Haustüre spannt

Diskutiere Haustüre spannt im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Gemeinde, bräuchten mal Eure Hilfe. Wohnen ja nun seit Anfang des Jahres im neuen Haus. Jedoch je nach Witterung spannt oder...

  1. Baufix1977

    Baufix1977

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerverwalter
    Ort:
    Schwaben
    Hallo liebe Gemeinde,

    bräuchten mal Eure Hilfe.

    Wohnen ja nun seit Anfang des Jahres im neuen Haus.

    Jedoch je nach Witterung spannt oder wackelt unsere Haustüre.

    Wird es kälter spannt die Haustüre teilweise dermassen, dass man richtig von außen mit größerer Kraft ziehen muss, um die Türe mit dem Schlüssel aufschließen zu können und das Fallschloß muss dementsprechend nachgestellt werden. Wird es dann wieder wärmer, wackelt die Türe wiederum mit dieser Einstellung und die Fallschloß muss wieder nachgestellt werden.

    Monteur der Einbaufirma war neulich da und meinte nur, das Schloß müsse des Öfteren mal geölt werden. Kann ja aber wohl schlecht an der Schmierung des Schlosses liegen, wenn sich die Türe verspannt.

    An was könnte es denn nun wirklich liegen und was kann gemacht werden?


    Für Eure Antworten schon jetzt besten Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast036816

    Gast036816 Gast

    stell einmal ein foto von der gesamten tür ein.
     
  4. Baufix1977

    Baufix1977

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerverwalter
    Ort:
    Schwaben
    Hab da irgendwie ein Problem.

    Die Masse, sowie Speicherbedarf sind kleiner als die maximal erlaubten, System meldet aber "Dimensionen zu groß".

    Krieg die Bilder irgendwie nicht hoch
     
  5. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Was ist es den für eine Tür? Holz,Ku,Alu????

    Gruss Schriebs 71
     
  6. Baufix1977

    Baufix1977

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerverwalter
    Ort:
    Schwaben
    Ist ne Alutüre

    Bilder nun im Anhang zu sehen

    Haustüre außen Rohbau.jpg Haustüre innen Rohbau.jpg
     
  7. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das sind bilder gleich nach dem einbau. kannst du ein bild von innen, am besten von heute einstellen.
     
  8. Baufix1977

    Baufix1977

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerverwalter
    Ort:
    Schwaben
    Bilder ganz frisch gemacht.

    Weiß zwar net, was man hier anderes sehen soll, lass mich aber gern von Fachmann beraten


    IMG_0219.jpg IMG_0220.jpg


    Wie bereits beschrieben, Temperaturunterschiede wirken sich auf die Türe enorm aus.

    Wenn´s wärmer wird, fängt sie im Schloß an zu wackeln und wenn´s kälter wird, fängt sie an im Schloß zu spannen.

    Muss somit jedesmal bei um die 10 Grad Temperaturunterschied das Fallschloß neu eingestellt werden.
     
  9. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Innen zu warm, außen zu kalt.Was macht da das Alu????

    Gruss Schriebs 71
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Sorry, Schriebs... Aber HAUSTÜREN sind dafür da, genau DAS auszuhalten... Wenn die Türe das nicht beherrscht ist sie schrott und taugt nix.

    Unsere ALU-Türen haben solch ein Verhalten NIE gezeigt, auch bei 40 Grad Temperaturunterschied nicht...
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    das muss eine alutür kompensieren, wenn die tür nicht thermisch getrennt wäre, dann könnte ich der argumentation von schriebs folgen.
    @ Baufix, ich schaue mir flügel und rahmen an, um zu schauen, ob das türblatt hängt. ist bei dir nicht der fall, wenn dann sehr gering, bei den fotos nicht erkennbar. vielleicht sollte das türblatt exakt ausgerichtet werden und alle beweglichen und geschraubten teile nachgestellt oder die schrauben zu fixieren. nach einem 3/4 jahr kann das schon mal der fall sein.
     
  12. Baufix1977

    Baufix1977

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerverwalter
    Ort:
    Schwaben
    Hmm...
    war schon von Anfang an, dass bei Temperaturunterschieden die Türe angefangen hat zu spannen, oder dann zu locker im Schloß sitzt
     
  13. Gast036816

    Gast036816 Gast

    vielleicht ist die tür von anfang an nicht korrekt justiert eingebaut worden - mit zuviel spiel. das hättest du sofort als mangel anmelden sollen. schreib dem türenbauer eine mängelanzeige mit der aufforderung zur erledigung. die tür muss komplett durchgeschaut werden.
     
  14. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Ja, all diese Argumente erzählen mir die Alu-Bauer und Kunststoff-Fritzen!!! Ich frage mich dann immer nur, warum ich im Frühjahr und im Herbst Alu-Türen einstellen muß.

