Haarrisse in der EG-Betondecke

Diskutiere Haarrisse in der EG-Betondecke im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, bei uns wurden letzte Woche die EG-Filigrandecke betoniert. Nachdem austrocknen habe ich viele Haarrisse in der Betonoberfläche...

  1. 4maxim

    4maxim

    Dabei seit:
    28. Dezember 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo Experten,

    bei uns wurden letzte Woche die EG-Filigrandecke betoniert. Nachdem austrocknen habe ich viele Haarrisse in der Betonoberfläche entdeckt (s. Bilder).
    Laut Bauleiter ist es quasi normal und nicht zu vermeiden und die Stabilität sei dadurch nicht gefährdet.
    Nun würde ich gern euere Meinung dazu wissen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wie war die Nachbehandlung? Wurde abgedeckt? Gewässert?
     
  4. 4maxim

    4maxim

    Dabei seit:
    28. Dezember 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigsburg
    Nun die Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. 4maxim

    4maxim

    Dabei seit:
    28. Dezember 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ich war leider bei dem Vorgang nicht dabei. Als ich am Abend vorbei geschaut habe, war schon alles fertig.
    Ich gehe im moment nicht davon aus, dass irgendwelche Nachbehandlungen erfolgten :(
     
  6. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Augenscheinlich bezieht sich "Haarrisse" hier dann aber auf ziemlich dicke Haare.

    Eigene Bauleitung entspr. involvieren, erstmal Mängelrüge raus und Risse (Breite, Verlauf) vom Unternehmer aufmessen lassen. Dann entspr. der Ergebnisse weiterverfahren.
     
  7. #6 Gast036816, 12. Mai 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das sieht nicht nach haarrissen aus. hol einen sachverständigen raus oder den von dir direkt bezahlten tragwerksplaner.
     
  8. #7 JamesTKirk, 12. Mai 2014
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

  9. #8 gunther1948, 12. Mai 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    t.kirk

    hallo
    eine nachbehandlung wäre noch zu sehen gewesen.(folienabdeckung oder sosntwas)
    sieht nach setzrissen aus hatten wir vor kurzem schon mal.

    gruss aus de pfalz
    der käpten war schneller.
     
  10. menno19

    menno19

    Dabei seit:
    14. November 2013
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Ja das war damals ich. Wie ich schon dort gesagt habe, gabe es im gesamten Baugebiet (100 Neubauen) kaum Nachbehandlung.

    Freitag war der Weltbetoniertag und übers Wochenende trocknete dann der Beton. Bei mir waren der Statiker und der Architekt vor Ort und nach einer Prüfung wurde das OK gegeben. Bei mir waren die Risse oberflächlich und unter 2mm Breit.
     
  11. #10 JamesTKirk, 12. Mai 2014
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Was für eine Prüfung ?? Für was wurde denn das OK gegeben ?? Risse mit 2mm sind übrigens Scheunentore. Im Innenbereich sind Risse mit einer Rissbreite von größer 0,4 mm ein Mangel ...
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 12. Mai 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Hab ich was auf den Brillengläsern oder zeichnet sich da die Oberbewehrung ab??? Wenn die als Riss zu sehen ist, liegt sie in aller Regel zu hoch.
     
  13. #12 JamesTKirk, 12. Mai 2014
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Bzw. der Beton drumrum zu tief. Setzrisse halt ...
     
  14. 4maxim

    4maxim

    Dabei seit:
    28. Dezember 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hmm, nun bin ich reichlich verwirrt. Sowohl der Bauleiter als auch der Architekt sagen, dass das so OK ist und weder statisch noch sonstiges Problem bereitet.
    Die Setzrisse seien so normal und nie ganz zu vermeiden.
    Da kommt ja noch Esstrich obendrauf.

    Welche Folgen könnten Risse die an der Oberfläche zu sehen sind haben?
    Ein Bausachverständiger so mal kurz rausholen kostet um die 300€. Das muss ich mir vorher gut überlegen...
     
