Hauskauf mit problemen..

Diskutiere Hauskauf mit problemen.. im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich habe letztes Jahr im Dezember den Kaufvertrag für einen Mehrfamilienhaus unterschrieben.Übergang zu Lasten und Nutzen am 31.03.2006....

  1. ciguli

    ciguli

    Dabei seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Gladbeck
    Hallo,
    ich habe letztes Jahr im Dezember den Kaufvertrag für einen Mehrfamilienhaus
    unterschrieben.Übergang zu Lasten und Nutzen am 31.03.2006.
    Das Haus war damals mit Fördermitteln des Landes gebaut worden und
    somit gibt es Belastungen im Grundbuch.Im Kaufvertrag wurde festgehalten
    das diese vom Eigentümer zu löschen sind und das dann erst der Kaufpreis
    gezahlt wird.
    Nun zu meinem Problem!
    Leider ging bei den Löschungen im Grundbuch was schief.Man hat eine neue Seite angelegt um den neuen Eigentümer einzutragen und die Lasten ins neue Blatt übernommen.Gleichzeitig aber
    wurde im alten Blatt die Grundlast gelöscht.Somit ist das Haus immer noch belastet!Das sind die aussagen vom Notar und Eigentümer (EON AG).

    Meine Bank und ich wollen und können natürlich den Kaufpreis nicht
    bezahlen,was zur folge hat das ich Bereitstellungszinsen von 3% an die
    Bank bezahlen muss.
    Ich Wohne seit dem 1.April in dem Haus und kassiere natürlich auch die Miete
    der vermieteten Wohnungen.
    Kann mir jemand bitte sagen wie es rechtlich für mich aussieht?
    Hat die EON AG Anspruch auf die Miete der Wohnungen?
    Muss der ehemalige Eigentümer meine Bereitstellungszinsen übernehmen?
    Bin ich schon Eigentümer?
    Die EON AG lässt sich leider viel Zeit um den Fehler zu beheben und ich habe
    auch keinen Einfluss darauf.
    Ich habe mittlerweile auch die Grunderwerbssteuer bezahlt.Eine Rechnung der Stadt für die Grundsteuer noch nicht bekommen.
    Weiß nicht ob ich schon einen Antrag auf Eigenheimzulage stellen kann.
    Ich könnte natürlich meinen Notar fragen welcher von EON AG bestellt wurde,aber die Arbeiten wohl seit Jahren zusammen und werde daher
    mir nicht helfen wollen!
    Ich bin für jede Anregung und Tipps offen.Einen zweiten Anwalt
    kann ich mir kaum leisten weil ich schon einiges in das Haus investiert habe.

    gruss
    ciguli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hendrik42, 22. Mai 2006
    Hendrik42

    Hendrik42 Gast

    Wieso einen "zweiten" Anwalt? Du hast doch noch keinen... der Notar vertritt Dich nicht. Notare, die viele Geschäfte mit einem Unternehmen machen, die lesen schon auch mal bei bestimmten Stellen sehr schnell vor...

    Ohne eigenen Rechtsanwalt kannst Du lange darauf hoffen, dass da was passiert.

    Also: ab zum Fachanwalt (für Baurecht). Der macht dann dem Notar mal Beine...

    Gruß, Hendrik
     
  4. #3 VolkerKugel (†), 22. Mai 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Aber hoppla ...

    ... und ganz schnell!

    Wenn das alles so stimmt, wie Du´s oben geschildert hast und einen fitten Anwalt (siehe Hendrik: Fachanwalt für Baurecht) erwischst, klagt der Dir sein Honorar mit ein.
     
Thema:

Hauskauf mit problemen..

Die Seite wird geladen...

Hauskauf mit problemen.. - Ähnliche Themen

  1. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  2. Terrasse - Probleme mit Firma

    Terrasse - Probleme mit Firma: Wir haben durch eine Firma unsere Terrasse machen lassen, sowohl das Abdichten als auch das Verlegen der Betonplatten. Leider sind wir mit der...
  3. Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter)

    Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter): Hallo Zusammen, ich benötige Rat: Bei meinem Velux Dachfenster (GPU S06 0059) wurde das beschädigte alte Innenfutter (LSB 2002 S06) durch ein...
  4. Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte

    Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte: Hallo an alle Experten hier. Ich benötige bitte Eure Hilfe. Auf dem Bild seht Ihr mein Problem. Bei meinem Haus von 1910 ist diese Wand immer...
  5. Eingangstüre Probleme

    Eingangstüre Probleme: Hallo, wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut. Jetzt ist folgendes aufgefallen: •...