    Das ist ein bekanntes Problem. Wobei ich auch welche kenne, die dieses Problem nicht haben!!!!

    Wenn ich mir die Fotos anschaue, wäre mein Tipp, Windfang. Die alten wußten was sie machen!!

    Gruss Schriebs 71
     
  15. #14 renovierer1975, 12. November 2012
    renovierer1975

    renovierer1975

    Dabei seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerksmeister
    Ort:
    Neunkirchen
    Wenn die Tür beim Zumachen spannt, dann kommt das meist von den Scharnieren. Die haben Excenterbuchsen, die müssen so gedreht werden, dass die Luft zwischen Flügel- und Rahmenprofil größer wird, dann spannts auch nimmer.
    Nach Jahren, wenn die Vorspannung der Dichtprofile nachgelassen hat, kann man die Buchsen dann wieder drehen und es presst wieder besser an die Dichtung an.
     
  16. Baufix1977

    Baufix1977

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerverwalter
    Ort:
    Schwaben
    Aber kann die Buchsen doch net bei jedem Temperaturunterschied drehen.

    Wenn sie jetzt gedreht werden, hab ich ja wenn es wieder wärmer oder kälter wird das gleiche Problem wieder.
     
  17. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    @renovierer1975

    Das kann nicht sein!! wenn der Anpressdrück am Band nicht stimmt, bekommst du immerDruck auf die Falle!!! Egal ob warm, oder kalt!! Es quetscht die Dichtung am Überschlag

    Eine allerheil Lösung wirds dafür nicht geben!!

    Gruss Schriebs 71
     
  18. githero

    githero

    Dabei seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Saitenzupfer
    Ort:
    Nemberch
    Blöde Frage: welche Türen musst Du denn nicht einstellen? Ich habe derzeit noch eine Holztüre, die ich in absehbarer Zeit tauschen lassen will und hatte eigentlich auch zu Alu tendiert, wegen der vermeintlichen Formstabilität.
     
  19. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Ja, Formstabil sind die, als Ladentür und in Schulen, wenn eine mechanische Beanspruchung gegeben ist.

    Eine Hauseingangstür muß eine entsrechende Klimaklasse haben, ordentlich eingebaut und ab und zu gewartet werden!!

    Gruss Schriebs 71
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast036816

    Gast036816 Gast

    alu-haustüren und kunststoff-ähnliche sind wartungsbedürftige bauteile - je nachdem wie sie aufgebaut, welche füllung sie haben etc. ist dann so, dass sage ich jedem bauherrn. gerade bei den dingern, die von der stange gekauft werden - marke formschön - ist das der fall. wenn der bauherr lange freude an den formschönen modellen haben möchte, muss er mindestens einmal jährlich jemanden kommen lassen, der die tür wieder einstellt.
    schriebs - schimpf doch nicht, für dich sind doch die modelle formschön lohn und brot. das muss als gegeben hingenommen werden. was lange hält, bringt kein geld!
     
  22. schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Der Spruch ist gut!!

    Viele Grüße nach Berlin!
     
Thema:

Haustüre spannt

Die Seite wird geladen...

Haustüre spannt - Ähnliche Themen

  1. Haustür reparieren

    Haustür reparieren: Hallo, ich habe eine beschädigte Haustür. Die Zarge ist OK, die Tür schließt auch. Nur wenn der Griff nach hinten gezogen wird, quasi entlang des...
  2. Haustüren von Graute oder Röko

    Haustüren von Graute oder Röko: Hallo, bei der Suche nach einer schönen Haustür aus Aluminium sind wir bei den Herstellern Graute und Röko aus Marl gelandet. Beide Türen sagen...
  3. Stangengriff demontieren

    Stangengriff demontieren: Hallo zusammen, hoffentlich könnt ihr mir helfen. :-) Ich wollte an meiner Haustür den Griff tauschen. Leider habe ich bei der Demontage von...
  4. Anputzleisten Fenster und Haustür wie sind diese richtig anzubringen+ Abriß Leiste

    Anputzleisten Fenster und Haustür wie sind diese richtig anzubringen+ Abriß Leiste: Hallo, werden nachher auch noch Bilder hochladen. Ich habe ein Problem mit einem Verputzer, die Anputzleisten an den Fenstern enden teils ca. 1 cm...
  5. Materialempfehlung unterer Abschluss Fenster/ Haustür

    Materialempfehlung unterer Abschluss Fenster/ Haustür: Hallo, wir haben PVC Fenster und ein Porotonmauerwerk. Für den unteren Abschluss der 2 bodentiefen EG Fenster und der Haustür brauche ich noch...