hat dieses Wetter auch was Gutes?

Diskutiere hat dieses Wetter auch was Gutes? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; vieles wurde hier in den letzten Tagen dem Wetter zur Last gelegt, von Kondenswasser bis zu BetonierSchwierigkeiten: gibt es denn gar nichts...

  1. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    vieles wurde hier in den letzten Tagen dem Wetter zur Last gelegt, von Kondenswasser bis zu BetonierSchwierigkeiten:
    gibt es denn gar nichts Gutes an dieser Wetterlage?

    Tatsächlich fiel mit in der letzten Woche auf, dass sich in unserem Haus die im Winter entstandenen Risse in Wänden (v.a. Acrylfugen in Leichtbauwänden) und Parkettböden praktisch vollkommen geschlossen haben!

    Na, wenn das nichts Gutes ist...


    :think

    P.S. mir ist natürlich klar, dass das nur vorübergehend ist und im nächsten Winter das nämliche Bild auftreten wird, trotzdem freut man sich darüber.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    So langsam wäre es mir lieber, die Risse wären noch da.
    Stööööööhn. Büro ohne Klimaanlage ist schon gemein.
     
  4. NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Klar Leski

    hin und wieder einfach mal einen Außentermin einschieben. Im Auto ist es jetzt am angenehmsten.
     
  5. Nanusch

    Nanusch

    Dabei seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen - Reichelsheim / Beienheim
    Hab auch was Gutes!

    Nachdem unsere Sommerschaltung der Lüftungsanlage richtig herum angeschlossen wurde und nun nicht mehr nur die komplette Luft aus unserem Haus absaugt, sondern tatsächlich kühlere Luft einbläst, können wir nun sogar wieder die Fenster schließen, ohne zu ersticken :)
    Danke Herr Lobbes!
     
  6. #5 bauworsch, 4. August 2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    .....

    .... ;) ;) ;)
     
  7. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "ja"

    je heisser desto lieber :D ... "aber" auch die Kellerbauer schwitzen wenigstens war das die Aussage unseres Betonmischmeisters ... "denn" denen zerreisst regelrecht Kellerwände und Decken ... "wo" der Fehler liegt wissen Sie ned "aber" eines haben alle gemeinsam ..."ALLE" wollen dafür die Schuld dem Betonwerk in die Schuhe schieben :irre

    MfG
     
  8. MB

    MB Gast

    Seltsam

    Nachdem ich mich die meiste Zeit im Auto bei +19°C aufgehalten habe, wars am kühlsten im.........

    Holzhaus

    Das war noch nicht mal gedämmt. Der Keller (Beton natürlich, weiße Wanne) war wärmer als das EG und OG.

    Im angeblich so tollen massiven Bau (fast 80 cm dicke Wände aus Bruchstein), Bj. 18 und ein paar zerquetschte, wars dagegen unerträglich drückend.
     
  9. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    Dann hab ich wohl auch zuviel Dämmung hineingesteckt :)
    Bei uns hats im Keller 23°, im EG 26 und im OG 27°.

    Das 19°-Haus steht wohl im Hochwald?
     
  10. MB

    MB Gast

    Nee

    Voll in der Sonne im Baugebiet. Nächster Baum ist ungefähr 4 km entfernt.
     
  11. bauworsch

    bauworsch Gast

    Die bauphysikalischen Absonderlichkeiten

    die Du manchmal erlebst, sind schon spannend. Ich weiß ja nicht, auf welchem Planeten Du Deine Gutachten machst?? ;) ;) ;)
     
  12. bauworsch

    bauworsch Gast

    Achso, Du kannst

    Dich noch retten, wenn Du jetzt sagst, dass der Keller noch nicht verfüllt ist, und den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt ist. ;) ;) ;)
     
  13. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    Wenns kein Hochwald ist, dann wars vielleicht ein defektes (hitzegeschädigtes) Thermometer? :)
     
  14. MB

    MB Gast

    Keller ist nicht verfüllt

    Kommt allerdings auch so gut wie keine Sonne dran (stehen die Bauteile und Maschinen vor).

