Haustüre, welches Material?

Diskutiere Haustüre, welches Material? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich bin total verunsichert. Wir sind uns bei der Materialwahl unserer Haustüre nicht sicher. Also haben wir uns befragt....

  1. benderos

    benderos

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Kitzingen
    Hallo Zusammen,

    ich bin total verunsichert.
    Wir sind uns bei der Materialwahl unserer Haustüre nicht sicher. Also haben wir uns befragt.

    Der Schreiner aus unsererm Ort sagt:
    "Nehmt keine Holztüre. Das Holz, welches momentan auf dem Markt ist, wurde nicht genügend gelagert. Es verzieht sich die Türe bei Temperaturschwankungen. Ein Alutüre, schwitzt im Winter, auch wenn diese gedämmt ist. Kauft lieber eine Kunststoff-Türe. Diese ist günstig, verzieht sich nicht und fängt auch nicht zu schwitzen an."

    Der Schreiner aus dem Ort, an welchem wir bauen sagt.
    " Es gibt nichts besseres als eine gedämmte Haustüre aus Holz"

    UnserArchitekt vertritt die selbe Meinung und sagt:
    "Alutüren schwitzen nicht, da diese gut gedämmt sind. Kunststofftüren verziehen sich bei Temperaturänderungen. Holztüren verziehen sich nicht, wenn man diese täglich abschließt, Mehrfachveriegelung vorausgesetzt."

    Ich bin völlig durcheinander. :confused::confused::confused:

    Was meint Ihr dazu ???

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ReihenhausMax, 22. Juni 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Wie sollen denn die Fenster werden? Farbwünsche? Unabhängig vom Material
    kann ich mir bei einer ordentlich gedämmten und eingebauten Tür nicht vorstellen,
    daß da innen nennenswert Kondenswasser anfällt, höchstens außen bei der Verglasung,
    wenn die Scheibe nachts durch Abstrahlung unter den Taupunkt kommt. Wir
    sind nach längerem Abwäagen Kunststoff/Holz/Holz-Alu, Tür rein Alu und in Summe bestimmt so 8h Beratungszeit am Ende bei einheitlich Holz-Alu für Fenster und Tür im EG/OG und Kunststoff im Keller gelandet, da wir sie außen blau haben wollten und das Holz-Alu dann gegen Holz den Kohl auch nicht mehr fett gemacht hat.
     
  4. benderos

    benderos

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Kitzingen
    Die Fenster sind bereits eingebaut: Kunststoff weiß
    Die Haustüre soll dem Außenputz angepasst in Grau gehalten werden. Nach Möglichkeit mit Innenseite weiß.

    Danke
     
  5. benderos

    benderos

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Kitzingen
    Die Innenseite kann auch grau sein, wie Außenseite.

    Hat noch jemand eine Idee?
     
  6. #5 Gast036816, 23. Juni 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    eine haustür sollte nicht nur nach den vor genannten kriterien bewertet werden. wichtig ist auch die gestaltung der haustür, schlicht, scharfkantig und glatt, da eignen sich eher holz und alu, mit oder ohne glas.

    rustikaler-barock-aufsatz, da geht holz und kunststoff, mit oder ohne glas.

    aus welchem material bestehen denn die fenster im haus, wenn man/frau die gesamtgestaltung mit einbezieht?

    alle matialien können sich verziehen aus gewichtsgründen, ist eine frage der verarbeitung und der nachstellmöglichkeiten. eine holztür kann sich aus den besagten matialeigenschaften zusätzlich verziehen. dem kann ich aber durch eine bessere klimaklasse und wahl der holzart mit feuchtemessung entgegen wirken. pauschal zu sagen, alle holztüren verziehen sich, da das holz nicht richtig gelagert ist, ist mehr als merkwürdig.

    ich empfehle, ein intensiveres beratungsgespräch mit dem architekten.
     
  7. benderos

    benderos

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Kitzingen
    Die Fenster sind aus Kunststoff
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Haustüre, welches Material?

Die Seite wird geladen...

Haustüre, welches Material? - Ähnliche Themen

  1. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  2. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  3. Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich

    Beschädigte Haustür - welche Rechte habe ich: Hallo zusammen, ich habe bereits einen ähnlichen Beitrag gefunden. Jedoch deckt er unser Problem nicht so ganz ab. Gerne würde ich es "kurz"...
  4. Kunststoff Haustür Streifen entfernen

    Kunststoff Haustür Streifen entfernen: Guten Tag, bei unserer Kunststoff Haustür sind einige Streifen (siehe Fotos). Wie entfernt man sie am besten? [ATTACH] [ATTACH] Viele Grüße
  5. Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material"

    Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material": Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unsere Garage "restaurieren" (ca. 18 Jahre alt) lassen, da wir grössere Probleme mit Feuchtigkeit gehabt...