Haltbarkeit von Gasbrennwertheizung

Diskutiere Haltbarkeit von Gasbrennwertheizung im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen! Ich diskutiere derzeit regelmäßig mit meinem Bruder über Heizsysteme und er behauptet dass eine Gasheizung in der Regel nur ca....

  1. Maxx1707

    Maxx1707

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Buchholz
    Hallo zusammen!
    Ich diskutiere derzeit regelmäßig mit meinem Bruder über Heizsysteme und er behauptet dass eine Gasheizung in der Regel nur ca. 5-10 Jahre hält und danach erneuert oder zumindest Kostenintensiv repariert werden muss!!!???
    Das Thema kommt deshalb auf weil er von 16 Jahren mit einer Fertighausfirma gebaut hat und wir das auch vor haben allerdings mit einem anderen Unternehmen! Er rechnet mir Täglich vor wie teuer so ein Haus ist und sicherlich gebe ich mich keinen Illusionen hin dass an unserem Haus in den nächsten 10 Jahren keine Reparaturen nötig sind!
    Aber wie verhält sich das Erfahrungsgemäß wirklich? Wir werden auch schon eine Gasbrennwerttherme eines Namhaften Herstellers wählen aber muss man trotzdem zu den ohnehin vorhandenen "Notgroschen" noch etwas extra bei Seite legen für eine neue Heizung in ca. 10 Jahren???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Hat denn Dein Bruder inzwischen die dritte Heizung drin oder wie begründet er seine Behauptung?
     
  4. #3 Achim Kaiser, 1. Dezember 2014
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt stark auf die Anlagenkonzeption und die Betriebsweise an ...

    Kommen mehrere "miese" Voraussetzungen zusammen, kann man jeden Kessel in relativ kurzer Zeit *morden*.

    Die Bandbreite der Lebensdauer variiert hier zwischen 10 und 25-30 Jahren.
    Die VDI gibt bei den Wandkesseln eine Lebensdauer von 15-20 Jahren an ....

    Oftmals begrenzt die fehlende Möglichkeit der Ersatzteilbeschaffung (Bauteil gibts nicht mehr ... und keine "sinnvolle" Alternative möglich ) oder die Ersatzteilpreisgestaltung eine wirtschaftliche Reparatur :).

    Gruß
    Achim Kaiser

    P.S.
    Einige meiner ersten Gas-Brennwertkessel feiern in Kürze ihren 25. Geburtstag .... :).
    Der lebende Beweis dass des Bruders Aussagen auch voll daneben sein "können".
     
  5. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Achim hat ja schon alles gesagt.
    Was man auch bedenken muss: Eine GBWT verursacht Kosten durch Wartung und regelm. zu ersetzende Verschleißteile (Zünd- und Ionisationselektroden, Dichtungen). Die Intervalle kann man selbst bestimmen (in den ersten Jahren sinnvollerweise häufiger, später eher länger, wenn die Gesamtanlage eh dem Lebensende zugeht und z.B. keine Gewährleistung mehr von der Wartung abhängt).
    Vorteil bei GBWT: der Wiederbeschaffungswert ist relativ gering im Vergleich zu anderen Heizsystemen. Heißt: selbst wenn die Therme schon in 10a aus welchen Gründen auch immer nicht mehr wirtschaftlich zu reparieren ist, kostet ein Neugerät nicht viel. Einen Pelletkessel oder auch eine WP schmerzt da meist deutlich mehr im Ersatz.
    Gerade dieser Wiederbeschaffungswert, wird oft in den Wirtschaftlichkeitsberechnungnen nicht berücksichtigt, ist aber bei den heutigen Verhältnissen im Neubau (Invest zu laufenden Verbrauchskosten) ein wesentlicher Faktor.
     
  6. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Was mich immer wundert, sind die hohen Kosten, die für einen Austausch einer GBWT aufgerufen werden. Da stehen schnell 6000 Euro oder noch mehr im Raum. Ich verstehe nicht, warum das so teuer sein muss, die reinen Gerätekosten sollten doch unter 3000 Euro liegen. Wenn ich mir die Anschlüsse meiner 15 Jahre alten Hasenheizung und die meienr 2-jährigen Brötchentherme ansehe, sehen die recht ähnlich aus. Als Laie würde ich jetzt behaupten, dass ein Austausch der Geräte weniger als einen Arbeitstag in Anspruch nimmt und außer dem eigentlich Gerät nur ein paar Kleinteile gebraucht werden. Wo ist mein Denkfehler? Ist ein Austausch so aufwändig?
     
  7. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Nein ist er nicht (zwingend). Bei mir wurde die Therme im Neubau getauscht, weil zunächst die falsche verbaut war.
    Tausch war eine Sache von weniger als 4h mit 2 Leuten.
     
  8. Maxx1707

    Maxx1707

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Buchholz
    Bei meinem Bruder ist jedes Jahr was an der Heizung und er sagt dass das Gerät bis auf den Kessel schon bestimmt einmal komplett erneuert wurde! Kann sein dass er damals auch nix "Richtiges" hat einbauen lassen aber wenn das so stimmt dass zB eine Markenheizung auch mal 25 Jahre alt wird oder älter dann gehts ja!
     
  9. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Es gibt auch Menschen, die lassen zum Wasserauffüllen den Klempner antanzen oder führen jahrelang keine Wartung durch.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Maxx1707, 1. Dezember 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dezember 2014
    Maxx1707

    Maxx1707

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Buchholz
    Ist die Firma isdochegal da eine gute Adresse oder hat jemand Erfahrungen mit isdochegal-Gasbrennwertthermen?
     
  12. Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Welches Gerät du da e:konfusiusinbaust ist völlig egal wenn das Konzept passt.
     
Thema: Haltbarkeit von Gasbrennwertheizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gas brennwertheizung lebensdauer

    ,
  2. lebensdauer gasbrennwerttherme

    ,
  3. lebensdauer brennwertheizung

    ,
  4. gas brennwert haltbarkeit
Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit von Gasbrennwertheizung - Ähnliche Themen

  1. günstiger aber extrem haltbarer Belag für Terasse

    günstiger aber extrem haltbarer Belag für Terasse: Hallo, folgende Rahmenbedingungen. Betonierte Doppelgarage mit Flachdach ca. 36 qm. Auf dem Flachdach befindet sich eine Terasse. Diese ist...
  2. Haltbarkeit Betondecke

    Haltbarkeit Betondecke: Hallo, wir sind gerade auf Haussuche. Bei der Besichtigung gestern, gab es im Keller einen Raum, welcher unter dem Überdachten Eingangsbereich...
  3. Tafelbauweise - Haltbarkeit

    Tafelbauweise - Haltbarkeit: Guten Morgen Zusammen, ich hoffe das Thema passt in dieses Unterforum! Wir sind aktuell auf der Suche nach einem Haus und haben auch einen...
  4. KS mit (welchem) WDVS – Aspekte Schallverhalten, Haltbarkeit, Anfälligkeit, Kosten

    KS mit (welchem) WDVS – Aspekte Schallverhalten, Haltbarkeit, Anfälligkeit, Kosten: Hallo zusammen, wir planen den Bau eines EFH und stehen aktuell in Gesprächen mit der Hausbaufirma und Planern. Hier kurz die Eckdaten: - 2...
  5. Verschlossener Kalkzement putz sack haltbar?

    Verschlossener Kalkzement putz sack haltbar?: Wie lang ist ein verschlossener zementputz und kalkzementputz haltbar? Könnte welche zum halben preis bekommen nur wie alt dürfen die sein? Sind...