Haarrisse in Betondecke bedenklich?

Diskutiere Haarrisse in Betondecke bedenklich? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, da wir gerade ein Haus bauen, gehe ich schon öfters durch den Bau und schaue kritisch umher. :) Gestern sind mir Haarrisse in der...

  1. #1 Pinky69, 15.06.2012
    Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    Hallo,
    da wir gerade ein Haus bauen, gehe ich schon öfters durch den Bau und schaue kritisch umher. :)
    Gestern sind mir Haarrisse in der Betondecke im EG aufgefallen und ich weiß jetzt nicht genau ob die bedenklich sind oder eher in den Toleranzbereich fallen. Was denkt ihr?
    Ist noch eine unverputzte Fertigbetondecke und es sind eben auch nur Haarrisse. Versuche noch Fotos nachzureichen.

    Grüße
    Chris
     
  2. #2 Thomas B, 15.06.2012
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Beton ist eine sogenannte "gerissene Konstruktion", d.h. kleine/ feine Risse sind normal. Es kann durchaus auch vorkommen, daß bei Filigrandeckenelementen (also einem halbfertigteil mit schalungsglatter Untersicht und Aufbeton, der vor Ort aufgebracht wird) diese durch den Transport ein paar Risse bekommen.

    Letztendlich aber kann die tatsächliche Situation nur ein Fachmann vor Ort unterscheiden, der mißt wir breit + tief die Risse wirklich sind.
     
  3. #3 Pinky69, 15.06.2012
    Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    Hier noch das angekündigte Foto

    Haarriss_EG_Betondecke.jpg
     
  4. #4 Gast036816, 15.06.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ohne massstab im bild ist das nicht auswertbar. die nächste frage ist - längs oder quer in tragrichtung der decke?
    am besten den statiker um rat bitten. eine ferndiagnose???????
     
  5. #5 Pinky69, 15.06.2012
    Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    in tragrichtung quer
    riss ist ca. 1mm breit
     
Thema: Haarrisse in Betondecke bedenklich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. risse in betondecke

    ,
  2. haarrisse in betondecke

    ,
  3. riss betondecke

    ,
  4. risse in betondecke www.bauexpertenforum.de,
  5. definition längs- und quer riss Betondecke,
  6. rissbetondecke,
  7. riss zimmerdecke beton,
  8. verwässerte betonplatte,
  9. haarrisse betonplatten ,
  10. feine Risse decke gießen,
  11. riss in betondecke,
  12. feine risse in betondecke,
  13. feiner riss Betondecke,
  14. haarrisse betondecke,
  15. risse in beton decke,
  16. risse in der betondecke
Die Seite wird geladen...

Haarrisse in Betondecke bedenklich? - Ähnliche Themen

  1. leichte Haarrisse Rohfussboden

    leichte Haarrisse Rohfussboden: Hallo Zusammen, unser Rohbau steht seit 6 Monaten. Heute habe ich zufällig auf der Rohfussbodendecke im Obergeschoss Haarrisse entdeckt. Diese...
  2. Haarriss im Zementestrich

    Haarriss im Zementestrich: Habe ein Zementestrich wo eine Fussbodenheizung drin liegt. Boden enthält Abbindet und Fasern. Habe heute ein Haarriss entdeckt der 20 cm lang...
  3. Viele kleine Haarrisse im Silikatfarben-Anstrich im Außenbereich – Brauche Hilfe!

    Viele kleine Haarrisse im Silikatfarben-Anstrich im Außenbereich – Brauche Hilfe!: Hallo, haben viele Haarrisse im Silikat Farbanstrich im Außenbereich an einer Treppenmauer. An was liegt das? Haben die Mauer vorher mit...
  4. WDVS Haarrisse

    WDVS Haarrisse: Mahlzeit, Vor einem Jahr wurde bei unserem Altbau die neue Fassade mit WDVS fertiggestellt, nun musste ich leider feststellen das sich über den...
  5. Haarrisse in der EG-Betondecke

    Haarrisse in der EG-Betondecke: Hallo Experten, bei uns wurden letzte Woche die EG-Filigrandecke betoniert. Nachdem austrocknen habe ich viele Haarrisse in der Betonoberfläche...