Grundsteuerbescheid falsch?

Diskutiere Grundsteuerbescheid falsch? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo! Wir haben ein Baugrundstück erworben, das mal bebaut war. Schon beim Kauf war es jedoch komplett frei von jeglicher Bebauung und ist es...

  1. #1 SirSydom, 5. Juni 2015
    SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Hallo!

    Wir haben ein Baugrundstück erworben, das mal bebaut war. Schon beim Kauf war es jedoch komplett frei von jeglicher Bebauung und ist es jetzt auch noch.

    Nun haben wir den Grundsteuerbescheid bekommen. Dort wird als Art "gemischt genutztes Grundstück" angegeben. Ein wenig Recherche ergibt, dass damit aber ein bebautes Grundstück gemeint ist.
    Da der Einheitswert recht niedrig ist (ca. 12.000) ist auch die Grundsteuer nicht die Welt (müssten wohl ca. 130€ p.a. sein).

    Da die Angabe aber sicher nicht stimmt, frage ich mich ob ich nun was tun muss bzw. sollte? Im FA habe ich Freitag Nachmittag natürlich niemanden mehr erreicht :bierchen:
    Und was da auf mich zukommt? Die Einheitswert-Geschichte ist ja recht vorteilhaft.

    §179 BewG sagt nun, bei unbebauten Grundstücken zählt der Bodenrichtwert.
    Zählt da der Bodenrichtwert von 1964 (Hauptfeststellung), wie es §196 BauGB beschreibt oder zählt da der aktuelle Bodenrichtwert, womit die Bemessungsgrundlage und damit die Grundsteuer mehr als zehnfache wäre?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grundsteuerbescheid falsch?

Die Seite wird geladen...

Grundsteuerbescheid falsch? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  3. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  4. Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?

    Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?: Hallo Fachleute, bei uns wurde das Erdreich von einem Tiefbauer für den Kellerbau hergerichtet. Bei dem Einschalen der Bodenplatte wurde...
  5. Rohbau falsch eingemessen

    Rohbau falsch eingemessen: Ein fröhliches Hallo in die Runde. Ich habe mich angemeldet, da ein "kleines" Problem aufgetaucht ist: Wir lassen uns auf unserem Grundstück...