Hausbrand

Diskutiere Hausbrand im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo liebe Leser, Hat irgend jemand Erfahrung oder Ratschläge zum Thema Hausbrand? Im März 2012 haben wir ein Haus gekauft,das sehr abgelegen...

  1. #1 Jensenbau, 11. März 2013
    Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Hallo liebe Leser,

    Hat irgend jemand Erfahrung oder Ratschläge zum Thema Hausbrand?
    Im März 2012 haben wir ein Haus gekauft,das sehr abgelegen steht und wir nur einen Nachbar haben!
    Ich habe Tag und Nacht an den 1938 erbauten Haus,gebaut so das wir im August 2012 einziehen Konnten!
    Das klingt alles sehr Idyllisch,doch an einen Tag im Oktober,steht 2Uhr Nachts mein Nachbar vor dem Schlafzimmer und Schreit laut "Ihr müsst raus,es brennt"!
    Als wir nach draußen gelangten stand das Dachgeschoss voll in Brand sowie der hintere Teil vom Haus!
    Das Schlafzimmer war der einzige Raum der noch nicht vom Rauch betroffen war!
    Im hinteren Teil war auch unser 2.Hund untergebracht,als ich versucht habe ihn zu retten lief ich weg und dachte er liegt tot am Boden,mitten in den Flammen!
    Meiner Nachbar unternahm noch einen Versuch und konnte ihn greifen und legte ihn in der Wiese ab,danach kam er allmählich zu sich!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jensenbau, 11. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2013
    Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Wir hatten Glück,das wir alle lebend rausgekommen sind!
    Jetzt sind einige Wochen vergangen,ein Gutachten von der Versicherung wurde erstellt und die Kripo ermittelt!Vorläufig wurde erstmal gesagt es währe ein Kabelbrand gewesen!
    Wir haben den vollen Umfang der Hausrat ersetz bekommen und den Zeitwertschaden vom Haus ohne MwSt ausgezahlt bekommen!das ist auch alles soweit OK,doch ist mir eas im Gutachten Aufgefallen. Die Ölheizung immer Keller wurde nicht erwähnt,der Kachelofen,den wir für 7300€ von der Firma XXX stetzen lassen haben wurde mit 4000€ berechnet (Aufbau im April 2013)!
     
  4. #3 Jensenbau, 11. März 2013
    Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Im Gutachten steht:
    Das Haus muss bis zur Kellerdecke Abgetragen werden,der Keller wird beim Wiederaufbau nicht berücksichtigt,lediglich Malerarbeiten sind eingerechnet (30000 Liter Löschwasser sind durch den Keller geflossen),eine natürliche Trocknung ist gegeben wenn die Kellerdecke abgetragen ist!Lustig!
    Der Kachelofen soll abgebaut werden und im neubau wieder aufgestellt werden (der Ofen stinkt,ist voller Rauch und das Haus ist Einsturzgefährdet ) die Def. Kacheln sollen ersetzt werden!:mauer
    Wiederspruch eingelegt!
    Stellungnahme vom Gutachter:
    Die Öltanks die in der Ölwanneschwimmen,bleiben stehen und das Wasser soll abgepumpt und schon stehen die Tanks wieder!
    Die Heizung ist Ok!eine Heizungsfirma soll ein Protokoll erstellen für eine evtl Rep.!
    Von der Tropfsteinhöhle,also der Keller viel kein Wort,wird ja dann auch trocknen nach Abriss :)
     
  5. #4 Jensenbau, 11. März 2013
    Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Ich habe ein Angebot erstellen lassen für Komplettaustausch,da die Heizung ein Totalschaden ist!Brenner,Reglung,Pumpen usw sind vom Löschwasser stark beschädigt worden!
    Stellungnahme vom Gutachter;
    Wird abgelehnt,da kein Protokoll erstellt wurde sondern ein Angebot für Komplettaustausch,die Heizung muss Inbetrieb genommen wedrden und Ein gerät zur Messung angeschlossen werden!
    Übrigens der Schornstein fehlt,der ist bei den brand auf mein Auto gefallen,kein Strom,Haus ist vom Bauamt und Ordnungsamt für Einsturzgefährdet erklärt wurden,kein Wasser in der Heizung und vieles mehr!
    Danach rief ich den Gutachter an:
    "Kümmern sie sich um wichtigere Sachen als um die Heizung"
     
  6. #5 wasweissich, 11. März 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    .................
     
  7. #6 Jensenbau, 11. März 2013
    Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Sie sind selber schuld da ich ihnen am ersten Tag vor Ort gesagt habe sie sollen das Wasser abpumpen (ohne Strom? Einsturzgefahr?ich habe gerade eine Katastrophe überlebt und ich soll in den Keller?)jetzt hat die Heizung Wasser abbekommen,sie hätten die Schäden minimieren können,waren seine Worte!Der Gutachter vor Ort hat 2 Wörter gesagt: Guten Tag!Das schlimmste ist ja noch das er am ersten Tag ohne Kamera kam und wir einen 2. Termin machen mussten!
    Ausreden ohne Ende aber keine klaren ansagen!Ich fühle mich verarscht!Wie mache ich jetzt weiter?Kann mir jemand helfen?
     
