Haken in Betondecke... Bitte um Hilfe!!!

Diskutiere Haken in Betondecke... Bitte um Hilfe!!! im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich möchte in meine Betondecke einen Haken montieren, um eine Schaukel zu befestigen (Tragelast 100-150 kg)... Dazu sollte ich laut...

  1. JH2002

    JH2002

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Ich möchte in meine Betondecke einen Haken montieren, um eine Schaukel zu befestigen (Tragelast 100-150 kg)...

    Dazu sollte ich laut Anleitung einen gewundenen Ringhaken mit metrischem Gewinde (M-10) und einen Schlag-Spreizdübel mit gleicher Gewindengrösse verwenden, und zwar diesen hier:
    [​IMG]

    Das habe ich versucht, habe mit einem 10er Bohrer ein Loch gebohrt.
    Schon beim reinschlagen des Dübels hatte ich massive Probleme (Frage: Habe ich ein zu kleines Loch gebohrt?)...
    Nach 5 Mal schlagen (als der Dübel bis zur Hälfte in der Mauer war) fiel ein kleines Metallteil aus dem Dübel (Frage: hat sich da der Dübel bereits gespreizt?), nach weiteren 30 - 40 mal draufschlagen war der Dübel in der Mauer aber das Gewinde beschädigt...
    Mit grosser Mühe ging der Haken dann doch noch bis zur Hälfte in die Mauer (Dübel), bis der Haken abgebrochen ist....

    Was habe ich nun falschgemacht?

    Bin wirklich für jede Hilfe dankbar, habe soetwas noch nie vorher versucht....

    Greetz
    JH2002
     
  2. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Besser Reaktionsanker / Klebedübel Gibts von Hilti, Würth, Upat ....
     
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Haste vorher damit gespielt?
    Wenn der Haken schon zu weit in die Hülse geschraubt wurde, dann passt das nicht mehr ins 10er Loch.

    Gruß Lukas

    PS: Wo man so seine Bilder lagern kann.:)
     
  4. #4 stefanSmi, 12.07.2007
    stefanSmi

    stefanSmi

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PL IT
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    mit gefährlichem Halbwissen
    warum so fest ?

    Haken (M10) mit Holzgewinde und normaler NylonDübel hätte es auch getan bei 100-15 KG. Bei mit zumindest hingen daran schon 200-300 Kg.
     
  5. #5 Carden. Mark, 12.07.2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Gewindestange M10 = Außendurchmesser 10mm = Innendurchmesser des Dübels = 10 mm.
    Nun die Aufgabe: Wie breit ist der Dübel außen? Genauso breit wie innen doch wohl nicht - oder?
    Ergo: 10 mm Bohrloch war wohl nichts
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hihi,

    stimmt, war als Fangfrage formuliert. :bounce:
     
  7. JH2002

    JH2002

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wien
    also auf dem Dübel stand M10. Da dachte ich es ist der Aussendurchmesser des Dübels ist 10mm. Welchen Bohrer hätte ich denn dann nehmen sollen? Ist ein 12er dann schon zu gross oder immer noch zu klein???

    Danke für eure Antworten und eure Hilfe...
     
  8. #8 Carden. Mark, 12.07.2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Einen 11er gibt es normalerweise jedenfalls nicht ;-)
     
  9. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Schublehre!
    Aussendurchmesser an der Spitze messen oder auf der Verpackung nachschauen.
    Keine Ahnung, hab deinen Dübel nicht da sonst könnt ich messen. :D

    :winken
    Jonny
     
  10. #10 Carden. Mark, 12.07.2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ich halte die Dinger immer vor dem Bohrer vor
     
  11. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Maurerschieblehre halt :biggthumpup:
     
  12. #12 wasweissich, 12.07.2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    M10 steht für metrisches gewinde (innen)

    messen hilft.(schieblehre)
     
  13. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Das war wohl ein Einschlaganker, wie ihn die Installateure oft verwenden:
    z.B. Fischer EA M10 -> Bohrloch 12mm
     
  14. #14 Landbub, 13.07.2007
    Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    :offtopic:

    Ich frag mich gerade mit etwas grinsen, ob der geplante Einsatzzweck des an den Haken zu befestigenden Gerätes in irgendeiner Weise mit dem Lagerort des Bildes in Zusammenhang steht

    :D :D :D
     
  15. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Fischer Injektions-Mörtel FIS V FIS V 360 S
    Kartusche 360ml + 2 Statikmischer

    Optimal und für solche Zwecke, so denke ich, genau richtig.
    Schon x-mal erfolgreich verkauft zur Befestigung von Markisen, Schaukelhaken in Decken, Geländerpfosten usw.

