Hangbefestigung : L-Steine oder Pflanzsteine - was ist besser/ preiswerter?

Diskutiere Hangbefestigung : L-Steine oder Pflanzsteine - was ist besser/ preiswerter? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle Fachleute. Mein Sohn hat ein Haus gebaut auf einem Grundstück, welches an der Strassenseite ca. 3- 3,5 m oberhalb des...

  1. Mutter

    Mutter

    Dabei seit:
    08.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Remscheid
    Hallo an alle Fachleute.
    Mein Sohn hat ein Haus gebaut auf einem Grundstück, welches an der Strassenseite ca. 3- 3,5 m oberhalb des Strassenniveaus liegt. Leider ist dort ein bestehender, von Unkraut bewachsener Hang. Man möchte aber oben, neben dem Haus, durch eine Befestigung und Begradigung des Hanges ein weiteres Stück Terrasse gewinnen, da sonst der vorhandene Platz kaum ausreicht,eine Liege aufzustellen.
    Man hat ihnen von der Stadt aus gesagt, dass unten,am Fuss des Hanges, nur eine 30cm hohe Mauer gebaut werden darf.Alle weiteren, schon seit Jahren dort wohnenden Nachbarn haben aber entweder hohe L-Steine oder Pflanzsteine , die dann treppenförmig, dort aufgestellt und ihre Hänge somit befestigt. Unser Sohn hat nun überlegt, hohe L-Steine aufzustellen oder aber Pflanzsteine zu nehmen, sobald man ihm eine Genehmigung dazu erteilt. (Ist beantragt). Was ist nun preisgünstiger, auf eine - geschätzte - Länge von 10 - 15 m L-Steine ( Höhe dann mind. 2 m ) zu nehmen oder den Hang mit runden oder eckigen Betonpflanzsteinen zu befestigen? Oder wie ist das mit Sichtbeton? Hat da jemand von Ihnen eine Vorstellung, was das kosten würde? Und, ob man damit einen solch hohen Hang begradigen und befestigen könnte?
     
  2. axel50

    axel50

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Konstanz
    Benutzertitelzusatz:
    Bauleiter
    Hallo,

    also 3,5 m ist schon hoch. :-) Haben die von der Stadt was gesagt warum man da nur eine 30cm Mauer machen darf?? Also Winkelsteine mit 2,00 x 0,99 m kostet einer ca. 200,-€ rum. Bei Pflanzsteinen liegt der Preis zwischen 5- 10,- € pro Stück. Allerdings würde ich bei dieser Höhe von Pflanzsteinen abraten. L-Steine bzw. Betonwand brauchen natürliche ein ordentliches Fundament. Es ist beides ein hoher Aufwand egal ob L-Steine oder Pflanzsteine. Ist aber auch schwierig einzuschätzen wenn die Situation nicht genau kennt. Am besten wäre es vllt. sich ein Angebot bei einer Baufirma oder einem GaLa-Bauer einzuholen. Ich hoffe ich konnte vorerst mal weiterhelfen. Ansonsten einfach fragen.

    MfG
     
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...Pflanzsteine: bei grösseren Höhen der Mauer wird diese-falls die Höhe überhaupt zulässig -sehr schräg (nach einer mir bekannten Herstellereinbauanleitung).
     
  4. axel50

    axel50

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Konstanz
    Benutzertitelzusatz:
    Bauleiter
    Also bei Pflanzsteinen würde ich nicht höher gehen wie 1,50 - 2,00 m
     
  5. #5 wasweissich, 25.07.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und wieso nicht ?
     
  6. #6 alex2008, 25.07.2012
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    naja über 2m Höhe wird die Böschung flacher 70°
    es kommen Geotextilbänder zum Einsatz was erhebliche Erdarbeiten bedingt
    Oder eben entsprechende Stützmauersysteme die ein heiden Geld kosten.
     
  7. #7 wasweissich, 25.07.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich habe nicht alex gefragt , sondern axel ... :p

    L steine in der höhe stellt man auch nicht ohne bagger hin..... :D

    und nicht das einer denkt , ich will diese elendigen pflanzringe verteidigen :motz
     
  8. #8 ars vivendi, 25.07.2012
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Also, gehe ich rein nach einem bekannten Hersteller der Pflanzsteine(rund 50er dm) ist ein Wandaufbau 3,00m problemlos möglich, Neigung mind. 20° vorrausgesetzt. Ebenso eine frostsichere Hinterfüllung, welche auch nach jeder Reihe verdichtet wird. Außerdem kostet ein Steinchen keine 5-10 € außer sie sind vergoldet.:mega_lol:
     
  9. #9 wasweissich, 25.07.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    auch vergoldet sehen sie scheixxe aus ...
     
