Grundstückskauf / Neubau - Finanzierung...

Diskutiere Grundstückskauf / Neubau - Finanzierung... im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir stehen kurz vor dem Kauf eines Bauplatzes und fragen uns, wie wir sinnvoll das Grundstück und das spätere EFH finanzieren...

  1. #1 studthomas, 20. Juli 2009
    studthomas

    studthomas

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Adviser Indirect Tax
    Ort:
    Norderstedt
    Hallo zusammen,

    wir stehen kurz vor dem Kauf eines Bauplatzes und fragen uns, wie wir sinnvoll das Grundstück und das spätere EFH finanzieren sollen.

    Ausgangslage:
    - Kosten Grundstück (inkl. NK) = 86.000,- €
    - Kosten EFH (inkl. BNK,...) = 210.000,- €
    - EK = 70.000,- €
    - Riester-Bausparvertrag = 3500,- € (Bausparsumme=40.000,- €)
    - Erschließung Grundstück Oktober 2009
    - Baubeginn = Ende 2009 / Anfang 2010
    - evtl. kommt noch ein finanzieller Zuschuss der Eltern hinzu (Verkauf eines alten Hauses steht an) ==> vorweggenommenes Erbe ==> 80.000,- € (Gemeinde möchte zwar das alte Haus erwerben, aber es wurde noch nichts notariell beurkundet, deshalb unsicher...)


    Fragen:
    - Ist es sinnvoll unser EK für die Bezahlung des Grundstückes zu verwenden? Wenn ja, wie soll der Differenzbetrag i.H.v. 16.000,- € finanziert werden?

    - Ist es sinnvoll in den bestehenden Riester-BSV Geld einzubezahlen (hier: 16.500,- €) und dann - bis zur Zuteilung (schätze mal in 3 Jahren) - den Differenzbetrag "zwischenfinanzieren"?

    - Wie kann man am besten vermeiden, dass für den Differenzbetrag (ca. 16.000,- €) kein Grundbucheintrag erfolgt?


    Vielen Dank für eure Tipps!

    Grüße
    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    1. Grundstück variabel finanzieren, auf die Einmalgebühren achten
    2. Grundstück kaufen
    3. Hausbau planen
    4. Hausbau langfristig finanzieren inkl. Ablösung der variablen Grundstücksfinanzierung und übernahme deren Grundschuld
    5. Haus bauen
     
Thema:

Grundstückskauf / Neubau - Finanzierung...

Die Seite wird geladen...

Grundstückskauf / Neubau - Finanzierung... - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...