    Und auch schon selbst zuhaus zum Befestigen einer Glasduschen-Trennwand verwendet. Mit Siebhülse im kritischen Untergrund. (Bei massivem Beton nicht notwendig )

    Hält bombenfest !!!
     
  16. #16 gandalf_x, 13.07.2007
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    die Traglast würde..

    stimmen. Zum Set gehört allerdings hier eine "Mutter" :28:

    :Roll :D :Roll
     
  17. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Die Worte "Einschlaganker" und "Spreizduebel" klingen hier wahrlich verwegen :konfusius
     
  18. #18 gandalf_x, 13.07.2007
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    auch andere Textstellen


    haben einen gewissen Reiz

    :D :D :D :28:
     
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Stefan, der mutige...

    Nein. Das ist für solche Zwecke nicht nur unzulässig, sondern schlicht ungeeignet!
    Denn der amorphe Kunststoff fließt unter Last mit der Zeit weg und dann wird der Dübel locker.

    Und nicht nur bei einer (Liebes-)Schaukel (vulgo: Sling) kommt zur statischen ja auch noch eine ggf. nicht unerhebliche dynamische Belastung. :respekt
     
  20. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Da stellt sich mir die Frage was ungeeigneter ist....ein Dübel der sich vielleicht mit der Zeit löst oder ein Haken der im 14er Bohrloch frei schwingen kann und evtl schlagartig am Dübel abreisst...
     
Thema: Haken in Betondecke... Bitte um Hilfe!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tragkraft dübel betondecke

    ,
  2. haken in betondecke

    ,
  3. betondecke haken

    ,
  4. deckenhaken 200 kg beton,
  5. deckenhaken betondecke,
  6. deckenhaken 100 kg,
  7. haken in die decke,
  8. deckenhaken beton,
  9. schaukel an bettondecke,
  10. haken in betondecke befestigen,
  11. schaukel an betondecke,
  12. deckenhaken stahlbeton,
  13. haken für hangesitz betondecke,
  14. gewinde in betondecke einlegen,
  15. schwerlasthaken decke,
  16. Deckenhaken zum einbetonieren,
  17. schaukel betondecke,
  18. harken in betondecke,
  19. haken in betonwand ohne dübel,
  20. Betondecke haken in die decke,
  21. schaukel hacken bohren,
  22. metallhaken aus betonwand,
  23. haken in der decke,
  24. Haken betondecke,
  25. schaukel in betondecke befestigen
Die Seite wird geladen...

Haken in Betondecke... Bitte um Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Zuleitung HAK zu Zählerkasten

    Zuleitung HAK zu Zählerkasten: Hallo wir renovieren gerade ein Haus.Ich möchte mich nur informieren bevor der Elektriker kommt.Es sollen 6 Zähler verbaut werden.In der jetzigen...
  2. Querschnitt Kabel HAK zum Zählerschrank

    Querschnitt Kabel HAK zum Zählerschrank: Hallo, ich würde mich gerne noch mal absichern, bevor ich die Elektriker nachträglich noch auf einen weiteren Mangel hinweise. Die gab es ja...
  3. Bauspar-Konstantfinanzierung - Haken dabei?

    Bauspar-Konstantfinanzierung - Haken dabei?: Morgen, wir haben uns jetzt so einige Berechnungen und Modelle angeschaut und ausgewertet. Ein Konstrukt aus vier bis fünf...
  4. Bausparkasse bietet unaufgefordert Tarifwechsel - wo ist der Haken?

    Bausparkasse bietet unaufgefordert Tarifwechsel - wo ist der Haken?: Hallo, ich habe einen Bausparvertrag bei der Schwäbsch Hall, der regelmäßig bespart wird und ab jetzt noch ziemlich genau 4 Jahre braucht, bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden