Hausanschlüsse im Nebengebäude

Diskutiere Hausanschlüsse im Nebengebäude im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir haben einen alten Bauernhof mit einem Stallgebäude aus massiven Steinmauern. Das neue Wohnhaus soll mit ca. 3 m Abstand...

  1. #1 qwertzuio, 21. Juli 2014
    qwertzuio

    qwertzuio

    Dabei seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Archäologe
    Ort:
    Frankenblick
    Hallo zusammen,
    wir haben einen alten Bauernhof mit einem Stallgebäude aus massiven Steinmauern. Das neue Wohnhaus soll mit ca. 3 m Abstand neben diesem Stall errichtet werden. Zur Zeit versuche ich den Raumbedarf für den Neubau abzuschätzen und stelle mir die Frage, ob man die gesamte Haustechnik im Stall unterbringen und das Wohnhaus über entsprechende Leitungen anschließen kann. Ich brauche keine Details, sondern lediglich eine Abschätzung, ob dies voraussichtlich planbar bzw. genehmigungsfähig wäre.

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Ist der Stall den frostfrei ?
     
  4. #3 qwertzuio, 21. Juli 2014
    qwertzuio

    qwertzuio

    Dabei seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Archäologe
    Ort:
    Frankenblick
    Ja. In absehbarer Zeit sollen dort auch meine Büroräume entstehen.
     
  5. #4 Wachtlerhof, 21. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2014
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Dabei seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angst.
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Ist bei uns auch alles in der Scheune untergebracht, mit Ausnahme des Wasseranschlusses. Wäre zu viel aufzupickeln gewesen, diesen auch in die Scheune zu verlegen.

    War aber bereits so im Bauplan beantragt und auch entsprechend genehmigt.

    LG - Gisela
     
  6. drsos2

    drsos2

    Dabei seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schaan
    Strom-, Gas-, Wasser-Anschluss oder noch mehr?
     
  7. #6 qwertzuio, 21. Juli 2014
    qwertzuio

    qwertzuio

    Dabei seit:
    15. April 2014
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Archäologe
    Ort:
    Frankenblick
    Danke für die Antworten.
    Auf jeden Fall soll die Heizung dort stehen, also bräuchten wir Gas, Wasser und Strom. Der Stromanschluss wäre auch deshalb günstig, weil wir dann keinen Baustromkasten bräuchten (lange Bauzeut durch Sanierung und Neubau). Das Telefonkabel könnte man sicherlich auch direkt ins Haus legen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich sehe jetzt nichts, was gegen dieses Vorhaben spricht. Wenn später im Stall sowieso noch Büros untergebracht werden sollen, ist es letztendlich auch egal, ob die Büros vom Haus oder das Haus von den Büros aus versorgt wird. Durch einen Technikraum im Haus spart man also nichts, ganze im Gegenteil, man verliert anscheinend dort kostbare Fläche.

    Auch die geringe Entfernung von gerade mal 3m ist kein Problem. Die Anforderungen der Versorger lassen sich dort sicherlich auch problemlos erfüllen.

    Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen, und den Stall bzw. dessen spätere Nutzung, schon grob planen lassen. Dann hat man ein schlüssiges Konzept, und es kommen erst gar keine Fragen auf.
     
  10. #8 Wachtlerhof, 21. Juli 2014
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Dabei seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angst.
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Habt ihr dann Gas via Leitung oder Tank?

    LG - Gisela
     
Thema:

Hausanschlüsse im Nebengebäude

Die Seite wird geladen...

Hausanschlüsse im Nebengebäude - Ähnliche Themen

  1. Hausanschluss (Einsparte / Mehrsparte)

    Hausanschluss (Einsparte / Mehrsparte): Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an die Experten hier. Mein Neubau schreitet so langsam voran, Bodenplatte fertig, Außen- und Innenwände...
  2. Nebengebäude direkt an der Grundstücksgrenze

    Nebengebäude direkt an der Grundstücksgrenze: Guten Abend, wir wohnen im Bundesland Thüringen in einem EFH und müssen uns somit an die Thüringer Bauordnung halten. Wir haben in Abstimmung...
  3. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...
  4. Hausanschluß Elektrik, Übergabe Punkt nur direkt an Außenwand ( Innenseite ) ?

    Hausanschluß Elektrik, Übergabe Punkt nur direkt an Außenwand ( Innenseite ) ?: Hallo Plane gerade ein Einfamilienhaus zu bauen und wollte den Sicherungskasten oder Übergabepunkt etwas weiter im Erdgeschoss haben. Sprich...
  5. Grundleitungen / Hausanschlüsse - Rat gesucht, Baum im Weg

    Grundleitungen / Hausanschlüsse - Rat gesucht, Baum im Weg: Hallo zusammen, wir planen aktuell wie und wo die Hausanschlüsse für unser neues übers Grundstück laufen sollen. Da aber jeder was anderes...