hat jemand das

Diskutiere hat jemand das im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Poligono Naturale Pflaster von EHL (evtl auch verarbeitet, z.B. wasweisich)? Sieht man sich daran satt oder gefällt es auch nach ein paar Jahren...

  1. #1 derengelfrank, 30.06.2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    Poligono Naturale Pflaster von EHL (evtl auch verarbeitet, z.B. wasweisich)?
    Sieht man sich daran satt oder gefällt es auch nach ein paar Jahren noch?
    Im Moment bin ich am Grübeln ob ich das verlege oder ob das zu 'modisch' ist....
    Meinungen, evtl von den Pflasterfachmenschen, die das evtl. über einen längeren Zeithorizont beurteilen können, würden mich interessieren.
     
  2. #2 wasweissich, 30.06.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was kostet das zeug mittlerweile?

    mein problem damit wäre , das nach ein paar jahren die optik aufgibt und wenn bei naturstein die patina kommt , beginnt bei kunststein in der regel das elend .

    mittlerweile ist es so das ein schöner kunststein schnell mal 40-50€ /m² kostet und wie lange das gut aussieht weiss keiner . ich habe viele , viele tolle pflastersorten kommen und liegen sehen , nur wenige haben sich als fast zeitlos wie naturstein erwiesen .

    dieses pflaster habe ich noch nicht verlegt , habe es aber bei unserem baustoffhändler als musterfläche gesehen , mein favorit wird es wahrscheinlich nicht werden......... aber vielleicht bin ich zu anspruchvoll ....

    man (ich jedenfalls ) sieht den fake sofort , und ich finde nichts schlimmer als gewollt und nicht gekonnt .

    j.p.
     
  3. #3 alex2008, 30.06.2008
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    ich kenn dieses Pflaster nicht in Natura. Ein großes Problem ist wie wasweissich ganz richtig angemerkt hat die Optik über die Jahre hinweg. Sandgetrahlt, wassergestrahlt mit den tollsten Zuschlägen im Vorsatzbeton sieht in der gepflegten (1x wöchentlich mit dem Kärcher durch)Musteranlage vieles sehr toll aus.
    Ich kann jedem nur empfehlen sich entsprechende Pflasterflächen anzuschauen die schon ein paar Jahre liegen.

    Nach meinem persönlichen empfinden sehen gerumpelte Steine mit deutlich unterschiedlichen Farbtönen der Steine. Aber ich bin ja nicht von der Geschmackspolizei.

    Auch beachtenswert ist das Verlegemuster. Da ist es ein Unterschied ob mit dem Auto drauf gefahren und gelenkt wird oder nicht. Da sind manche Verbände geeigneter und andere nicht so geeignet.
    Einfach mal ein kariertes Blatt nehmen und Muster zeichnen

    Alexander
     
  4. #4 derengelfrank, 02.07.2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    Ich habe das Pflaster letzte Woche zum ersten Mal gesehen als es verlegt wurde und hat mir und meiner Frau gleich gut gefallen.
    Eigentlich hatten wir vor Porphyr-Platten zu verlegen; allerdings stört mich das Mörtelbett und der evtl. spätere Abbruch; da ist halt ein Pflaster im Splittbett einfacher in der Handhabung.
    @wasweissich:
    der Preis liegt (1 Angebot im Internet gefunden) bei 35,- EUR/qm.
    Der Baustoffhändler ist der Meinung er kann es evtl noch günstiger bekommen.
     
Thema: hat jemand das
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. poligono naturale verlegeplan

    ,
  2. EHL Poligono naturale

    ,
  3. ehl poligono verlegen

    ,
  4. poligono naturale verlegen,
  5. poligono naturale pflaster
Die Seite wird geladen...

hat jemand das - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand diese Deckenkonstruktion? Asbestplatten?

    Kennt jemand diese Deckenkonstruktion? Asbestplatten?: Hallo, ich habe von meiner Mutter das Haus, Bj. 1964 nahe Walsrode Nds geerbt. Jetzt möchte ich ein den Flur renovieren und die alte Holztäfelung...
  2. Kennt jemand die Fassadenbeschichtung Permatex von Ispo?

    Kennt jemand die Fassadenbeschichtung Permatex von Ispo?: Ich habe ein Haus geerbt, das 1962 gebaut worden ist. Die Fassade hat offenbar über dem Verputz eine elastische Beschichtung (ca. 2-3 mm dick),...
  3. Weiss jemand ob es VDE Gerechte Alu-Leitungsführungskanäle AP Wand gibt

    Weiss jemand ob es VDE Gerechte Alu-Leitungsführungskanäle AP Wand gibt: Ich finde einfach nichts passendes im Internet oder gibt es so einen Alukanal VDE zugelassen einfach nicht??? Ich möchte ein Hauptkabel NYY-J...
  4. Kann mir jemand sagen was das ist?

    Kann mir jemand sagen was das ist?: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. Kann mir jemand sagen was das ist?

    Kann mir jemand sagen was das ist?: Hallo Experten, kann mir jemand sagen was wir zwischen Fenster und Laibung haben- Bild- Fenster sind von 1983 Glaswolle und alter Schaum sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden