Grundstück mehr Wert als bezahlt - Zinssatz?

Diskutiere Grundstück mehr Wert als bezahlt - Zinssatz? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, unser Grundstück bekommen wir zu 100 Euro/m2 günstiger, da die Gemeinde sie vergünstigt an Gemeindemitglieder verkauft. Alle anderen...

  1. Isis

    Isis

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo,

    unser Grundstück bekommen wir zu 100 Euro/m2 günstiger, da die Gemeinde sie vergünstigt an Gemeindemitglieder verkauft. Alle anderen zahlen mehr.

    Das heißt, der normale Grundstückspreis in unserer Gegend ist 100 Euro/m2 teurer. Also ist unser Grundstück ja auch eigentlich mehr wert als das was wir zahlen müssen.

    Wirkt sich das evtl. günstig auf den Zinssatz aus?

    lg
    Isis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Die Frage

    ist, ob/wie die Bank diesen Umstand bewertet.

    Ist der vergünstigte Verkauf mit einer Klausel z.B. "Eigennutzung mind. X Jahre bis evtl. Weiterverkauf, sonst Nachzahlung" verknüpft ?
     
  4. #3 Alfred Witzgall, 24. Februar 2008
    Alfred Witzgall

    Alfred Witzgall

    Dabei seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankfachwirt (Honorarberater)
    Ort:
    wechselnd
    Benutzertitelzusatz:
    Suche hier weder Kundschaft noch Empfehlungen
    egal

    was es gekostet hat, ist es auch wert................soooonst hätte es ja mehr gekostet!

    Der Mehrpreis ist lediglich als "Strafe" für andere Interessenten anzusehen, welche das Geld bei einem Verkauf mit Sicherheit nicht mehr bekommen, da sich mit ebensolcher Sicherheit die Gemeinde ein Rückkaufsrecht ausbedungen hat.
     
  5. Isis

    Isis

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Darmstadt
    Ja, diese Klausel gibt es. Man muß es einige Jahre selbst nutzen, bis man es verkaufen könnte.

    Gruß
    Isis
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 24. Februar 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Dann ist es kein Vor-...

    sondern ein Nachteil, weil im Insolvenzfalle von Ihrem dann eh schon klamen Kapital auch die Gemeinde die "Strafe" abhaben will.

    MfG
     
  7. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @Ralf

    Da können sich die Rechtsgelehrten dann streiten, ob eine Zwangsversteigerung ein Verkauf im Sinne des Vertrages ist.
    Nachteil für den Bauherren ist jedenfalls, dass er im Ernstfall Mühe haben wird, das Objekt zur Abwendung einer Zwangsversteigerung freihändig zu verkaufen. Denn dann muss er den 100 €/m² Aufschlag einrechnen.
     
  8. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    links und rechts und treffer versenkt.
     
  9. baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Kaufpreis = maximaler Verkehrswert.
    Sie bekommen das Grundstück nicht günstiger, sondern Auswärtige müssen einfach mehr dafür bezahlen.

    Beste Grüße
     
  10. Isis

    Isis

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Darmstadt
    Aber ist es nicht so, dass es immer einen Wert/m2 gibt für eine Region?
    In unserer region kosten z.B. alle Baugrundstücke 100Euro mehr. Insofern bekommen wir das Grundstück ja doch günstiger. Es gibt doch immer einen Richtwert, oder hab ich jetzt nen Denkfehler?

    lg
    Isis
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Stefan61

    Stefan61

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    StB
    Ort:
    Hannover
    Kein Denkfehler, sondern eine Wissenslücke: Der Bodenrichtwert ist nicht für eine "Region" definiert, sondern für ein recht kleinräumiges Gebiet, oft nur ein paar Straßenzüge oder der Teil einer einzigen Straße.

    Ich wäre an Ihrer Stelle vorsichtig, Isis. Die Kommunen schrecken bei der Geldbeschaffung vor wenig zurück. Hier in Hannover bietet die Stadt Grundstücke generell über dem Marktpreis an, und Familien erhalten dann einen sogenannten Kinder-Bonus. Dummenfang!
     
  13. Isis

    Isis

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Darmstadt
    ok, danke für die Antworten.

    Gruß
    Isis
     
Thema:

Grundstück mehr Wert als bezahlt - Zinssatz?

Die Seite wird geladen...

Grundstück mehr Wert als bezahlt - Zinssatz? - Ähnliche Themen

  1. Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?

    Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?: Hallo, wir haben Probleme mit unserem Bauleiter. Dieser ist der Meinung, dass unser Grundstück zu Spitzenzeiten von der Fläche her nicht...
  2. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  3. Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?

    Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?: Wenn ich mir nun ein Minihaus (freiststehend, kein Anhänger sondern mit betonierter Bodenplatte und Fundamenten) bauen möchte, und ich mit 70qm...
  4. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...