Handwerkliche Fehler

Diskutiere Handwerkliche Fehler im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Wenn ein Lügenbaron aus der Gegend von Kulmbach die Abfassung eines Plagiats damit entschuldigt, dass er einen „handwerklichen“ Fehler gegangen...

  1. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Wenn ein Lügenbaron aus der Gegend von Kulmbach die Abfassung eines Plagiats damit entschuldigt, dass er einen „handwerklichen“ Fehler gegangen hat, schließe ich daraus, dass er (als „Jurist“ ?) glaubt das ein „handwerklicher“ Fehler offenbar Entschuldbar ist.

    Dann werden wir alle also alle unsere „handwerklich“ gemachten (wer „ohne“ ist, bitte den 1. Stein werfen) Fehler als als solche entschuldigen und machen fröhlich weiter...

    Ich jedenfalls lasse mich als Handwerker nicht von einem Lügenbaron beleidigen und weise diese Bezeichnung für einen begangenen Betrug entschieden zurück!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ReihenhausMax, 24. Februar 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Mit einem Computer zu arbeiten ist ja auch "Handarbeit" :bierchen:
     
  4. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Eine Disseration sollte eher "Kopfarbeit" als "Handarbeit" sein :shades
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    telekinese ? :respekt
     
  6. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    kann es sein das man die sache übertreibt?
    Keiner der Deutsche Politiker ist besser als zu Gutteberg, also kann man sagen das alle Politiker Lügenbaronen sind!?
    Das Land hat ernsthaftere sorgen...
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Nein, den Umkehrschluß kannst du so nicht machen.
    Außerdem ist der Baron ja nur der optisch beste Ministerdarsteller.
    Wenn Du Florian Silbereisen in einen Anzug steckst und ihm akzentfreies Sprechen beibringst, kann der das auch.
     
  8. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    F L O R I A N S I L B E R E I S E N?!?!
    Ich bin grad am Hyperventilieren! Das wird aber wohl am freihändigen Sprechen scheitern.

    ***************************************************

    Ich dachte schon die Bauexperten läßt das Thema völlig kalt. Da hol ich mir jetzt erstmal Chips und Bier.

    Gruß,
    Erdferkel
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ach, ob mit Dr. oder ohne, das ist MIR völlig wurscht.

    Die Sache könnte aber interessant werden, wenn das Durchforsten von "alten" Dissertationen auf Kopiehinweise nun zum Volkssport wird. Vielleicht ist das auch der Grund, warum die meisten Politiker ihren Mund halten....;)

    Gruß
    Ralf
     
  10. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    Aber wenn sich DER Hoffnungsträger der Konservativen, DER zukünftige Kanzlerkandidatenkandidat so blamiert, völlig planlos im Parlament Müll erzählt und sich zum Gespött des Landes macht und dann immer noch nicht an Rücktritt denkt, dann muß man sich als denkender Staatsbürger schon diverse Fragen stellen.

    Wo gibts das schon, daß ein überführter Betrüger ein hochentwickeltes Industrieland führen darf (ist zum Glück nur eine total verrückte Zukunftsvision).

    Ich bin jetzt mal gespannt, wann die Argumente mit den Steinewerfern und den Nazis kommen.

    Gruß,
    Erdferkel

    PS:so ein Mist, ich muß nachher die Handwerker beaufsichtigen...
     
  11. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Stimmt:

    Zukunftssorgen

    Marion
     
  12. Erdferkel

    Erdferkel

    Dabei seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Thüringen
    grad bei Spiegel-online gefunden: Der Dieter Bohlen der Politik
    "Der Hoffnungsträger der Union, degradiert zur Witzfigur. Guttenberg beschmutzt den Konservatismus - und Angela Merkel, die einst als Reinigungskraft in der CDU angefangen hat, sieht zu."

    und ebendort:

    Im Dickicht der Bundestags- Expertisen
    "Hat der Verteidigungsminister gegen die Bundestagsregeln verstoßen? Diese Frage will heute der Ältestenrat prüfen. Es gibt neue Vorwürfe: Karl-Theodor zu Guttenberg hat mehr Bundestagsexpertisen kopiert als bisher bekannt - und zwei abgekupferte Gutachten in der Arbeit sogar ganz verschwiegen."
     
  13. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    In Italien?
     
