Haus sanieren (Heizung)

Diskutiere Haus sanieren (Heizung) im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hi zusammen Ich (Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik) und meine Frau haben sich ein Haus im Osten Brandenburgs, nahe Finsterwalde...

  1. Sefina

    Sefina

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker für Energie und Gebäudetechni
    Ort:
    Fischwasser
    Hi zusammen

    Ich (Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik) und meine Frau haben sich ein Haus im Osten Brandenburgs, nahe Finsterwalde gekauft.

    Die Heizung bestand bis jetzt aus Nachtspeicheröfen und auch nicht in allen Zimmern.

    Warmwasser wurde mit einem Elektroboiler betrieben. Dieser ist aber in einem Winter zerfroren.

    Nun haben wir ein Nebengelass wo Hausanschluss Elektro und Gas installiert werden.

    Von diesen geht es ca. 10m durch mehrere Räume in einem Technik Raum.
    In diesem Kommt Elektroverteilung, EMA und Datentechnik und die Heizung.

    Von diesem Raum geht es ca. 1m unter Boden ins Haupthaus (Keller) ca. 8m
    dieser ist nur ca. 1,60m hoch also nur zum Verteilen gut.

    EG ca. 120 m2 (WZ, Küche, Bad, Flur)soll eine Fußbodenheizung bekommen, außer Lagerraum bekommt keine.
    OG ca. 120 m2 (SZ, KZ1, KZ2, GZ, Büro, WC) sollen mit Heizkörpern ausgestattet werden.

    Nun hatten wir 2 SHK Firmen da und beide sagen was anderes.

    Der erste :

    Heizen im Nebengebäude kein Problem, Warmwasser würde er aber in Durchlauferhitzer (Strom) vor Ort machen.
    Gastherme 20KW und Bad 28KW Durchlauferhitzer und 16 KW Durchlauferhitzer in der Küche.

    Der zweite sagt:

    Beides im Nebengebäude er hat Quadrohr (Warmwasser hin/zurück, und Heizung hin/zurück) die Verluste währen vernachlässigbar gering und mit der Zirkulationspumpe die 4 mal am Tag an geht alles in der Norm.

    Wir wollen eigentlich weg von der Stromheizung und Warmwasserbereitung nur Welcher hat nun eher Recht?

    Beide Kostenvoranschläge sind momentan in Arbeit aber da nächste Woche der nächste kommt und wieder was anderes sagt währen Infos schick :)

    MfG
     
Thema:

Haus sanieren (Heizung)

Die Seite wird geladen...

Haus sanieren (Heizung) - Ähnliche Themen

  1. Haus von 1950 mit Öl Heizung sanieren

    Haus von 1950 mit Öl Heizung sanieren: Hallo. Wir sind im Begriff ein Haus zu kaufen und nach unserem 3 Termin im haus ergaben sich dann doch einige Fragen. Das haus an sich verfügt...
  2. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  3. EG 70iger Jahre Haus sanieren

    EG 70iger Jahre Haus sanieren: Hallo zusammen, wir planen ein Haus aus dem Baujahr 1970 zu erwerben. Jetzt haben wir natürlich viele kleinere und größere Fragen zur...
  4. Ein horizontaler Riss - aber an drei Seiten des Hauses...wie sanieren...

    Ein horizontaler Riss - aber an drei Seiten des Hauses...wie sanieren...: Wir haben im Juni 2011 unser Haus bezogen. Gebaut wurde über den Winter, das Frühjahr. Porenbeton 36cm, darauf Kalk-Zement-Leichtputz, dann Weber...
  5. Haus aus den 60er Jahren sinnvoll sanieren

    Haus aus den 60er Jahren sinnvoll sanieren: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenmittelhaus aus den 60er Jahren gekauft, das aktuell auch auf genau diesem Stand ist: Alte Ölheizung,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden