Haustüre kann durch Kurzschluss in Sprechanlage geöffnet werden - darf das sein?

Diskutiere Haustüre kann durch Kurzschluss in Sprechanlage geöffnet werden - darf das sein? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hab von einem Architekten die Info bekommen dass man bei unserem neu gebauten Reihenhaus über einen Kurzschluss an der elektrischen...

  1. mrFbn

    mrFbn

    Dabei seit:
    9. April 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Lindau
    Hallo,

    ich hab von einem Architekten die Info bekommen dass man bei unserem neu gebauten Reihenhaus über einen Kurzschluss an der elektrischen Türöffnung im Briefkasten die Haustüre von Außen öffnen kann.

    Der Briefkasten ist neben der Haustüre in der Außenwand verbaut d.h. da kann jeder hin.

    Jetzt stellt sich mir die Frage ob es sein darf dass die Haustüre durch Aufbruch des Briefkastens geöffnet werden kann? Hat da jemand eine Information dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Zur Klarstellung: Geht aber nur über den elektr. Türöffner, d.h. wenn die Tür abgeschlossen ist, funzt das nicht?

    Ohne abzuschliessen, bekommt man jede Tür mehr oder weniger einfach auf. Warum nicht, indem man die Sprechanlage auseinanderschraubt? Erscheint mir aufwändiger als einige andere Methoden.
     
  4. #3 ReihenhausMax, 24. November 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Das wäre bei unserer Tür auch so, wenn wir nicht das Geld für ein Bussystem
    ausgegeben hätten, d.h. der Ekey gibt ein digitales Signal in den Keller und von
    dort wird der Akktuator in der Tür (an den man nicht von außen per Schraubenzieher
    rankommt) angesteuert.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, das darf sein.
    Denn geöffnet wird so ja nur die Falle, nicht der Schließriegel.
    Wie schon richtig erwähnt wurde, ist eine nur "eingeschnappte" Tür (von speziellen Schlössern mal abgesehen) generell als offen zu betrachten!

    Ein wirksames Verschließen kann nur mittels Schlüssels (oder ggf. Knaufzylinders etc.) erfolgen.


    Aber dem Eli, der das so verschaltet hat, gehört trotzdem eine heftig auf die Mütze!

    Es ginge nämlich (mit etwas Nachdenken, anderer Leitungsführung und ggf. dem Einsatz eines kleinen Trennrelais auch anders - ganz ohne Bus & Co.).


    Ist das vielleicht ein Bauträger-Billichwillich-Bau?
    Dann würde Josefs erster Haupsatz gelten!
     
  6. mrFbn

    mrFbn

    Dabei seit:
    9. April 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Lindau
    Hallo,

    wenn ich die Tuere abschliesse, funktioniert es nicht. Wenn die Tuere nur geschlossen wird, dann funktioniert das Oeffnen von Aussen ohne Schluessel.

    Problem dabei ist dass bisher nicht von Innen abgeschlossen wird z.B. Nachts sondern nur wenn niemand im Haus ist.

    Aber in dem Fall wird sich das jetzt aendern, ist halt nur ne ziemlich laestige Sache ;(
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Fragestellern zu antworten, deren BITTEDANKE-Taste kaputt ist, ist auch ne ziemlich lästige Sache...

    Zukünftig werde ich eben wieder so antworten:
    Ja, hab ich.

    (und auch das nur, weil des Server Antworten unter 4 Zeichen - also nur ein "Ja!" - nicht zuläßt)
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 25. November 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ähhh - doofe Frage. WIE soll dass den gehen.
    Wenn ein Kurzschluß in der Klingel reicht, müsste es ja ein Ruhestromöffner sein!!!
    Den verbaut man doch aber freiwillig nur dort, wo es nötig ist, z.B. in Fluchtwegen.

    Wie bitteschön soll sich ein Arbeitsstromöffner durch das Kurzschliessen der beiden Drähte an der Klingel öffnen lassen.
    Da gibts entweder einen Klingelstreich oder mit einem "puff" eine kaputte Sicherung. Aber doch keine offene Haustür!

    Macht mich mal sehend. :think
     
  9. Lebski

    Lebski Gast

    Sehend machen:

    Vermutlich eine Briefkastenanlage mit Sprechanlage. Verdrahtung durchgeschleift, so dass man die Kabel für den elektr. Türöffner bei der Sprechanlage dabei hat und von dort den Öffner anfährt.

    Ich würde mir da kein Kopf machen. Ein Einbrecher schraubt keine Sprechanlage auseinander, um Drähte zu suchen. Der hat die Tür anders schneller offen, wenn sie nur ins Schloss gefallen ist. Profis brauchen da konventionell am Schloss max. 10 Sek. für. In der Zeit schraubt man keine Sprechanlage auseinander und sucht Drähte.
    Selbst wenn, Versicherungsschutz wäre nicht gegeben, wenn nicht verriegelt ist.
     
  10. Livestrong

    Livestrong Gast



    Du bist ein echter Franke...
     
  11. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    weshalb?
    weil er nicht ja schreiben kann?:mega_lol:
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ja...
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    OT:
    Das Lustige ist, daß man ein reines "nein" sehr wohl schreiben darf - sogar ganz ohne Satzzeichen...
    Vielleicht kommt daher der von Manchen beklagte etwas negative Grundtenor dieses Forums? ;)


    Zur Sache:
    Wie üblich ne schlampige Formulierung in der Fragestellung (wenn ich aber um präzise Angaben in eindeutiger Formulierung bitte - möglichst noch auf Deutsch, hagelts wieder Beschwerden).

    Es ist kein Kurzschluß der beiden zum Klingeltaster führenden Adern gemeint, sondern eine mutwillig hergestellte Verbindung EINER dieser Adern mit EINER der dort verklemmten/durchgeschleiften Adern, die zum TÖ führen.

    In den Türsprechstellen von MFH findet man diesen Lapsus häufig.

    Manchmal geht das sogar aus der Ferne:
    Da kann man schon vom Gartentürchen aus unbefugt die Haustüre freigeben... :yikes


    Aber wie Du und ich schon erwähnt haben:
    Unversperrte Türe ist nicht als für Versicherungsschutz ausreichend verschlossen zu betrachen.
    Das Problem ist dann oft auch schon der Nachweis:
    Eine derartige Manipulation kann spurlos erfolgen und ohne belegbare Spuren wäre es nur ein Einsteigediebstahl, kein Einbruchdiebstahl. Daher nicht versichert.

    Fazit:
    Auch bei Anwesenheit Türe zumindest nachts zusperren. Oder (für Faule und Vergeßliche) eben automatisches Schloß einbauen lassen.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Livestrong

    Livestrong Gast



    Ne so unverschämt unfreundlich. Die Laien hier geben seinem leben immer Sinn und Inhalt :biggthumpup:
     
  16. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Du hast ein sagenhaftes Talent, die Realitäten zu verkennen und zu verdrehen.
    Bist in Deinem Beruf gut aufgehoben!
     
Thema:

Haustüre kann durch Kurzschluss in Sprechanlage geöffnet werden - darf das sein?

Die Seite wird geladen...

Haustüre kann durch Kurzschluss in Sprechanlage geöffnet werden - darf das sein? - Ähnliche Themen

  1. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...
  2. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  3. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  4. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  5. Kunststoff Haustür Streifen entfernen

    Kunststoff Haustür Streifen entfernen: Guten Tag, bei unserer Kunststoff Haustür sind einige Streifen (siehe Fotos). Wie entfernt man sie am besten? [ATTACH] [ATTACH] Viele Grüße