Hauswasserwerk an WC richtig anschließen

Diskutiere Hauswasserwerk an WC richtig anschließen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Guten Abend, ich habe mir ein Hauswasserwerk gekauft, es hat einen 20 Liter behälter und saugt sich das Wasser aus einem 2000 Liter behälter, der...

  1. #1 stagermate, 21. Juli 2009
    stagermate

    stagermate

    Dabei seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dietzhölztal
    Guten Abend,
    ich habe mir ein Hauswasserwerk gekauft, es hat einen 20 Liter behälter und saugt sich das Wasser aus einem 2000 Liter behälter, der im Garten steht.

    Ich möchte das Wasserwerk gerne für das Gäste WC, die Waschmaschine und die Gartenbewässerung nutzen. Meine Frage ist jetzt, wie kann ich das Hauswasserwerk mit dem Wv verbinden, ohne dass ich eine Verbindung zum normalen Netz anschluss habe, denn den muss ich ja am WC irgendwie behalten, da wenn das Regenwasser mal leer ist, will ich ja trotzdem auf toilette gehen. Ich könnte ohne Probleme ein neues Rohr legen, doch soviel ich weiss, darf man nicht einfach noch ein Rohr anschließen, geht ja auch nicht, da der Spühlkasten ja nur einen anschluss hat. Wie kann kann man das verwirklichen? Bei der Waschmaschine ist das kein Problem, habe einfach noch ein weiteren anschluss neben den Netzanschluss gelegt und wenn das Regenwasser leer ist, kann ich einfach umstecken. Bitte helft mir beim EC :-)
    Vielen Dank schonmal...
    Gruß stagermate
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Stichwort: Nachspeisung!

    Vergiss deine Version ganz schnell!:biggthumpup:
     
  4. #3 stagermate, 22. Juli 2009
    stagermate

    stagermate

    Dabei seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dietzhölztal
    Vielen Dank für die Antwort. Ist aber leider etwas knapp ausgefallen um daraus schlauer zu werden.
     
  5. #4 Zuviel Zeit, 22. Juli 2009
    Zuviel Zeit

    Zuviel Zeit

    Dabei seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Elmshorn
    Das war als Stichwort für die weitere Suche gedacht!

    Genau wie du hatten dieses Problem nämlich schon andere vorher und daher gibt es für diesen Fall automatische Nachspeisesysteme!
    Diese müssen aber sicherstellen dass unter keinen Umständen eine Verbindung zwischen Regenwasser- und Trinkwassernetz passieren kann, daher erfolgt die Nachspeisung nicht im WC-Spülkasten (bzw. bei den anderen Verbrauchern) sondern der Regenwasserbehälter wird bei leere bis zu einem gewissen Pegel über Trinkwasser nachgespeist.
    Dabei erfolgt die Nachspeisung dann über einen freien Auslauf.

    Gruß
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28:

    Google "Nachspeisung Regenwasser" und dann mal lesen.

    Damit ist es aber nicht getan. Die Trennung Trinkwasser und Regenwasser muss konsequent und eindeutig sein.

    Gruß
    Ralf
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Und

    wenn der Versorger spitzkriegt, dass da Wama und WC über Regenwasser gespeist werden, gibts noch ne 2. Wasseruhr zur Festellung der Abwassermenge/der Ermittlung der Abwassergebühren.
     
  9. indy82

    indy82

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingnieur
    Ort:
    Menden
    Hehe ist ja schlimmer als mit der GEZ :D:D:D


    Allerdings frage ich mich hierbei, welchen Nutzen das ganze haben soll?? Für die Gartenbewässerung würde ich es auf jeden Fall machen, aber der Rest? Welche Spareffekte möchtest du damit erzielen? Es ist doch nur ein Gäste WC und eine Waschmaschine benötigt auch nicht wahnsinnig viel Wasser. Es sei denn du hast eine Großfamilie und wäöschst 3 mal täglich...
     
Thema: Hauswasserwerk an WC richtig anschließen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. regenwasser toilettenspülung anschließen

    ,
  2. regenwasser toilette anschließen

    ,
  3. Haus Wasserwerk für klospülung nutzen wie

Die Seite wird geladen...

Hauswasserwerk an WC richtig anschließen - Ähnliche Themen

  1. Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?

    Größe Gäste-WC und HWR ausreichend?: Hallo liebe Experten, meine Freundin und ich stehen vor dem ersten eigenen Hausbau. Alles ist neu und auf Papier noch recht abstrakt. Meine...
  2. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  3. Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten)

    Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten): Hallo zusammen, ich hab meine „Türausspanner“ beim Angurten auf dem Hänger ruiniert (jo, gespannt wie Ochs weil da sonst noch n Haufen Krempel...
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Durchflussmenge richtig und einstellen

    Durchflussmenge richtig und einstellen: Hallo, in meinen Hydraulichen Ablgeichsdokument von der Heizungsfirma steht, bei K1 unter Volumentstrom 1,45 und bei Bad 1,5, bei Eltern steht...