Hausanschlussleitung Absperrschieber für Trinkwasser unter der Hauseingangstreppe

Diskutiere Hausanschlussleitung Absperrschieber für Trinkwasser unter der Hauseingangstreppe im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen An meinem neuen Reihenhaus gibt es ein Kurriosum, in der ersten Stufe befindet sich der Zugang zum Trinkwasser-Absperrschieber....

  1. #1 BernhardBr, 15. April 2010
    BernhardBr

    BernhardBr

    Dabei seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Weixdorf
    Hallo Zusammen

    An meinem neuen Reihenhaus gibt es ein Kurriosum, in der ersten Stufe befindet sich der Zugang zum Trinkwasser-Absperrschieber. Dazu wurde eine Kernbohrung durch die Stufe gebohrt.
    - Es sieht hässlich aus
    - Ich kann die Treppe nicht ohne weiteres verändern
    - Bei Reparaturen an der Leitung, bzw. an diesem Schieber werden höhere Kosten entstehen

    Der Bauträger geht auf meine Mängelanzeige und Mahnungen nur dürftig ein und meint ich muss es dulden, es gibt keine dagegensprechende Vorschrift.

    Meine Fragen:
    Welche Vorschriften gelten?
    Gibt es Zeichnungen und Pläne in denen die Position der Zuleitung zum Haus und des Absperrschiebers zu entnehmen ist.
    Wie kann ich den Bauträger dazu bringen, dass er den Mangel abstellt? Wenn es geht im Guten.

    Gruß Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meisterLars, 15. April 2010
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Fotos?
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Zeig das doch erst mal dem Wasserversorger!
    Frag den, was er davon hält...
     
  5. efgemm

    efgemm

    Dabei seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GWI
    Ort:
    Duisburg
    Reihenhaus ?
    Wie ist den der Anschluß bei Deinen Nachbarn ? :hammer:
     
  6. #5 Gast036816, 16. April 2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Hausanschluss unter der Treppe

    moin moin,

    ist dass im vertrag so geregelt? Ob dies in einer zeichnung dargestellt ist, muss vor ort geklärt werden.

    Wie stellt sich der Bauträger denn den verschluss der kernbohrung vor?

    Freundliche grüße aus berlin
     
  7. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    mal den Wasserversorger fragen was der dazu meint. Dieser hat letztendlich ein gewichtiges Wörtlein mitzureden wenn es um die Trassierung und Platzierung der Armaturen geht.

    Die meisten Versorger setzen ihre Absperrschieber so nah wie möglich an die Grenze bzw. lassen diese gleich im öffentlichen Straßenraum.
     
  8. #7 BernhardBr, 19. April 2010
    BernhardBr

    BernhardBr

    Dabei seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Weixdorf
    anbei das Foto

    Gruß Bernd
     
  9. #8 BernhardBr, 19. April 2010
    BernhardBr

    BernhardBr

    Dabei seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Weixdorf
    Bei den Nachbarn befindet sich der Absperrschieber in der Pflasterung vor den Stufen.
     
  10. #9 BernhardBr, 19. April 2010
    BernhardBr

    BernhardBr

    Dabei seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Weixdorf
    Im Vertrag ist dazu nichts geregelt.
    Eine Zeichnung zu den Medien liegt mir nicht vor. Der Bauträger gibt so wenig Informationen raus wie möglich. Firmen und Mitarbeiter sollen so wenig miteinander und übereinander weitergeben. Für den Bauträger ist das ein Zustand den ich dulden muss.
    Gruß Bernd
     
  11. #10 Manfred Abt, 19. April 2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    das sieht aber alles nach billig, billig, billig aus. Die Sache mit dem Schieber hab ich so auch noch nie gesehen. Wie bereits mehrfach empfohlen würde ich mir eine Aussage des Versorgers dazuholen.
     
  12. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Wow, lecker gelöst sieht anders aus. Frag mal Deinen Bauguru, ob der das bei sich auch so machen würde....
     
  13. Gast

    Gast Gast

    wenn es eine Stufe weniger wäre würde der Absperrschieber auch im Pflaster liegen.
    evtl. eine Stufe mehr als die anderen?
     
  14. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Auch vor der letzten Stufe stellt das wohl keine schöne Lösung dar...
     
  15. Gast

    Gast Gast

    was war zuerst da??
    bestimmt nicht die Treppe
     
  16. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Planung beginnt ja nicht beim setzen einer wirklich hässlichen Betonstufe. Insgesamt ist das sicherlich unglücklich durchgeführt und geplant worden...
     