    Ist doch kein Gutachten. Gottseidank, da wäre ich mit meiner Bauphysik auch am Ende. Ich fahre da gleich noch mal hin, mal sehen, wie es jetzt aussieht.

    Acho so: versetztes Pultdach, 18° Dachneigung, dunkle Betondachsteine. Gefachung mit OSB-Platten. Scheint doch gut gegen Hitze zu wirken.

    Fenster sind alle drin, nur die Haustür noch nicht. Ach ja: keine Dachfenster.
     
  15. berndk

    berndk

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikpädagoge
    Ort:
    Linz, ö
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalowbewohner
    Dachvorsprung?
    Rollos vor den Fenstern?

    Aber ich tippe immer noch auf defektes Thermo :)
     
  16. bauworsch

    bauworsch Gast

    Zurück zur Ausgangsfrage

    Hat dieses Wetter etwas Gutes?
    Ja, denn man darf endlich mal bei weit über 40° in der Sonne ....
     
  17. bauworsch

    bauworsch Gast

    Und deutlich über

    30° im Schatten....
     
  18. bauworsch

    bauworsch Gast

    Das tun, was man

    am liebsten tut.
    Bodenplatten betonieren. :D :D :D
     
  19. bauworsch

    bauworsch Gast

    Und um Herrn Gebhardt

    aus dem Beitrag in bau.de vollends zu verwirren ;) ;) , sofern er sich bemüßigt fühlen sollte, hier auch zu lesen, wurde die Platte natürlich geflutet. Und das wird auch Samstag und Sonntag überwacht. Gute Firmen braucht das Land, gell Sepp, auch wenn es diemal leider nicht Du warst. :D :D :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "gut"

    "ABER" ein´s sollt man ned machen und zwar das Wasser direkt auf den Beton laufen lassen ... ich hab da immer so ne Bonaplan (Betonplanplatte 2.50/1.25m) dabei damit der Beton nicht mit dem Wasserstrahl ausgewaschen wird ... "ABER" Hut ab des wird ne super Nachbehandlung da die Stösse in den XPS_Platten sogar mit Sigral abgedichtet wurden :respekt
    -
    "ahja" ich und liefere Morgen ein paar Bilder mit ner Foliennachbehandlung ... sollen doch die Leser entscheiden was besser für´n Betoooooon iss :D

    MfG
     
  22. bauworsch

    bauworsch Gast

    Hammer erst ganz zum Schluss

    gemacht Sepp, als der Beton sich nicht mehr ausgewaschen hat, am Anfang wurde das verbeulte Etwas im Hintergrund des Bildes zum Drüberlaufenlassen benutzt. ;) ;)
     
Thema:

hat dieses Wetter auch was Gutes?

Die Seite wird geladen...

hat dieses Wetter auch was Gutes? - Ähnliche Themen

  1. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  2. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  3. Wie viel muss ich investieren für eine gute Paneelsäge?

    Wie viel muss ich investieren für eine gute Paneelsäge?: Schönen guten Tag, ich will meinem Vater jetzt zum Geburtstag eine Paneelsäge kaufen, da er seine alte Paneelsäge schon in den Wind geschossen...
  4. Wetter und Außenanlagen

    Wetter und Außenanlagen: Guten Morgen, derzeit werden bei unserem schlüsselfertigen Neubau die Außenanlagen erstellt bzw. sollten erstellt werden. Dies betrifft die...
  5. Kennt Ihr eine gute Entrümpelungsfirma?

    Kennt Ihr eine gute Entrümpelungsfirma?: Hallo liebes Hausbau Forum und zwar ich benötige eure Hilfe, denn ich brauch dringend ein gutes und vor allem zuverlässiges...