Hausanschlusskosten

Diskutiere Hausanschlusskosten im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo. Wir möchten ein EFH bauen und prüfen gerade die Kosten für die Hausanschlüsse. Ich hoffe ihr könnt uns sagen ob wir alles berücksichtigt...

  1. Posent

    Posent

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Dortmund
    Hallo. Wir möchten ein EFH bauen und prüfen gerade die Kosten für die Hausanschlüsse. Ich hoffe ihr könnt uns sagen ob wir alles berücksichtigt haben und was der Rest ca. Kosten dürfte. Also das Haus soll in NRW gebaut werden und wir haben bereits einige Infos vorliegen. Das Grundstück befindet sich im Neubaugebiet ist komplett erschlossen und der Abwasseranschluss ist ca. 4-5 Meter vom Hausanschluss entfernt (Laut GU werden die Rohre nur 1 Meter vom Haus entfernt gelegt und der Rest ist Eigenleistung Bauherr).

    Trinkwasser: Preis haben wir von Gelsenwasser erfahren. Seltsamerweise gibt es laut MA einen Grundpreis + 34€ je Quadratmeter Breite. Kommt mir sehr komisch vor. Was hat die Grundstücksbreite mit den Preis für ein Trinkwasser Anschluss zu tun ?
    Abwasser: Anschluss liegt auf den Grundstück und ist ca. 4 Meter entfernt vom Hausanschluss. Was kostet das anschließen ? Wie Tief ist das Rohr ? Wer schließt das Rohr an ?
    Strom: Haben wir vom örtlichen Stromanbieter erfahren bzw. haben morgen ein Gespräch
    Telefon: Frag ich bei Vodafone nach (komplett eigenes Netz gelegt)
    Gas: Haben wir vom örtlichen Anbieter erfahren. Es gibt hier wenigstens 1000€ Nachlass :-)

    Was vergessen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Kabelfernsehen? Gleich reinlegen lassen wenn es eh da liegt und keine exorbitanten kosten entstehen.

    Regenwasser? Evtl. Separater Kanal?

    Zisterne?
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie hat man das zu verstehen?
    Besteht schon ein Übergabeschacht auf Eurem Grund?

    Darauf sollte man sich besser nicht einlassen, sondern den nötigen Gesamtumfang beim GU in Auftrag geben!

    Mir auch. Eine Breite in Quadratmetern...

    Satzung lesen!

    Also wohl doch schon.

    A hängt u.a. von B ab. Aber woher sollen wir das wissen?
    Unzureichende Angaben.

    Der, den Du damit beauftragst...?
    Typisch z.B. ein Tiefbauer.

    Zuständig ist nicht ein Stromanbieter, sondern der örtlicher Netzbetreiber (haben oft ähnliche Namen).

    Ja, solche Bereiche gibt es.
    Bitte teile uns das Ergebnis mit, es ist zu Vergleichszwecken interessant.

    Nicht der Nachlaß ist einscheidend, sondern der Endpreis.

    Gibt es vor Ort auch ein Netz eines BK-Anbieters (z.B. Unitymedia)?
     
  5. #4 Unregistrierter, 24. Juli 2013
    Unregistrierter

    Unregistrierter

    Dabei seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Waltrop
    ob du was vergessen hast ist mit den spärlichen informationen schwer zu sagen.

    - telefon von vodafone? mit eigenem netz? schwer zu glauben...die letzte meile (hauseinführung) ist zumeist telekom, kostet 399,95Euro festpreis ggf. zzgl. druckwasserdichter ausführung sofern ihr keller habt
    - abwasser: keller oder nicht? wo liegt die rückstauebene? hebeanlage? regenwasser und brauchwasser getrennt? bei kellerbau: anschluss der lichtschächte? nden anschluss machst du bzw. eine von dir beauftragte firma, im regelfall der bauunternehmer. kosten sind dann deine sache...muss man verhandeln. wichtig: es wird oft eine dichtigkeitsprüfung verlangt, diese kostet ca. 500euro (hab in waltrop gebaut, also um die ecke)
    - wer macht denn gas? ich hatte auch den trugschluss 1000euro nachlass zu erhalten, dem war dann aber nicht so, galt nur in anderem einzugsbereich....haste da schon was schriftlich?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Zumeist, aber eben nicht immer!
    Es gibt sehr wohl Gebiete, wo es NUR Netze von anderen Tk-Netz-Betreibern gibt.
    Und auch solche, wo es beide gibt.
     
