Halogenleuchtmittel 230V GU10

Diskutiere Halogenleuchtmittel 230V GU10 im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; habe in mehreren Räumen Leuchten mit Halogenleuchtmittel 230V, 35/50W mit GU10-Fassung installiert. Im Laufe der Zeit sind inzwischen 3...

  1. #1 stewwerter, 20. März 2008
    stewwerter

    stewwerter

    Dabei seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    staatl. gepr. Elektrotechniker
    Ort:
    Drensteinfurt
    habe in mehreren Räumen Leuchten mit Halogenleuchtmittel 230V, 35/50W mit GU10-Fassung installiert. Im Laufe der Zeit sind inzwischen 3 Leuchtmittel beim Einschalten der Beleuchtung förmlich explodiert (Kinderzimmer...)! Die Splitter flogen locker bis zu 4m.
    Meine Recherche erbrachte bisher nur, das sowas schon öfters passiert sein soll und ein Lieferant bietet im Internet Leuchtmittel mit "Sicherungen" im Sockel an.

    Zitat des Lieferanten:
    "unsere Leuchtmittel sind doppelt im Sockel gegen Überlast abgesichert
    wenn diese Sicherung fehlt, kann es zur Explosion des Leuchtkörpers kommen.
    Achten Sie auf diese Sicherheit bei Ihrem Einkauf"


    Meine Fragen: wie erkennt man solche Leuchtmittel (z.B. spezielle Kennzeichnung)
    müßten Leuchtmittel ohne eine entsprechende "Sicherung" nicht verboten sein/werden" im Rahmen der Produktsicherheit?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gernot

    Gernot

    Dabei seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Taucha
    Hallo,
    es gibt (gab?) Leuchtmittel die nur für Leuchten mit Schutzglas zugelassen sind.
    Bei NV-Halogenlampen steht es drauf, wenn sie ohne zusätzliches Schutzglas zugelassen sind (Glühlampensymbol im nach unten offenen Reflektor).
    Explodierende Glühlampen kenne ich nur von früher, da waren es meist welche "Made in USSR". Aber die kamen meist schon beim ersten Einschalten.
     
  4. #3 wasweissich, 20. März 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    meine gu10 halogen-zeit liegt langsam hinter mir , nach und nach habe ich lampen und z.t. leuchtmittel (gu10LED) umgerüstet/abgeschafft , wegen der häufigen ausfälle . explodiert(geplatzt) ist aber keins der 20-30 durchgebranten lm.....(ein sonderangebot??)
     
Thema:

Halogenleuchtmittel 230V GU10

Die Seite wird geladen...

Halogenleuchtmittel 230V GU10 - Ähnliche Themen

  1. 230V-LEDs womit dimmen?!

    230V-LEDs womit dimmen?!: Hallo, habe bei mir auf dem Dachboden 8x 230V dimmbare LEDs (jeweils 7W) verbaut (Einbaufassung GX53). Nun wollte ich mir eigentlich den BJ...
  2. 230V abzweigen von benutztem Starkstromanschluss

    230V abzweigen von benutztem Starkstromanschluss: Hallo, Wollte nur mal fragen ob das überhaupt machbar wäre in diesem Fall . Der Aufbau sieht in etwa so aus; Sicherungskasten mit Fi und LS...
  3. Suche ultraflache 230V-LED-Wandaufbaulampen

    Suche ultraflache 230V-LED-Wandaufbaulampen: Hallo, ich bin nauf der Suche nach Lampen für den Treppenaufgang. Leider wurden keine UP-Dosen eingesetzt, sondern das NYM-Kabel kommt direkt...
  4. 8qm Bad - welche 4 Spots GU10, 230V sind hier angebracht ?

    8qm Bad - welche 4 Spots GU10, 230V sind hier angebracht ?: Hallo werte Bauexperten, die ist mein erster Post hier - also ein freundliches 'Hallo !' - mit diesem möchte ich sogleich eine Frage stellen: Im...
  5. GU10 Sockel 230V

    GU10 Sockel 230V: Hi, hab mir mal zwei Gu10/230V EInbaustrahler mit Sockel zum aussuchen bestellt. Die ersten die ich in der Hand hatte. In der Beschreibung...