihr mir helft! :) " Würde gern einmal eine Einschätzung zu...
  5. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...