Grundstücksmauer wird von Baumwurzel angehoben - Was tun?

Diskutiere Grundstücksmauer wird von Baumwurzel angehoben - Was tun? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Gemeinde, direkt neben meiner Hofmauer (Naturstein, Uralt-Kratzputz) steht eine Linde. Vielleicht haben da vor 50 Jahren 2 Verliebte ein...

  1. webber

    webber

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Halle
    Hallo Gemeinde,

    direkt neben meiner Hofmauer (Naturstein, Uralt-Kratzputz) steht eine Linde. Vielleicht haben da vor 50 Jahren 2 Verliebte ein Bäumchen gepflanzt und sich ewige Treue geschworen. Zumindest aber hat keiner an den Besitzer in 2009 gedacht. Die Wurzeln des Baumes heben die Mauer derart an, daß sie völlig aufgerissen ist und irgendwann sicher umfallen wird. Entweder auf Frau und Kinder...im schlimmsten Fall vielleicht sogar auf mein Auto ;-).
    Also werde ich die Mauer lieber abreißen und, wenn möglich, aus dem vorhandenen Material (aber nicht zwingend) eine neue Mauer errichten. Diese soll an gleicher Stelle stehen. Gibt es eine vernünftige Möglichkeit, das Wurzelwerk zu überbauen, so daß zwischen Mauerwerk und Wurzeln/Boden vielleicht 20 cm Luft sind. Ich könnte theoretisch einen entsprechend dimensionierten Doppel-T auf betonierte Stützen von 20 cm Höhe (über Boden) setzen und auf diesem dann das Mauerwerk errichten.
    Habt Ihr vielleicht Tipps? Das Fällen der Linde kommt nicht in Betracht.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. optikus

    optikus

    Dabei seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Brillenklempner ;)
    Hey Webber!
    Unter einer Linde sollst du dich binde.........!:e_smiley_brille02:
    Seh da an sich nur eine Möglichkeit,setz anstatt der Mauer eine Hecke und heb dir die schönen Natursteine für was anderes auf.
    Die Linde wird sich wohl auch um die neue Mauer nicht besonders kümmern und die Wurzel wird weiterwachsen und da sind auch Stahlträger kein Problem
    Hab das schon in Ankor Wat in Kambodscha gesehen,Wurzeln können selbst mehrere Tonnen schwere Steine einfach lupfen,man muß ihnen nur genügend Zeit geben.

    Gruß optikus
     
  4. optikus

    optikus

    Dabei seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Brillenklempner ;)
    Was macht eigentlich deine Küchenwand?
    Hast du sie Natur gelassen?
     
  5. #4 Anfauglir, 8. Juni 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Einen kleinen gemauerten Bogen um der Wurzel Freiraum zu geben fände ich hübscher.:28:
     
  6. optikus

    optikus

    Dabei seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Brillenklempner ;)
    Einen romanischen Bogen?
    Wie wärs den mit einem kleinen Aquädukt,mit nem netten Wasserspiel und ner kleinen Vogeltränke??:mega_lol:
     
  7. #6 Anfauglir, 8. Juni 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Naja, ein Korbbogen oder ein Segmentbogen wären für diesen Zweck m.E. sicherlich passender als ein Romanischer.
     
  8. #7 wasweissich, 8. Juni 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich bin für den korbbogen........
     
  9. webber

    webber

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Halle
    Danke der Nachfrage. Bis jetzt habe ich da außer den Putz abzuklopfen nix gemacht. Da das Naturmauerwerk aber nur bis auf ca. 2 m Höhe geht, darüber alte Bruchziegel verbaut wurden... werde ich mich von dieser Idee verabschieden. Die Wand würde eh fast komplett hinter Küchenmöbeln verschwinden. Mal sehen. Aber ich werde sie wohl hinter Trockenbau verschwinden lassen.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. webber

    webber

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Halle
    Ich hab's nicht so mit Vögeln :-D
     
  12. webber

    webber

    Dabei seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Halle
    Deswegen wollte ich ja den Träger 20-30 cm über dem Boden anlegen. Dann wäre darunter noch Luft für ein paar Jahre Wachstum. So ein Bogen ist sicher schicker.
     
Thema:

Grundstücksmauer wird von Baumwurzel angehoben - Was tun?

Die Seite wird geladen...

Grundstücksmauer wird von Baumwurzel angehoben - Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?

    Pflastern auf DDR Betonplatten - Was Tun?: Liebe Foristen, wir suchen nach einer Lösung für den vorgefundenen Betonhof (siehe Bilder) aus DDR Zeiten. Ziel wäre eine optisch ansprechendere,...
  2. 1956 Altbau ohne Estrich / was tun?

    1956 Altbau ohne Estrich / was tun?: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  3. Alter Kellerpool undicht. Was tun?

    Alter Kellerpool undicht. Was tun?: Guten Tag! Unseren alten Kellerpool aus Mitte der 70er haben wir schon seit Jahren mit einer Holzkonstrultion abgedeckelt. Durch die schweren...
  4. Kamin mit Wassertaschen, was tun?

    Kamin mit Wassertaschen, was tun?: Hallo, wir haben einen schönen großen gemauerten Kamin mit Wassertaschen. Im Keller haben Wir für Solar 3 Wasserpuffer stehen, wo auch das...
  5. Steckdosen Weiße Wanne unterputz - was tun?

    Steckdosen Weiße Wanne unterputz - was tun?: Mein Horror Weiße Wanne hört leider nicht auf :-( Der Elektriker hatte mir vorgeschlagen, die Leitungen unter dem Estrich zu verlegen, damit es...