Hab ich eine Weisse Wanne?

Diskutiere Hab ich eine Weisse Wanne? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Moin, wir bauen unsere DHH mit Keller. Aufgrund von kohlesäurigem Wasser, wird eine Betogüte C30/37 verwendet. Keller mit 14cm Estrich und 08cm...

  1. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Moin,
    wir bauen unsere DHH mit Keller.
    Aufgrund von kohlesäurigem Wasser, wird eine Betogüte C30/37 verwendet.
    Keller mit 14cm Estrich und 08cm Dämmung, Innenwände Kalksandstein (36,5cm), Beton C30/37 (30cm) mit Perimeterdämmung.
    Es gibt lt. Baubeschreibung noch einige Infos, die ich so aus dem FF grade nicht zusammen bekommen.
    Meine Frage ist: Haben wir eine Weisse Wanne bzw. müsste das im Angebot auch als "Weisse Wanne" ausgeschrieben sein, oder nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  4. #3 Thomas B, 20. Mai 2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Also...Innenwände und Dämmung sind für den Begriff WW erstmal nebensächlich. Wichtig: Umfassungswände und Bopla müssen in Bauteildimension (Dicke) und Güte (Art und Qualität des Betons), sowie in der rissebegrenzenden Bewehrung (Statiker!) so ausgelegt sein, daß kein Wasser reinkommt. Hierzu aber gehören neben den reinen Betonbauteilen auch die Durchdringungen des Betons (Abwasserleitungen, Zuwasser, Hausanschlüsse,...), sowie -soweit Fenster vorhanden- die druckwasserdichte Ausbildung von Kellerlichtschächten.

    Dies sollte in der Baubeschreibung beschrieben sein. Ob Ihr nun eine WW habt...tja...keine Ahnung....der Beton alleine macht's jedenfalls nicht.

    Grüße

    Thomas
     
  5. #4 Baufuchs, 20. Mai 2011
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Was wird das für eine Hütte bei 36,5er Kellerinnenwänden?
     
  6. #5 Thomas B, 20. Mai 2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ist doch wurscht....für WW unerheblich...so what?!
     
  7. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Hilft das weiter ..

    .. Fertigelemente, die zwischenräumlich mit wasserundurchlässigem Stahlbeton vergossen werden, oder Großflächenschalung, die ebenso mit wasserundurchlässigem Stahlbeton ausgegossen wird, zur Formgebung der Betonwände eingesetzt.
    Das mittig im Bereich der aufgehenden Stahlbetonaussenwand in die Sohle einbetonierte Dichtungsfugenband verhindert das Durchdringen von Erdnässe.
    Zusätzlich wird im Außenbereich des Fußpunktes der aufgehenden Betonwand eine Zementhohlkehle eingebracht, welche unter Berücksichtigung der jeweiligen Beanspruchungsart vollflächig mit einem Bitumenanstrich versehen wird.
     
  8. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Was soll das sein? Auszug der Baubeschreibung? Oder Kommentar auf einem Plan oder der Statik? Oder?

    Aber letztlich egal wo das steht, auch hier gilt weiterhin #2 von Ralf. Nur wo WW draufsteht....
     
  9. #8 Thomas B, 25. Mai 2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Wozu braucht man das bei einer WW????

    Ob WW kann nur der sagen, der es berechnet hat: Statiker. Der nämllich legt mit seiner Armierung die Rissbreitenbegrenzung fest, sagt was wo rein muß (an Baustahl). Gleiches gilt natürlich für die Bodenplatte.

    Einge Details, die hier aufgezählt wurden werden zweifelsfall auch bei einer WW verbaut....aber ob Ihr nun eine habt...? Keine ahnung!

    Thomas
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. sw84244

    sw84244

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    OWL
    Ok, ich klär das nochmal direkt ab. Dachte das würde helfen.
    Melde mich nochmal.
     
  12. #10 Carden. Mark, 25. Mai 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ob das eine WW wird, erkennt man erst an der Detailplanung.
    Wenn Sie diesen schönen Link von #2 gefolgt sind, wissen Sie in etwa was zu leisten ist.
     
Thema:

Hab ich eine Weisse Wanne?

Die Seite wird geladen...

Hab ich eine Weisse Wanne? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  4. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...
  5. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...