  14. nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Wie kann es sein das die Prüfer der Dr. Arbeit nichts gemerkt haben? Wie kann es sein der Guttenberg auch die mündliche Prüfung summa cum laudae bestanden hat?
    Ich wage zu behaupten das mindesten die Hälfte aller Dr. Arbeiten Zitatfehler aufweisen. Nur hat keiner Zeit und Muße diese zu finden:motz
    Fazit: Ein unliebsamer und in der Augen der Opposition äußerst gefähricher Politiker weil nächster Kanzler muß weg, um jeden Preis. Da kommt mir echt das kotzen.
     
  15. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    so lustig wie im 9/11 wirds sicher nicht...
     
  16. HeRo1803

    HeRo1803

    Dabei seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. E-Technik/Energietechnik
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo,

    Also ich habe gestern nur die Zusammenfassung der Bundestags"show" gesehen. Ganz ehrlich. Wenn man sich mit sovielen nicht schlecht bezahlten Leuten um einen Doktortitel, welcher ja jetzt auch weg ist, streitet und sonst nichts besseres besprechen muss, dann haben wir wohl wirklich keine Probleme mehr.

    Ich finde die Rücktrittsforderung Quatsch und völlig überzogen. Aber man kann ja mal einen beliebten (warum auch immer) Politiker mal durch den Schmutz ziehen damit er nicht mehr gar so schimmert.

    Gruß Heiko
     
  17. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Ersetze weil durch wenn :)
     
  18. Gast943916

    Gast943916 Gast

    wenn alle Politiker, egal welcher Partei, zurücktreten müssten, weil sie einmal gelogen....
    wären die Sitzreihen im Bundestag aber leer

    Gipser
     
  19. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    ...Wo gibts das schon, daß ein überführter Betrüger ein hochentwickeltes Industrieland führen darf ...

    Gab es HIER schon mal - wie hieß der doch gleich ... wie irgendein Feldgemüse ... da war doch was mit nem schwarzen Köfferchen ...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Er hat gegen die Grundregeln wissenschaftlichen Arbeitens verstoßen und seinen Verstoß verniedlicht. Das verzeihe ich ihm nicht so schnell.
    (Eigentlich gar kann ich`s gar nicht verzeihen).

    Ich habe ihn deshalb zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt. Wenn er sich bewährt, will ich ihm die Möglichkeit, ein Großer zu werden, nicht verbauen. Bewährt er sich nicht, muss er seine Strafe an- d.h. abtreten.

    So meine Meinung als Souverän (oder doch eher unbedeutender 81millionster Teil des Volkes?)
     
  22. gast3

    gast3 Gast

    ob der jetzt seinen Dr. einrahmt oder eintütet ist mir relativ egal. Was ich aber nicht glaube ist seine "ach da war ich aber überfordert" Nummer (da fängt man z.B. garantiert nicht schon in der Einleitung an und setzt das auf ? 100 ? Seiten fort) - also denke ich mal: glatte Lüge und wenn nicht ..

    dann haben wir nach seiner eigenen Aussage einen Verteidigungsminister, der unter Stress nicht mehr so richtig zurechnungsfähig ist - Super, Glückwunsch :mega_lol: das braucht ein Land auch als Kanzler.

    Am besten finde ich aber sein erneutes "Krisenmanagement" (s. Kundus, da war es ja noch besser und gelogen hat er m.E. auch da schon offensichtlich) - von "abstrus" zu "schuldig" - ich konnte aber nichts dafür - schluchz :(.

    Und das ganze parteipolitische Hauen und Stechen - wie immer Kindergartennaturell von allen Seiten - da ist wirklich keiner besser ...
     
Thema:

Handwerkliche Fehler

Die Seite wird geladen...

Handwerkliche Fehler - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?

    Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?: Hallo zusammen, diese Woche wurden meine Fenster eingebaut. Die Monteure waren allerdings ein wenig übereifrig. Im OG habe ich ausschließlich...
  2. Das Rauchen der Handwerker

    Das Rauchen der Handwerker: Hallo, Ich bin neu in diesem Forum und versuche mich etwas zurecht zu finden und auch niemandem auf die Füße zu treten. Deswegen entschuldige ich...
  3. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  4. Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen

    Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen: Eine neue Studie des Instituts für Bauforschung e.V. (IFB) und des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) zeigt erhebliche Mängel bei Wärmepumpenanlagen...
  5. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...