  10. #10 alex2008, 25.07.2012
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    wenn man mit nem Bagger nicht hinkommt auch schon mal mit Autokran :Brille

    und der Axel bezieht sich wohl auf die Unterlagen der in seiner Region ansässigen Hersteller
     
  11. axel50

    axel50

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Konstanz
    Benutzertitelzusatz:
    Bauleiter
    Dankeschön Alex! :D Also bei uns kosten die großen Pflanzsteine locker 5,- €. Wieso ich nur 2 m machen würde? Weil ich schon schlechte Erfahrungen damit gemacht habe, deswegen. Natürlich kannst du auch 3,5m machen. Ich machs jedenfalls nich mehr. Außerdem wollen sie oben möglichst viel Platz gewinnen. Und bei Pflanzsteinen verlierst du da enorm viel. Also ich bin immer noch überzeugt das man hier mit L-Steinen besser dran ist. Vor allem vom Zeitaufwand gesehen.

    MfG
     
Thema: Hangbefestigung : L-Steine oder Pflanzsteine - was ist besser/ preiswerter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflanzsteine setzen ohne beton

    ,
  2. hangbefestigung l steine

    ,
  3. hangbefestigung kosten

    ,
  4. hangbefestigung pflanzsteine,
  5. l steine oder pflanzsteine,
  6. hangbefestigung ohne fundament,
  7. l-steine für hangbefestigung,
  8. pflanzsteine stützmauer,
  9. hangbefestigung mit l-steinen,
  10. hangbefestigungen,
  11. pflanzsteine oder l steine,
  12. hangbefestigung steine-Kosten.,
  13. l steine als hangbefestigung,
  14. pflanzringe setzen ohne fundament,
  15. hangabstützung l-steine,
  16. hang begradigen pflanzsteine kosten,
  17. stützmauer preiswert,
  18. stützwand pflanzsteine,
  19. pflanzsteine mir stahlstäbe verstärken,
  20. kosten hangabstützung 1 4,
  21. günstige hangbwfestigung,
  22. ws kostet eine Hangbefestigung,
  23. Pflanzsteine Erfahrung,
  24. hangbefestigung steine,
  25. hangbefestigung mit l steinen
Die Seite wird geladen...

Hangbefestigung : L-Steine oder Pflanzsteine - was ist besser/ preiswerter? - Ähnliche Themen

  1. Holzpalisaden faulen weg - Hangbefestigung im Bestand ?

    Holzpalisaden faulen weg - Hangbefestigung im Bestand ?: Hallo zusammen, bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Habe vor 2 Jahren eine DHH mit Bj. 1993 gekauft welches wunderschön am Hang liegt....
  2. Granitstelen /-Palisaden für Hangbefestigung

    Granitstelen /-Palisaden für Hangbefestigung: Hallo, wir möchten im Garten einen Hang von ca. 1,6m Höhe abfangen. Dazu haben wir uns schon einige Möglichkeiten angesehen. Ganz gut gefallen...
  3. Hangbefestigung

    Hangbefestigung: Guten Abend zusammen, da unser Bauantrag jetzt genehmigt wurde und ich mir schon länger den Kopf darüber zerbreche würde ich gerne eure...
  4. Mauer ca. 50m x 1,5m als Hangbefestigung, wie am günstigsten realisieren?

    Mauer ca. 50m x 1,5m als Hangbefestigung, wie am günstigsten realisieren?: Hallo Bauexperten! Ich hoffe hier etwas fachliche Beratung finden zu können, um an der Frontseite unseres Grundstückes eine Mauer als...
  5. Hangbefestigung mit Parkflächenerstellung

    Hangbefestigung mit Parkflächenerstellung: Hallo, ich hatte vor kurzem schon mal gefragt was günstiger wäre, ob nun L-Steine oder Bruchsteinmauer zur Hangsicherung. Nun hat mich ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden