Grundstück später aufteilen?

Diskutiere Grundstück später aufteilen? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, bin mir nicht sicher ob meine Frage hier passt. Habe mir ein Grundstück in einem noch nicht erschlossenen Baugebiet gekauft....

  1. Pevec

    Pevec

    Dabei seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo,

    bin mir nicht sicher ob meine Frage hier passt.

    Habe mir ein Grundstück in einem noch nicht erschlossenen Baugebiet gekauft. Fertigstellung Ende des Jahres.

    Verfügabr sind Grundstücke für Reihenhäuser, Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften. Alles schön nach Plan.

    Es sind auch jede Menge Privatgrundstücke entstanden, also nicht nur von der Gemeinde.

    Meine Frage... kann es passieren das später Privatgrundstücke die als Grundstücke für Einfamilienhäuser erschlossen wurded, in Grundstücke für Doppelhaushälften umgemodelt werden, oder bleibt es so wie es erschlossen wird.

    Jemand meinte wenn die Privatleute ihre Grundstücke später nicht loskriegen, das sie es vielleicht in der Gemeinde durchkriegen das sie sie aufteilen dürfen?

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan61

    Stefan61

    Dabei seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    StB
    Ort:
    Hannover
    Grundsätzlich (Art. 14 GG) kann der Eigentümer mit seinem Eigentum nach Belieben verfahren. Allerdings ist die Teilung eines Grundstücks an die Zustimmung der Gemeinde gekoppelt. Diese wird gewöhnlich verweigert, wenn durch spätere Teilung eines bebauten Grundstücks die planungsrechtlich zulässige GRZ oder GFZ überschritten werden.

    Auch kann es sein, daß der B-Plan für bestimmte Abschnitte ausdrücklich nur Einzel- oder nur Doppelbebauung erlaubt. In diesem Fall wäre die Teilung nur sinnvoll, wenn die Gemeinde zugleich eine Befreiung von der Festsetzung des B-Plans ausspricht.
     
  4. Pevec

    Pevec

    Dabei seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frankfurt
    Danke für die Info!!!
     
Thema:

Grundstück später aufteilen?

Die Seite wird geladen...

Grundstück später aufteilen? - Ähnliche Themen

  1. Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?

    Grundstück groß genug für Material und Anlieferung?: Hallo, wir haben Probleme mit unserem Bauleiter. Dieser ist der Meinung, dass unser Grundstück zu Spitzenzeiten von der Fläche her nicht...
  2. Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?

    Grundstück Minihaus - Abstandsflächen erforderlich?: Wenn ich mir nun ein Minihaus (freiststehend, kein Anhänger sondern mit betonierter Bodenplatte und Fundamenten) bauen möchte, und ich mit 70qm...
  3. Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung)

    Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung): Hallo Zusammen, wir möchten gerne ein größeres Grundstück teilen, um dort zwei EFHs zu errichten (Bundesland: Bayern). Konkret würden wir den...
  4. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  5. Kaufvertrag für ein Grundstück

    Kaufvertrag für ein Grundstück: Hello User, bin neu hier :) und habe als neu-bauherrin auch eine Frage :) Heute haben ich den Kaufvertrag für ein Grundstück von der...