  7. sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Beim Wasseranschluss darauf achten, dass nur 7% MwST berechnet werden. Es gibt wohl immernoch Versorger die es mit 19% probieren.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Unregistrierter, 25. Juli 2013
    Unregistrierter

    Unregistrierter

    Dabei seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Waltrop
    mir ist kein bereich bekannt wo vodafone die letzte meile selbst anbietet.
    ich arbeite seit 10 jahren in dem umfeld und in dortmund (schließe ich einfach mal beim TE anhand der ortsangabe) gibt es nur telekom, dokom, versatel und unitymedia (kabel).
    vodafone hat hier keine kabel liegen, in anderen teilen von deutschland ist mir dies auch nicht bekannt.
    lasse mich gerne belehren, habe aber da erhebliche zweifel :)
     
  10. tupol

    tupol

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Schwaigern
    Also wenn das ein voll erschlossenes Grundstück von der Stadt ist liegen i.d.R. auf dem Grundstück die Leitungen für Wasser, Abwasser, Gas, Strom, Telefon/Kabel. I.d.R. machst Du ein Erdaushub wo Du vom Ausheber auch die Leitungen freilegen lässt. Manche Erdaushubanbieter setzen Dir auch gleich den Kontrollschacht für das Abwasser. Ein Kontrollschacht brauchst Du immer. Ansonsten macht es Dein Rohbauer oder Dein GU. Selber machen ist schon suspekt finde ich.

    Dann musst Du den Bebauungsplan für Dein Grundstück Dir anschauen. Viele Städte verlangen bereits dass der Bauherr eine Zisterne einbaut (war bei uns der Fall). Das maht auch meist der Rohbauer oder GU dann, Beton (wenn befahrbar) oder Kunststoff wenn weiter hinten im Garten. D.h. Abwasser Fäkalien geht durch den Kontrollschacht direkt in das Abwassernetz der Stadt. Alles Regenwasser geht in die Zisterne, davon kannst Du ein Teil nutzen, der andere Teil gehört ggf. der Stadt.

    Wenn der Rohbau steht ist erstmal alles wieder zu. Dann gibt es oft ein Anbieter der den Graben nochmal aufmacht (kann man auch selber machen, aber da kriegst nicht serh viel erstattet von dem Anbieter). Gas wird meist eh auch die Strasse bzw. der Gehweg aufgegraben und dann die Leitung gelegt. Wasser kommt meist einer von der Stadt. Telefon/kabel/Strom macht auch meist einer. Bei uns war das die EnBW und die hat auch gleich ein MSA (Merhspartenanschluss mitgebracht) Die Kernborhugn dafür im Keller hat der Rohbauer gemacht. Kann aber auch ein Gasanbieter machen. Du wirst sehen, da ist leider nichts normal, das wirklich sehr dubios mit den ganzen Anbietern.Am besten viel Telefonieren udn Fragen wer was machen kann.

    Wir haben ca. für alle Hausanschlüssel ca. 5000 € bezahlt, welche sich wie folgt zusammensetzen:

    -2.086,61 € Hausanschluss EnBW (Strom, KabelTV, MSA Anschluss ohne Kernbohrung)
    -353,17 € Hausanschluss Telekom
    -2.594,20 € Hausanschluss Gas
    -71,40 € Gaszähler setzen
    -155,17 € Wasseranschluss

    Kontrollschacht, Zisterne, Kernbohrung, die ganzen HT Rohre kann ich Dir nicht sagen da die im Pauschlapreis vom Rohbau enthalten waren.
     
Thema: Hausanschlusskosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausanschlusskosten bei erschlossenem grundstück

    ,
  2. voll erschlossenes grundstück hausanschlusskosten

Die Seite wird geladen...

Hausanschlusskosten - Ähnliche Themen

  1. Hausanschlusskosten für Wasser und Abwasser

    Hausanschlusskosten für Wasser und Abwasser: Hallo zusammen, ich habe gerade einen Kostenvoranschlag eines Tiefbauers bekommen. Es geht um den Wasser-, Abwasser- und Regenwasseranschluss....
  2. Hausanschlusskosten - "normal"?

    Hausanschlusskosten - "normal"?: Hallo zusammen, ich war diese Woche bei unseren Stadtwerken wegen der Hausanschlüsse, also Strom, Wasser und ggf. Gas (noch nicht sicher) und...
  3. Hausanschlusskosten Berlin/Brandenburg

    Hausanschlusskosten Berlin/Brandenburg: Hallo! Ich würde gerne wissen, was ihr so durchschnittlich an Hausanschlusskosten im Berliner Speckgürtel hattet. Ich weiß, so pauschal kann...
  4. Wie hoch sind ca. die Hausanschlusskosten in München

    Wie hoch sind ca. die Hausanschlusskosten in München: Hallo zusammen, kann mir jemand eine Hausnummer für die Hausanschlusskosten für folgende Positionen in München nennen? Strom / EON Bayern...
  5. Hausanschlusskosten Wasser so gerechtfertigt?

    Hausanschlusskosten Wasser so gerechtfertigt?: :irre Hallo bin neu hier und hab ein teures Problem, welches mich das ganze WE nicht schlafen ließ! Folgender Sachverhalt: Wir kauften im Nov....