Gussasphalt ausgleichen

Diskutiere Gussasphalt ausgleichen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen! Wir habe kürzlich ein Fertighaus aus Anfang der 70er erworben, das wir gerade umbauen und sanieren. Wir haben die alten Böden...

  1. KlausS77

    KlausS77

    Dabei seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhandeskaufmann
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen!

    Wir habe kürzlich ein Fertighaus aus Anfang der 70er erworben, das wir gerade umbauen und sanieren. Wir haben die alten Böden (vorwiegend Teppich und Stäbchenparktet) entfernt. Darunter fanden wir Gußasphalt, den wir auch gerne behalten möchten. Insgesamt hat der Aufbau ca 5-6cm. Darunter befindet sich eine Betonkellerdecke.
    Die neuen Böden sollen hauptsächlich aus Fliesen bestehen. Bei Begutachtung der Räumlichkeiten durch den Fliesenleger stellte sich heraus, dass der Untergrund sehr uneben ist, an den "schlimmsten" Stellen bis zu 2cm. Der Fliesenleger empfahl den kompletten Estrich herauszustemmen und durch Herkömmlichen zu ersetzen (dünne Styroporschicht und 4-5cm Betonestrich. Ausgleichen ist seiner Meinung nach nicht möglich.
    Den Boden möchten wir aus Zeit- und Kostengründen aber nicht entfernen. Außerdem wurde uns von mehreren Seiten empfohlen, den "guten" Gußaphalt nicht gegen herkömmlichen Estrich zu ersetzen.

    Bei genauerer Betrachtung und Messung sieht es für uns als Laien so aus, als wenn es sich um einzelne Erhebungen (Durchmesser ca. 1 - 1,5m²) handelt. Ein Bekannter hatte nun die Idee, diese Stellen auszustemmen und mit Beton aufzufüllen und den Rest dann mit Ausgleichsmasse gerade zu ziehen. In einem Maschinenverleih habe ich zudem eine Betonfräse gesehen. Hier kam mir die Idee die Hubbel einfach grob abzufräsen.

    Kann mir jemand einen Rat geben, was am besten zu tun ist?
    Muss der Asphalt wirklich raus oder haben wir eine Chance diesen irgendwie auszugleichen?

    Besten Dank schon mal!

    Klaus und Anke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shanau

    Shanau

    Dabei seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Biol.
    Ort:
    Bad Schwalbach
    Wieso nicht einfach Nivelliermasse nehmen? Es muß nur hinten auf der Packung stehen, daß diese auch für Gussasphalt geeignet ist. Rausstemmen würde ich nur, wenn es wirklich nötig ist, zb es muß Dämmung rein und der Bodenaufbau wird sonst zu hoch.
    Dann aber würde ich vernünftig dämmen nicht nur eine "dünne Styroporschicht" und lieber Trockenestrich mit 2 cm nehmen, falls der Aufbau begrenzt ist.

    So haben wirs gemacht, hatten auch Gussasphalt. Rausstemmen läßt er sich ganz gut, wenn man mal einen Anfang hat, denn drunter liegt ja oft noch Perlite. Nur beim Entsorgen muß man aufpassen, daß der Containerdienst den Gussasphalt auch unter Bauschutt annimmt, ansonsten wirds teuer.
     
  4. lallalla

    lallalla

    Dabei seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mönchsroth
    Auch wenn es wahrscheinlich etwas zu spät ist, aber vielleicht hilft es ja jemanden der vor dem gleichen Problem steht...

    Ich würde abfräsen probieren. Wir haben Fliesen von Gussasphaltestrich abgestemmt und um die Aufbauhöhe nicht zu strapazieren, habe ich mit einer kleinen Betonfräse (125mm Durchmesser) den Fließenkleber entfernt. Dabei musste man schon etwas aufpassen, damit man keine großen Riefen in den Gussasphalt fräst. Ich denke das man die Erhebungen sehr gut abfräsen kann.

    Was mich allerdings wundert ist, dass er überhaupt so uneben ist. Gussasphaltestrich wird auch wegen seiner Planheit angepriesen. Bei uns ist er sehr eben (0,5cm auf 6Meter länge)
     
Thema: Gussasphalt ausgleichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gussasphalt platte nivellieren

    ,
  2. gussasphalt estrich nivellieren

    ,
  3. gußasphalt nivellieren

    ,
  4. gussasphalt ausgleichen,
  5. ausgleichsmasse gussasphalz,
  6. ausgleichsmasse auf gusasphalt,
  7. kann man auf gußasphalt nivellieren,
  8. welche ausgleichsmasse für gussasphalt,
  9. ausgleichsmasse auf gussasphalt,
  10. asphaltestrich nivelieren,
  11. ausgleichsmasse gussasphalt estrich,
  12. ausgleichsmasse für gussasphalt,
  13. gussasphalt nivellieren,
  14. wie kann man asphalt estrich ausgleichen,
  15. gussasphaltestrich ausgleichen
Die Seite wird geladen...

Gussasphalt ausgleichen - Ähnliche Themen

  1. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  2. Terrassenmauer Höhe ausgleichen

    Terrassenmauer Höhe ausgleichen: Hallo zusammen, ich möchte eine Terrassenmauer mit einem BIMS Hohlblockstein mauern. Diese Mauer soll auch ein Gefälle von 2% haben. Wenn ich mit...
  3. Gartenhaus auf Terrasse, Gefälle ausgleichen

    Gartenhaus auf Terrasse, Gefälle ausgleichen: Hallo zusammen, Ich habe momentan folgendes Problem zu lösen. Ich habe eine Terrasse, auf die an einer Seite ein Gartenhaus (etwa 3x4m)...
  4. 2,5 cm Boden ausgleichen

    2,5 cm Boden ausgleichen: Hallo zusammen, weiter geht es mit unserem Projekt. Wir müssen in einem Raum ca. 2,5 cm Boden ausgleichen, damit wir dann unseren Vinyl-Boden...
  5. Ausgleich auf alter Bodenplatte

    Ausgleich auf alter Bodenplatte: Hallo, wir haben einen Altbau aus dem Jahr 1925, welchen wir mit Ausnahme des Kellers umfangreich saniert haben. Im Bereich der Waschküche...