Hauseingangstür schließt nicht richtig

Diskutiere Hauseingangstür schließt nicht richtig im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Moin erst mal,bin der neue hier Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 2 Eingängen.Jetzt haben wir uns als Eigentümergemeinschaft 2 neue...

  1. nuliner

    nuliner

    Dabei seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Achim
    Moin erst mal,bin der neue hier
    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 2 Eingängen.Jetzt haben wir uns als Eigentümergemeinschaft 2 neue Hauseingangstüren gegönnt.Wenn eine Wohnungseingangstür offen ist,fällt die Tür vollständig ins Schloss und die Tür ist zu.Sind alle Wohnungseingangstüren zu,fällt die Haustür nur in die erste Raste und man kann die Tür von außen aufdrücken.Dieses ist bei beiden Eingängen so.Der Monteur erzählte,das ist normal,weil die Tür ins Vakuum zieht und das kann man nicht ausgleichen.
    Ist es so,das wir dies akzeptieren müssen?
    Gibt es Türen,die das ausgleichen können?
    Hätte die Firma uns das vorher erklären müssen?
    Oder ist das doch eine reine Einstellungssache?
    Daß das ein großes Sicherheitsproblem ist,steht für mich außer Frage.Da ich gegen diese Aussage als Laie nichts sagen kann,wende ich mich nun an Euch,und hoffe,daß Ihr mir helfen könnt.Vielleicht gibt es Einbaubeschreibungen,wo das Problem geregelt ist.Auf jeden Fall schon mal vielen Dank im Vorraus.

    Gruß
    nuliner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 3. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ist einen einstellungssache, kann in der feineinstellung verändert werden. haben die türen eine schliessregelung?
     
  4. nuliner

    nuliner

    Dabei seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Achim
    Was bedeutet Schließregelung?
     
  5. #4 Gast036816, 3. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    einen türschliesser oder schliessende bänder.
     
  6. nuliner

    nuliner

    Dabei seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Achim
    Ja,hatte ich vergessen,zu erwähnen.Das ist ja auch das Problem,das man denkt,die Tür geht von alleine zu,sie fällt aber nur in die erste Raste.Der Monteur meinte halt,weil die Türen heute so gut abgedichtet sind,ist das nicht einstellbar,es sei denn,man stellt ein Fenster auf,welches aber nicht da ist.
     
  7. #6 Gast036816, 3. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hast du nun eine sebsttätige schließung oder nicht?
     
  8. nuliner

    nuliner

    Dabei seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Achim
    ja,selbsttätig in der Form,das oben an der Tür ein Dämpfer dran ist,welcher die Tür ins Schloss drückt.Es ist auch eine Verastung drinn,das die Tür bei Bedarf aufbleibt.ich hoffe,wir meinen das gleiche,aber ich kenne jetzt nicht alle Varianten.
     
  9. #8 Gast036816, 3. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann mach mal ein foto von dem ´dampfer´ und stell das bild hier ein.
     
  10. nuliner

    nuliner

    Dabei seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Achim
    Es ist ein DORMA TS 93 EN 2-5
     
  11. #10 Gast036816, 3. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann lies mal hier:

    http://www.herling.de/downloads/pdf/herling_dorma_ts93.pdf

    den kann man einstellen, dass die tür 100% schließt. es kann passieren, dass bei kleinen räumen sich beim schließen der tür ein luftdruck aufbaut, der das türblatt im letzten moment bremst. das muss mit der schliesskrafteinstellung dann reguliert werden. notfalls auch einen techniker von dorma zur einstellung der tür dazu holen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. nuliner

    nuliner

    Dabei seit:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Achim
    Puh,das war aber mal ne schwierige Geburt.Danke für die Geduld!Es ist wirklich mit 4 Wohneinheiten ein kleines Treppenhaus.Ich werde das dann mal so weitergeben.Mal sehen,was passiert.
     
  14. derprofi

    derprofi

    Dabei seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    service schreiner
    Ort:
    rosenheim
    der anpressdruck der türbänder ist zu hoch.
     
Thema: Hauseingangstür schließt nicht richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterdruck im haus tür schließt nicht

Die Seite wird geladen...

Hauseingangstür schließt nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  2. Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten)

    Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten): Hallo zusammen, ich hab meine „Türausspanner“ beim Angurten auf dem Hänger ruiniert (jo, gespannt wie Ochs weil da sonst noch n Haufen Krempel...
  3. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  4. Durchflussmenge richtig und einstellen

    Durchflussmenge richtig und einstellen: Hallo, in meinen Hydraulichen Ablgeichsdokument von der Heizungsfirma steht, bei K1 unter Volumentstrom 1,45 und bei Bad 1,5, bei Eltern steht...
  5. Wand und Dachschrägen richtig spachteln

    Wand und Dachschrägen richtig spachteln: Hallo, Ich bin dabei den Dachboden Auszubauen. Die Dachschräge wird mit Rigips verkleidet und einige Wände in Trockenbau eingezogen. Meine Frage...