Grundstück nicht befahrbar

Diskutiere Grundstück nicht befahrbar im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Morgen zusammen, ich wusste nicht genau, zu welchem Thema meine Frage passt, deswegen stell ich Sie mal hier. Folgende Situation: Wir...

  1. #1 Redenergy, 22. März 2013
    Redenergy

    Redenergy

    Dabei seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eventmanager
    Ort:
    Landshut
    Guten Morgen zusammen,

    ich wusste nicht genau, zu welchem Thema meine Frage passt, deswegen stell ich Sie mal hier.

    Folgende Situation: Wir haben von der Gemeinde ein Grundstück in einem Neubaugebiet erworben (alles bereits erledigt). Die Erschließungsarbeiten sind bereits letztes Jahr abgeschlossen worden und uns wurde schriftlich mitgeteilt, dass die Grundstück nun bebaubar sind.

    Vor zwei Wochen wollten wir dann mit dem Aushub beginnen, plötzlich wurde ohne Ankündigung im kompletten Baugebiet die Straße wieder aufgerissen. Unser Bautrupp musste dann natürlich wieder abrücken. Auf Nachfrage vor Ort wurde uns mitgeteilt, dass alle Kanaldeckel angeglichen werden müssen, weil Anfang April die Feinschicht geteert wird. Von der Gemeinde wurde uns dann gesagt, kein Problem, die Vorarbeiten sind diese Woche abgeschlossen und wir können am Montag, noch vor der Feinschicht, unseren Aushub erledigen.

    Heute nächste Hiobsbotschaft, der Kreisverkehr der zum Baugebiet gehört und zum Grundstück führt, komplett aufgerissen, keine Zufahrt zum Grundstück möglich. Dauer min. bis nach Ostern.

    Weitere drei Wochen vergehen und unser Bauträger hat uns schon mitgeteilt, dass er natürlich noch andere Baustellen hat, wo er unsere Geräte (Kran) verplant hat. Im blödesten Fall muss er die dann vorziehen!

    So meine Frage nun, kann ich irgendjemanden dafür belangen? Bzw. wie soll ich an die Gemeinde herantreten. Wir hätten ja dann irgendwann einen Bauverzug von mehreren Wochen, was sich natürlich auf alle anderen Gewerke auswirkt.

    Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grundstück nicht befahrbar

Die Seite wird geladen...

Grundstück nicht befahrbar - Ähnliche Themen

  1. Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?

    Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?: Hallo, wir haben Probleme mit unserem Bauleiter. Dieser ist der Meinung, dass unser Grundstück zu Spitzenzeiten von der Fläche her nicht...
  2. Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?

    Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?: Wenn ich mir nun ein Minihaus (freiststehend, kein Anhänger sondern mit betonierter Bodenplatte und Fundamenten) bauen möchte, und ich mit 70qm...
  3. Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung)

    Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung): Hallo Zusammen, wir möchten gerne ein größeres Grundstück teilen, um dort zwei EFHs zu errichten (Bundesland: Bayern). Konkret würden wir den...
  4. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  5. Kaufvertrag für ein Grundstück

    Kaufvertrag für ein Grundstück: Hello User, bin neu hier :) und habe als neu-bauherrin auch eine Frage :) Heute haben ich den Kaufvertrag für ein Grundstück von der...