  8. #7 Jensenbau, 11. März 2013
    Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Ich habe am Anfang alles mit Humor genommen obwohl wir ALLES verloren haben,außer die Kleidung am Leib und das war nicht viel,doch langsam habe ich das Gefühl die wollen mich alle verarschen!
    Nun stehen wir ganz alleine im Regen,keine Hilfe,nur dumme Komentare,2 Hunde im Schlepptau,kein Auto,keine Papiere,einfach nichts!
    Ein sehr netter Mensch hat uns sein Ferienhaus vermietet und alles andere zur Verfügung gestellt!
    Es gibt nur noch selten solche Menschen wie mein Vermieter und mein Nachbar,den ich schon vor den Brand sehr viel zuverdanken habe!momentan gehen wir wieder arbeiten und müssen jede Woche zum Tierarzt da der Hund eine starke Rauchvergiftung hatte!Der Bürgermeister sagte am Tag nach dem Brand:die Tiere können sie erstmal ins Tierheim geben und dann haben wir eine Unterkunft mit Feldbetten!Ich habe dankend abgelehnt!Danach kam ein Nachbar der etwas von uns weg wohnt und regte sich auf er könne sich nicht rasieren da die Feuerwehr die Leitung leer gezogen haben!A....loch
     
  9. #8 Jensenbau, 11. März 2013
    Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Sorry für die Rechtschreibung,muss ja schnell gehen:motz
     
  10. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Warum?
    Wir helfen gerne, aber was möchstest Du denn nun wissen?
    Hast Du vor lauter Schreiben vergessen, die Frage zu stellen?
     
  11. planfix

    planfix Gast

    neben der Haussituation, solltest du vielleicht als erstes einen anwalt für versicherungsrecht aufsuchen.

    ratschläge im netz gibts zwar zum bau, doch ohne die notwendigen mittel hilft dir das nicht um wieder in dein haus zu kommen, oder zu einem bewohnbaren haus zu kommen.
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Der Hauptfehler war ME, sich voll auf die Versicherung zu verlassen, statt SOFORT EINEN EIGENEN Gutachter zu beauftragen!

    So wie es jetzt ist, läuft es auf einen Rechtsstreit hinaus. Der dauert dann gerne jahrelang - ein Nachbart hat das grad durch, da wollte die Versicherung auch vieles nicht bezahlen, obwohl sachlich eigentlich gegeben...

    Jetzt helfen Dir nur noch ein Fachanwalt und ein eigener Gutachter.
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Außerdem:
    Bei dieser Konstellation (Eigenleistung und Vermutung auf elektrische Fehlerursache) könnte eh noch mehr auf Dich zukommen! Bis hin zu einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung.

    Wer hat zuletzt Arbeiten an der Elektroinstallation ausgeführt?
    Welcher Betrieb hat die Abnahmemessungen gemacht?
    Dort Kopie des Meßprotokolls anfordern!


    Warum Du auf den - Hilfe anbietenden - Bürgermeister auch sauer bist, erschließt sich mir übrigens nicht.

    Verscherzen sollte man es sich mit solchen Leuten eh nicht:
    Wenn das Gebäude im Außenbereich steht, könnte es passieren, daß man es überhaupt nicht mehr wieder aufbauen darf...
     
  14. ypg111

    ypg111 Gast

    ich bin nur (nach)denkender Laie: Entscheidend ist hier wohl das Kleingedruckte in Deinen Versicherungen (Hausrat- und Gebäudevers.) Hausrat hat ja wohl schon bezahlt.
    Der Gutachter kommt wohl von der Gebäudeversicherung?
    Normalerweise sind die Sekundärschäden mit abgedeckt, dennoch zählt natürlich, dass der Versicherungsnehmer weitere Folgeschäden zu minimieren hat. Versicherungen zahlen dann natürlich auch das Abpumpen von Wasser, da hätte nicht durch Dich abgepumpt werden müssen, sondern durch Dich durch eine Firma beauftragt werden müssen. Auch wenn man sich als Opfer sieht, muss man in solch Stresslagen handeln.
    Zum anderen, um Dir die Angst zu nehmen, die hier geschürt wird: auch wenn Du mit einem Nagel eine Leitung getroffen hast, dadurch event. einen Schmorbrand aktiviert hast (oder wer auch immer), bleibt es ein technischer Defekt, also keine Brandstiftung im strafrechtlichen Sinne. (Das weiss ich!)
    Also, informier Dich nochmal über Deine Versicherungen, wie weit sie welches Problem bezahlen.
    Viel Glück :)
     
  15. #14 wasweissich, 12. März 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ein nagel in der leitung ist etwas anderes als selbstgefrickelte elektrik , und die meinte julius :p
     
  16. ypg111

    ypg111 Gast

    Meint er das so????.... Dann wollen wir mal hoffen, dass der TE sich nicht bei der Elektrik übernommen hat ;)
     
  17. #16 Ralf Dühlmeyer, 12. März 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Bei allem Respekt vor den hier versammelten Erkennerfähigkeiten, dass geht mir deutlich zu weit! Zumal gegenüber jemandem, der in einer hier beschriebenen Situation steckt.

