Haftung Stromleitungsveränderung

Diskutiere Haftung Stromleitungsveränderung im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Unser Energielieferant möchte die Strom-Freilandleitung unter die Erde legen, wo finde ich die (gesetzliche) Regelung, wer was bezahlen muß und...

  1. martino

    martino

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    70771
    Unser Energielieferant möchte die Strom-Freilandleitung unter die Erde legen, wo finde ich die (gesetzliche) Regelung, wer was bezahlen muß und wie die Leitungsführung entschieden wird?

    Das einfachste für den Energielieferanten wäre, die Leitung unter unserem Schlafzimmer ins Haus zu legen, was wir auf keinen Fall möchten. Die für uns beste Lösung versursacht aber für den Energielieferanten höhere Kosten, die Leitungslänge wäre zwar kürzer, es würde der Garten aber mehr in Mitleidenschaft gezogen dabei.

    Wer kennt hier die Rechtsgrundlage?

    Vorab Danke für jeden Impuls zum Weiterkommen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 15. März 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Und warum möchten Sie das nicht.
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Hier mal lesen, vielleicht findet sich was
     
Thema:

Haftung Stromleitungsveränderung

Die Seite wird geladen...

Haftung Stromleitungsveränderung - Ähnliche Themen

  1. Leerrohr Antennenkabel nicht abgedichtet - Feuchteschaden - Haftung?

    Leerrohr Antennenkabel nicht abgedichtet - Feuchteschaden - Haftung?: Hallo zusammen, in einem Zimmer unseres Hauses, Bj. 2013, musste ich heute festellen, dass unterhalb der Antennensteckdose die Wand so feucht war,...
  2. Architekt Haftung

    Architekt Haftung: Hallo zusammen, wir haben einen heftigen Bauschaden. Der Architekt war mit allen Leistungsphasen vertraglich betraut. Es handelt sich wohl um...
  3. Putzschaden

    Putzschaden: Vor 2 Tagen wurde Außenputz aufgebracht. In der Nacht darauf setzte starker Regen ein. Jetzt ist der Putz stark ausgewaschen und teilweise auch...
  4. Zwei interessante Urteile zur Architektenrechnung und zur Haftung von BQÜ

    Zwei interessante Urteile zur Architektenrechnung und zur Haftung von BQÜ: Nichts wirklich neues, aber aktuelle Bestätigungen der ständigen Rechtssprechung 1) Unterschreitung der Mindestsätze HOAI und Bindungswirkung...
  5. Böschung Nachbargrundstück inkl. Grenzbebauung - Sicherungsmaßnahmen und Haftung

    Böschung Nachbargrundstück inkl. Grenzbebauung - Sicherungsmaßnahmen und Haftung: Hallo zusammen, das zu bebauende Grundstück muss zum Nachbargrundstück hin angeböscht werden, d.h. das zu bebauende Grundstück liegt tiefer als...