Grundwasser im Abwasserschacht Kellerraum

Diskutiere Grundwasser im Abwasserschacht Kellerraum im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe im Keller einen Schacht für den Zugang zum Hauptabwsserrohr. Der Schacht ist mit einer einfachen Metallplatte abgedeckt. In dem...

  1. siegert

    siegert

    Dabei seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich habe im Keller einen Schacht für den Zugang zum Hauptabwsserrohr. Der Schacht ist mit einer einfachen Metallplatte abgedeckt. In dem Schacht befindet sich das Hausabwsserrohr mit einer Revisionsöffnung. Danach kommt nach ca. 50cm direkt die Hauswand. Der Schacht selber ist quadratisch und nach unten geschlossen. An den Rändern kann man noch die einzelnen Schichten des Hausfundamentes erkennen.

    Kenne leider nicht die genaue Fachbezeichnung für diesen Schacht.

    Jetzt zu dem Problem.

    1) Nur durch Zufall habe ich im Winter festgestellt, dass sich im dem Schacht Wasser befand. Es stand bis ca. zur halben Höhe des Abwasserrohres. Da ich das Wasser nicht abpumpen konnte (lief sofort nach) und es auch nicht roch (kein Abwasser?) gehe ich davon aus das es Grundwasser ist.

    2) Ich habe mir das jetzt (Hochsommer) nochmal angesehen und festgestellt, dass der Schacht trocken ist, was mich in der Vermutung, dass es sich um Grundwasser handeln muss bestätigt.

    3) Würdet ihr die gleichen Schlussfolgerungen ziehen?

    4) Wenn es Grundwasser ist, was kann bzw. sollte man machen?

    Wie könnte man den Schacht am besten abdichten?

    Ich vermute das es entweder von unten oder über die Zwischenschichten (die einzelnen Schichten kann man an den Seitenwänden gut erkennen) kommt. Bin mir aber nicht sicher und weiß auch nicht genau wie man das am besten rausfindet wo der Schacht nun undicht ist.

    Vielleicht habt Ihr dazu noch ein paar Tipps.

    Oder ist es ggf. garnicht sinnvoll den Schacht abzudichten. Könnte mir vorstellen das es dann an anderen Stellen durch den Wasserdruck zu Problemen kommt. Bei dem Schacht habe ich ja den Vorteil das man das beobachten kann und ggf. auch abpumpen könnte. Oder sehe ich das falsch?

    Bin für alle Anregungen und Hinweise dankbar.

    Gruß

    siegert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Grundwasser im Abwasserschacht Kellerraum

Die Seite wird geladen...

Grundwasser im Abwasserschacht Kellerraum - Ähnliche Themen

  1. Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur

    Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur: Hallo, ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer...
  2. Schimmel im Kellerraum

    Schimmel im Kellerraum: Hallo zusammen, Ich weiß nicht ob ich richtig bin, aber wir wohnen seit 2 Jahren in unserem unterkellerten Reihenhaus bj. 1948. Wir haben unten 2...
  3. Abwasserschacht Seitenwände: Sanierputz oder Zementputz

    Abwasserschacht Seitenwände: Sanierputz oder Zementputz: Hallo zusammen, ich muss einen Abwasserschacht aussen am Haus von innen sanieren. Es handelt sich um einen ca. 40 Jahre alten aus Beton...
  4. Grundwasser im Bereich Aussentreppe

    Grundwasser im Bereich Aussentreppe: Hallo, für folgenden Sachverhalt benötige ich eine sinnvolle Lösung: Altbau Baujahr 1970, Keller in KS gemauert, innen und aussen Dichtputz....
  5. Sickerschacht gesetzt, läuft voll Grundwasser

    Sickerschacht gesetzt, läuft voll Grundwasser: Hallo, ich bin gerade bei einer Kellersanierung und habe im Rahmen des Erdabtransportes mir vom GaLabauer einen 3m tiefen Sickerschacht aus 1m...