  17. #16 wasweissich, 19. April 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bei sowas wird nicht gross geplant , da wird gebaut wie es grade kommt....

    im grossen ganzen kann bernhard noch froh sein , dass die sich die arbeit mit der kernbohrung gemacht haben , ich habe sowas schon mit zweiteiliggeschnittener und ausgemeisselten stufe gesehen....

    soll nicht heissen , dass ich es gut finde , aber die versogungsleitung freilegen , den schieber versetzen (bedeutet die hauseiführung bis zur wasseruhr neu machen inkl. abdichten) , treppe neu bauen (das wird das geringste problem sein) , da wird sich der bauträger eher nicht drauf einlassen .

    und ob der wasserversorger eine hilfe ist , ist mehr als fraglich , der hat nämlich die position des schibers zu verantworten .
     
  18. #17 Gast036816, 21. April 2010
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Absperrschieber

    moin moin,

    unglückliche situation, der bt hat nichts geplant und nichts gekonnt.

    Ändern wird er den `optischen mangel`wahrscheinlich nicht, steht nicht in einem wirtschaftlich vertretbaren aufwand.

    Ich kann hier nur empfehlen, dem bt einige euro wegen schlechtleistung abzuziehen, wenn das noch möglich ist.

    Freundliche grüße aus berlin
     
  19. efgemm

    efgemm

    Dabei seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GWI
    Ort:
    Duisburg
    In der Regel ist das so, daß der Schieber von der Trinkwasserleitung direckt auf der
    Versorgungsleitung steht. Das heisst in Deinem Fall daß die Versorgungsleitung unter
    der Treppe verläuft.Wie weit geht Dein Grundstück . Ist bei Dir eine Grunddienstbarkeit
    eingetragen? Und wo ist der nächste Hydrant ?

    :mega_lol::hammer:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BernhardBr, 24. April 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. April 2010
    BernhardBr

    BernhardBr

    Dabei seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Weixdorf
    Ja, es sieht sehr billig aus.
    Das Pflaster hebt sich bei Feuchtigkeit.
    Die Treppenstufen (auch obere) ziehen Wasser, man sieht es in dem Bild.
    Das Pflaster unten hat keine Rückenstütze.
    Übrigens der Bauträger kommt aus Grexxxxxx. Hier der Link, wo man die Häuser sehen kann (http://www.xxxxxxxxxxde).
    Aus meiner Sicht macht er einen Hauptfehler, er hat keinen "richtigen" Bauleiter.
    Der Bauleiter ist kaum Vorort. Dieser sagte zu mir, dass er nur eine Art Bauaufsicht leistet.
    Es ist nicht der einzigste Mangel, auch die Fenster sind falsch eingebaut. Hier zieht es zwischen Rahmen und Mauerwerk, bzw. von unten.
     
  22. #20 wasweissich, 24. April 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn du sowas kaufst , musst du dich nicht wundern , dass du es auch bekommst.....
     
Thema:

Hausanschlussleitung Absperrschieber für Trinkwasser unter der Hauseingangstreppe

Die Seite wird geladen...

Hausanschlussleitung Absperrschieber für Trinkwasser unter der Hauseingangstreppe - Ähnliche Themen

  1. Rote Kugelhähne im Trinkwasser zugelassen?

    Rote Kugelhähne im Trinkwasser zugelassen?: Hallo Zusammen, sind die roten KFE Kugelhähne (http://www.simplex-armaturen.de/index.php?Heizraumarmaturen#KFE-Kugelhaehne-) für den...
  2. MAG für Trinkwasser Ja oder Nein?

    MAG für Trinkwasser Ja oder Nein?: hab ne ZBS22 mit 100 Liter Tank von Junkers und ne SYR Sicherheitsgruppe DN15 mit 6 Bar Sicherheitsventil neben der Heizung im Haus "Keller"...
  3. Trinkwasser (warm) + Zirkulation 82m lang - Problematisch?

    Trinkwasser (warm) + Zirkulation 82m lang - Problematisch?: Hallo, bei mir wurde im Neubau EFH ein Ring für die Warmwasserversorgung installiert, an dem alles Hängt. -OG-Kinderbad: Dusche, Waschbecken...
  4. Trinkwasser schmeckt nach Plastik

    Trinkwasser schmeckt nach Plastik: Hallo, Symptom im Haus: Leitungswasser schmeckt morgens nach Plastik. Das Problem taucht nicht auf bei Entnahmestelle direkt nach der...
  5. Kugelhahn für Trinkwasser

    Kugelhahn für Trinkwasser: Hallo, woran erkennt man ob ein Kugelhahn für Trinkwasser geeignet ist ? Ich habe einen 1 Zoll Kugelhahn der ganz aus Messing ist. Das einzige...