    Hier hätte eine einfache Nachfrage ausgereicht.

    [MOD] Ich bitte, hier wilde Spekulationen über Ursache und Folgen der Ursache für Personen zu unterlassen, so lange keine Fakten bekannt sind!
    Das gilt für ALLE![/MOD]
     
  18. Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Mahlzeit!
    Erstmal vielen Dank für die Antworten!
    Zur Der Frage was eigentlich meine Frage ist:Ob jemand Erfahrung mit Hausbrand hat,wenn ja kann man ja mal so bisschen einen Ablauf schreiben (Versicherung,Wiederaufbau,Gutachter,Anwalt etc) und wie ich gegen den Gutachter vorgehe bzw Versicherung!
    Zum Brand:
    Im Dachgeschoss wohnte ein Mieter,der zufällig in dieser Nacht nicht da war!Der Verdacht (ohne jemand was zu unterstellen)war von der Kripo "schwere Brandstiftung" da das Feuer in der Nähe des Schlafzimmer ausgebrochen ist und er nicht da war und auch auf Anrufe nicht antwortete!
    Zum Anwalt versicherungsrecht:
    Ich habe einen Anwalt,derwiederum meinte nicht gegen die Versicherung vorzugehen,da am Ende nur noch mehr Steine in den Weg gerollt werden!
    Die Versicherungssumme ist auch soweit OK,davon kann definitiv ein neues Haus errichtet werden!Die Summe ist auch ausgezahlt,sie werden dann bei Fahrlässigkeit gegen den Mieter vorgehen und ihn unter r
     
  19. Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Regress nehmen (Aussage der Versicherung),ich bin Komplett raus aus der Sache!
    Zum Eigenen Gutachter:
    Wie schon gesagt:Kein Geld,keine Kleidung,Kein Auto,keine Schlüssel,keine Papiere,kein Ausweis,keine Krankenversicherungskarte,2 schwer kranke Hunde,schnittverletzung am fuß,keine EC Karte,kein Telefon,keine Unterkunft,keine Nahrungsmittel,beschädigte Autos,darunter auch mein Dienstwagen,80 Feuerwehrleute,Kripo,Tatortgruppe,Ordnungsamt,Umweltamt,Bauamt,Bürgermeister,Fernsehen,Presse,Polizei,Verwandte......und 1000 Fragen und der erste Gedanke: ich brauche einen Gutachter und Anwalt:sleeping
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Mir geht es nur um die Sache mit der Heizung (wert ca 10000€),wenn ich mir aber einen Gutachter und zusätzlich einen Versicherungsanwalt nehmen soll brauche ich nicht anfangen,da beide Geld kosten und wenn es schlimmer kommt und trotzdem alles abgelehnt wird oder ich komme nicht damit durch hab ich noch mehr verloren!Das sind halt meine Gedanken,denn der Rest ist ja abgedeckt,nur eben die nicht einkalkulierte Heizung und der Falsch berechnete Kachelofen!Den Keller werde ich mit abreißen lassen (Keller ist nur 1/3 von der Hausgrundfläche)da ich Baumängel verhindern will und auch nichts mehr von dem alten Haus sehen will,auch wenn es nur den
    R Keller ist!
     
  22. Jensenbau

    Jensenbau

    Dabei seit:
    25. November 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Facility Manager
    Ort:
    Ponitz OT Grünberg
    Um noch mehr Stress (seelische und körperliche Schmerzen) zu vermeiden muss ich mir eine Lösung überlegen!Ich will das Haus bzw das was davon noch über ist,noch nicht abreißen lassen das dann keiner kommen kann und sagt:beweisen sie das mal, das die Heizung Schrott ist!
    Die Heizung soll dann eh auf Gas umgerüstet werden,da vor dem Haus eine Leitung anliegt!
     
Thema:

Hausbrand

Die Seite wird geladen...

Hausbrand - Ähnliche Themen

  1. Wer kennt sich aus mit Hausbrand

    Wer kennt sich aus mit Hausbrand: Hallo, ich bin neu hier und suche jemanden der sich mit Hausbrand, :cry Feuerversicherung, Neuaufbau usw. auskennt. Vielleicht ist hier im...