  15. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Dein Architekt oder der vom GU/GÜ ? Mit wem baust du ? Einzelvergabe vom Architekten oder Gesamtpaket von einem GU/GÜ ?
    Bei GU/GÜ wird der Architekt und Bauleiter ja von diesem bezahlt und du bezahlst nur die GU/GÜ. Somit gilt "Friss nicht die Hand die dich füttert" und der Archiekt und Bauleiter wollen natürlich Ihren Autraggeber vor unnötigen / abwendbaren Kosten schützen. Auch wenn es ein Mangel ist. Daher eigenen bezahlten Sachverstand.
     
  16. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...stimmt. Dann sieht man die Risse ja auch nicht mehr.

    Mit dem Argument kann man auch das zerbröselste und lochigste und fehlerhafteste Mauerwerk hinstellen. Kommt ja noch Verputz drüber!
     
  17. #16 Ralf Dühlmeyer, 12. Mai 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Dann habe ich nur unnormale Baustellen! Bei meinen Baustellen sieht nämlich KEINE Decke SO aus!!!

    Mögliche Folgen: verstärkte Korrosion der Bewehrung, stärkere Durchbiegung der Decke, verminderte Tragfähigkeit.
     
  18. #17 Gast036816, 12. Mai 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    na wenn er jetzt an 300 € sparen muss - spätestens wenn sich die risse an der unterseite der decke zeigen wird er wieder hier sein!
     
  19. #18 Annette1968, 12. Mai 2014
    Annette1968

    Annette1968

    Dabei seit:
    5. Februar 2013
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Bayern
    Hör auf den Rat von anderen Bauherren: Externer / selbst bezahlter Sachverstand während (!) des Bauens ist unbezahlbar wichtig!!!!!!!! Hatten wir nicht, bereuen es zutiefst, nicht vorher in diesem Forum gewesen zu sein, und zahlen den SV halt jetzt.....

    Was sind 300€ (oder insg. 3.000 €) für eine gescheite Begleitung während des Bauens, die deine vermutlich teuerste Investition deines Lebens ist??? Dann verschiebe den Gartenzaun oder die neuen Gartenmöbel auf ein paar Jahre später!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 4maxim

    4maxim

    Dabei seit:
    28. Dezember 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Ludwigsburg
    Danke für die Ratschläge!
    Am meisten kann ich mit der Info von Ralf Dühlmeyer anfangen, weil er konkret schreibt, was die Auswirkung sein kann und ich diese auch nachvollziehen kann, Danke!

    @ rolf a i b: Warum sprichst Du über mich in der dritten Form, ich lese doch hier auch mit! Warum diese herablassende Art? Klar möchte ich sparen, für mich sind auch 300€ Geld, welches verdient werden muss, deswegen die Überlegung ob notwendig oder nicht.
     
  22. #20 Bauigel85, 12. Mai 2014
    Bauigel85

    Bauigel85

    Dabei seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Balingen
    So ganz ohne jeden Vergleichsmaßstab würde ich mal behaupten, dass es sich auch um Makroaufnahmen von ganz harmlosen Schwindrissen handeln könnte. Bei solchen Aufnahmen wäre es ganz hilfreich, wenn man etwas mit aufnehmen würde, dessen Größe allgemein bekannt ist. Beispielsweise eine Euro- Münze, ein Kronkorken, eine Zigaretten- oder Streichholzschachtel oder - Achtung jetzt kommt der ultimative Tipp - einen Meterstab. Das wäre bei der Rissbeurteilung ungemein hilfreich.
     
Thema: Haarrisse in der EG-Betondecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beton verwässert was tun

    ,
  2. beton haarrisse decke

Die Seite wird geladen...

Haarrisse in der EG-Betondecke - Ähnliche Themen

  1. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  2. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...
  3. Garagendecke Betondecke dämmen

    Garagendecke Betondecke dämmen: Hallo zusammen, wir haben am Haus eine Garage mit separaten Eingang und möchten diese als Hobbyraum umfunktionieren. Die Innen-u. Außenwände sind...
  4. Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe

    Betondecke in Neubau nachträglich durchbohrt für Lichtauslässe: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  5. Aufbau Zwischendecke (EG/OG)

    Aufbau Zwischendecke (EG/OG): Hallo zusammen, wir planen aktuell gerade den Ausbau unseres Dachbodens. Es werden zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC im...