Grundwasserpumpe kaufen oder mieten?

Diskutiere Grundwasserpumpe kaufen oder mieten? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir wollen nächstes Frühjahr bauen (derzeit Planungsphase). Die Baugrube muss natürlich dann auch vom Grundwasser entwässert werden, bis...

  1. Revan

    Revan

    Dabei seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nähe München
    Hallo,

    wir wollen nächstes Frühjahr bauen (derzeit Planungsphase). Die Baugrube muss natürlich dann auch vom Grundwasser entwässert werden, bis der Keller fertig ist. Grundwasserstand im Maximum ca. 90 cm unterhalb Bodenoberkante. Aus Bauten in der Nachbarschaft wissen wir, dass ca. 3-4 Wochen entwässert werden musste.

    Jetzt hab ich mal geschaut, was denn die Miete für so eine Grundwasserpumpe (Lenzpumpe für Schmutzwasser) kostet, aber irgendwie nix gefunden. Angesichts des doch rel. langen Zeitraums für die Entwässer ist die Frage, ob ein Kauf nicht sogar günstiger ist (Kaufpreis ca. 300 bis 400 Euro) für so eine Pumpe mit ca. 10.000 Ltr. Leistung/Stunde und 10 Meter Schlauch.

    Kann mir einer sagen,

    a) ob sich ein Kauf rentiert (evtl. ist die Miete gar nicht das Problem, sondern eher die Stromkosten, die ja auf jeden Fall zu tragen sind)
    b) ob bei einem Kauf Grundwasserpumpen zu dem Preis was taugen?

    Ich bedanke mich für eure Auskünfte!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baufuchs, 5. Juni 2010
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ich

    glaube, dir ist überhaupt nicht klar,was man eine Grundwasserabsenkung ist und welche Geräte man dafür braucht.

    Google mal nach "Grundwasserabsenkung" und/oder "Vakuumpumpe für Grundwasserabsenkung". Dann frag noch mal neu.

    Nachtrag:

    Sieht die 300.- € Pumpe so aus?
     
  4. Revan

    Revan

    Dabei seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nähe München
    Kann schon sein, dass ich als Laie die falsche Bezeichnung gewählt habe. Was gemeint ist: Das Entwässern der Baugrube und zwar solange, bis kein Grundwasser mehr nachläuft bzw. die Baugrube trocken ist und der Keller betoniert werden kann.

    In der Nachbarschaft wurde das nicht mit so stationären Pumpen gemacht wie von dir gezeigt, sondern mit tragbaren, z.B. wie die hier:

    http://www.bauartikel24.de/Edelstahlpumpe-Schmutzwasserpumpe-Tauchpumpe_p1534_x2.htm

    Das wäre übrigens auch die für knapp 300 Euro...
     
  5. #4 alabama2000, 6. Juni 2010
    alabama2000

    alabama2000

    Dabei seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    R.P.
    Meinst Du wirklich den Grundwasserspiegel, den du absenken willst?

    Oder meinst Du kleinere Wasseradern, die beim ausschachten freigelegt werden?

    also mit so ner pumpe wie du meinst kriegste kein grundwasser weg...

    denke aber Du meinst wohl eher die Wasseradern und das Regenwasser das dann in die Grube läuft. Dann kann man das (bei kleineren Mengen) mit so ner Pumpe machen. Würde aber 150 bis 200 Euro drauflegen und mir ne Markenpumpe holen und nicht so en No-Name Teil. Dann haste nach der Bauzeit ne Not-Pumpe fürs Leben oder kannst se gebraucht für ordentliches Geld wieder verkaufen.

    z.B. diese hier: http://www.flygt.de/1035308.asp

    Alabama
     
  6. #5 alex2008, 6. Juni 2010
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    wieviel Wasser kommt denn da in 1h zusammen?
    Und Wo wollt ihrs hinpumpen?

    Wenn 1Pumpe nicht reicht nimmt man eben 2,3,4...... oder gleich ne richtig dicke

    Mit der Förderleistung ist dass dann so ne Sache. Wenn die Pumpe 10m Förderhöhe hat, dann fördert sie da nicht auch die angegebene Menge sondern nur noch nen Bruchteil.

    Und diese Pumpen soll sich der Unternehmer beim Baumaschinenverleih holen oder man beauftragt gleich nen entsprechenden Tiefbauer.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hi!

    Meine persönliche Meinung:

    Ich würde das abpumpen des Wassers dem Bauunternehmer überlassen und auch vergüten. Auch wenn es sicherlich keine billige Lösung wäre. Aber dann hält er den Kopf dafür hin.

    Stell Dir mal das Scenario vor das nachts der FI im Baustromkasten rausfliegt und deine Pumpe(n) stehen.Und dann am besten noch wenn gerade der Beton der Bodenplatte 3 Stunden drin ist.....

    Also mir persönlich wäre das zu heiss, diese Verantwortung würde ich jemandem übertragen der sich damit auskennt und der auch dafür haftet.

    Gruß,
    Rene'
     
  9. #7 wasweissich, 6. Juni 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ausserdem ist soetwas genehmigungspflichtig und wegen der möglichen schäden , die eine nicht fachgerechte GWabsenkung anrichten kann , nichts für DIY .........:bef1021:
     
Thema:

Grundwasserpumpe kaufen oder mieten?

Die Seite wird geladen...

Grundwasserpumpe kaufen oder mieten? - Ähnliche Themen

  1. Kompressor kaufen, was ist zu beachten?

    Kompressor kaufen, was ist zu beachten?: Ich möchte mir einen Kompressor kaufen, hab leider nicht arg viel Ahnung was zu beachten ist. Das Gerät soll zum einen Reifen auch von Traktoren...
  2. Altbau Baujahr 1900 kaufen

    Altbau Baujahr 1900 kaufen: Hallo ihr Spezialisten da draußen, wir sind am Überlegen folgendes Haus zu kaufen: -Altbau Baujahr 1900 -156m2 Wohnfläche + Keller -3Sockwerke...
  3. Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?

    Welche Vorteile hat die Miete von LED Beleuchtung?: In unserer Firma wollen wir auf LED Technik umrüsten, die Beleuchtung ist schon in die Jahre gekommen und auf Grund von Umbauten und neuen...
  4. WDVS nur komplett kaufen ?

    WDVS nur komplett kaufen ?: Hi Folks, nachdem die Innebarbeiten angefangen haben und nächste Woche zuende sind ist die Fassade an der Reihe. Entschieden hatte ich mich...