*** Hausbau

Diskutiere *** Hausbau im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo miteinander,:winken ich bin seit längerem schon begeisteter Leser dieses Forums, nun will ich mich selber mal zu Wort melden, da einige...

  1. #1 Bauherr2010, 14. Dezember 2009
    Bauherr2010

    Bauherr2010

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbst und ständig
    Ort:
    nahe Erfurt
    Hallo miteinander,:winken

    ich bin seit längerem schon begeisteter Leser dieses Forums, nun will ich mich selber mal zu Wort melden, da einige Fragen habe zum Thema: Neubau eines EFH.

    Ich komme aus Thüringen nahe EF.
    Suche schon seit längerem Baufirmen in der Umgebung, nun war ich schon einige mal im UngerPark EF und habe mich umgesehen.
    Ich bin auf die Firma *** Hausbau gestoßen, da diese auch sehr oft Werbung bei uns in Tageszeitungen machen.

    Nun wollte ich mal hören ob jemand diese Firma kenn, bzw. schon gebaut hat.
    Würde mich sehr über Meinungen freuen.

    Kurz zum Haus:

    EFH 9x10m (1 1/2 geschosse) mit Giebelerker.
    WP Luft/Wasser
    FBH im EG und OG
    Mauerwerk, normal mit 30er Porenbeton (höchstwahrscheinlich)
    angrenzend zum Haus eine Doppelgarage mit Flachdach (massiv)


    So das wars erst einmal.:winken

    Danke fürs lesen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. salleD

    salleD

    Dabei seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamm
    Erstens verstößt du gegen die regeln

    NAmensnennung !!
    und 2. schafft der mit 30er PB niemals die ENEV >PUNKT<
     
  4. planfix

    planfix Gast

    Namen hab ich mal raus gemacht ;).

    Geh halt hin, lass Dir Referenzen und klappere die ab.

    Sicher mach es auch Sinn bei einem Archi einen Plan zu beauftragen und dann Dein Haus zu vergleichen. :wow

    Ob oder wie der 30-iger PB das schafft, ist eine andere Frage.
     
  5. #4 Bauherr2010, 14. Dezember 2009
    Bauherr2010

    Bauherr2010

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbst und ständig
    Ort:
    nahe Erfurt
    oh sorry, das wusste ich mit den Firmennamen nicht!
    Laut Baufirma soll es einen KFW 85 Standart haben.


    dann frag ich mal so: was würdet ihr bei einen MASSIVBAUWEISE denn Empfehlen??

    Lieber Poroton bzw. stärkere Wandstärken??
     
  6. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    mein Rat: immer das, worin die Baufirma geübt ist bzw. auch die anderen Gewerke sich auskennen, also ortsüblich ist
    Wandstärke ergibt sich aufgrund des EnEV-Nachweises, im thread "So geht's" wurde mit T7 geplant, bis dann feststand, daß die gewünschten Ziele auch mit dem günstigeren T8 erreicht werden

    Gruß
    Frank Martin
     
Thema:

*** Hausbau

Die Seite wird geladen...

*** Hausbau - Ähnliche Themen

  1. Hausbau Dachstuhl offen bei Regen

    Hausbau Dachstuhl offen bei Regen: Hallo zusammen wir sind gerade am Bauen und unser Dachstuhl liegt schon seit einer Woche offen und es dauert auch noch ein paar Tage bis die Folie...
  2. Ablauf hausbau (plan, genehmigung)

    Ablauf hausbau (plan, genehmigung): Hallo, ich plane seit längerem den abriss unseres alten hauses, es soll das gleiche in der selben höhe, selbe breite und von der länge her einen...
  3. Möglichkeiten einer Genehmigung EFH mit strikten BPlan

    Möglichkeiten einer Genehmigung EFH mit strikten BPlan: Hallo liebe Forengemeinde, wir sind zwei junge Bauherren und haben den Fehler gemacht, vor dem Kauf des Grundstücks nicht zu prüfen, ob es...
  4. Hausbau in Ghana - Schritt 1

    Hausbau in Ghana - Schritt 1: Ich dachte mir dass das interessant sein wird, mal abseits der von Normen, Vorschriften und (nicht) immer sinnvollen Deutschen Regeln einen Bau zu...
  5. Erste Schritte Hausbau, Termin beim Bauamt

    Erste Schritte Hausbau, Termin beim Bauamt: Wir haben am Dienstag einen Termin beim Bauamt. Da wir ja noch Neulinge in diesem Gebiet sind, könnt ihr uns eventuell helfen welche Fragen auf...