Hauseignangstür, Rahmen windschief

Diskutiere Hauseignangstür, Rahmen windschief im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, in unserem Neubau (Passivhaus) wurde eine Passivhaustür (Holz mit Alublendschale) eingebaut. Nach dem Einbau habe ich festgestellt, dass...

  1. bnebenda

    bnebenda

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Leonberg
    Hallo,

    in unserem Neubau (Passivhaus) wurde eine Passivhaustür (Holz mit Alublendschale) eingebaut. Nach dem Einbau habe ich festgestellt, dass der Rahmen windschief ist (auf dern Bandseite ist der Rahmen senkrecht, auf der anderen Seite weicht der Rahmen unten ca. 5mm nach aussen vvon der Senkrechten ab). Das führt natürlich dazu, dass die Tür nicht richtig schliesst. Der Fenster- und Türenbauer sagte als er dazu befragt würde, dass sich das geben würde wenn die Tür einige Tage verschlossen eingebaut ist (die Tür ist im Moment eben und passt deshalb nicht). Er hat (weil noch kein Schloss vorhanden ist) mit einem Architektenschlüsseln und "sanfter" Gewalt die Tür abgeschlossen.

    Mir kommt das ganze aber nicht fachgerecht vor. Warum sollte ich den eine gerade Tür verziehen, damit sie in einen schief eingebauten Rahmen passt. Da ist es doch besser den Rahmen richtig einzubauen.

    Was ist Eure Meinung?

    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fegu

    fegu

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Grafenberg
    Bin vollkommen Deiner Meinung rauss mit dem Pfusch
     
  4. bnebenda

    bnebenda

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Leonberg
    Erst mal danke für die Bestätigung. Ab wann ist es denn Pfusch? 1mm wäre sicher noch ok, 2mm??, bei 3mm hätte ich schon Bedenken. Oder macht man einen Papierblatttest? (wenn das Papier klemmt, dann ist es gut weil ja dann die Dichtung "klemmt", aber mit einer dickeren Dichtung und genug Druck kriegt man auch unsere Tür zum festhalten des Papiers).

    Bernd
     
Thema:

Hauseignangstür, Rahmen windschief

Die Seite wird geladen...

Hauseignangstür, Rahmen windschief - Ähnliche Themen

  1. Rahmen von bodentiefen Fenster schief

    Rahmen von bodentiefen Fenster schief: Hallo, an meine Balkontür (bodentiefes Fenster) wurde ein Plissee angebracht. Hierzu wurden an den Fensterrändern links und rechts zwei...
  2. Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen)

    Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen): Guten abend, wie der Titel schon sagt habe ich einen Sprung in der Scheibe (besser als in der Platte aber trotzdem ärgerlich) einer Terrassentür...
  3. Umfrage unter privaten Bauherren im Rahmen eines Studentenprojektes

    Umfrage unter privaten Bauherren im Rahmen eines Studentenprojektes: Hallo Zusammen, im Rahmen eines Projektes von Studenten der Universität zu Köln führen wir eine Umfrage unter privaten Bauherren durch. Ziel...
  4. Zu tiefer Glaseinstand bei Kunststofffenstern? Rahmen innen sichtbar

    Zu tiefer Glaseinstand bei Kunststofffenstern? Rahmen innen sichtbar: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche meine Kunststofffenster mit Aluvorsatzschale und Dreifach-Verglasung erhalten (Marke will ich hier vorerst...
  5. komischer Riss im Kunststofffensterrahmen (nicht in der Ecke)

    komischer Riss im Kunststofffensterrahmen (nicht in der Ecke): Hallo, wir haben einen Riss im Kuststoffensterrahmen. Dieser ist jedoch nicht an den Ecken, sondern etwas davon entfernt im Rahmen (siehe Bild)....