Heizkörper brummt

Diskutiere Heizkörper brummt im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich wohne in einem Hochhaus aus den siebziger Jahren. Wenn ich die Heizung andrehe, ist alles gut. Wenn ich sie aber ausdrehe,...

  1. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    Hallo zusammen,
    ich wohne in einem Hochhaus aus den siebziger Jahren. Wenn ich die Heizung andrehe, ist alles gut.

    Wenn ich sie aber ausdrehe, dann macht sie einen Brummton.

    Kann es sein, dass das am Thermostat liegt? Bringt es etwas, wenn ich ein anderes Thermostat eventuell drauf mache?

    Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen. Weiß jemand woran das liegen kann?

    Viele grüße in die Runde
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Vielleicht schließt das Ventil nicht richtig.
     
  4. #3 Achim Kaiser, 11. März 2015
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Durchflussrichtung im Thermostatventil falsch ?
    Vor- und Rücklauf vertauscht ?
    Dann neigen die Thermostatventile zum "rattern" kurz bevor sie schließen.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    ja, möglich. Wenn das so wäre, würde doch ein neues Thermostat den Fehler beheben?

    also rattern tut hier nichts. Es ist nur so, wenn ausgedreht ist, gibt's die Heizung einen konstanten Brummton von sich.

    Der hört immer erst Punkt 24 Uhr auf. Ich vermute, dass um 24 Uhr die Heizung irgendwie zentral gedrosselt wird.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nicht unbedingt. Kommt darauf an ob der Thermostatkopf den Stift nicht mehr weit genug eindrückt, oder ob das Ventil aus einem anderen Grund nicht mehr richtig schließt. Im ersten Fall könnte man den Thermostatkopf tauschen, im zweiten Fall müsste das Ventil selbst getauscht werden (oder zumindest der ventileinsatz).

    Vermutlich geht die Kiste dann in die Nachtabsenkung und die Pumpe wird abgeschaltet. Dann wird der Hk nicht durchflossen und es brummt auch nichts.
     
  7. DerMarc

    DerMarc

    Dabei seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Werbefuzzi
    Ort:
    Leverkusen
    mal wieder nen riesen Akt um nix hier :D

    du hast doch bestimmt nicht nur einen Heizkörper in deiner Hütte, tausch doch einfach mal die Thermostate, dann kannst du schonmal einen Punkt ausschließen ;)
     
  8. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    Ich habe eine Heizung im Wohnraum und ich habe eine Beheizung im Bad. Und bei beiden taucht genau das gleiche Phänomen auf. Und daher nutzt es wohl kaum, wenn ich die Ventilköpfe tausche. Darauf wäre ich sonst auch schon gekommen.

    Es ist eine 1- Zimmerwohnung mit 33 m². :D
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann rufe doch einfach mal den freundlichen Vermieter an. Die Tel. Nummer kennst du ja sicherlich. :D
     
  10. zeiten

    zeiten

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Floristin
    Ort:
    London
    Benutzertitelzusatz:
    Wanderschnecke
    Ich bin ja immer froh, wenn ich wenig Kontakt mit den freundlichen Vermieter oder seinem noch freundlicheren Hausmeister habe.

    Ich habe das Problem bereits selbst gelöst. Es liegt an dem Aufdereh-Ding. Ich habe es abgenommen und das Ventil mit einer Schraubzwinge geschlossen. Und schon ist Ruhe, nix brummt mehr. :)
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also hat das Ventil nicht richtig geschlossen. s.o.
     
  13. #11 GustavGnoettgen, 13. März 2015
    GustavGnoettgen

    GustavGnoettgen

    Dabei seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    Halle
    ****
     
Thema:

Heizkörper brummt

Die Seite wird geladen...

Heizkörper brummt - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  3. Heizkörper Bodenkanalheizung Konvektor Arbonia Ascotherm KRP91

    Heizkörper Bodenkanalheizung Konvektor Arbonia Ascotherm KRP91: Wegen Fehlbestellung (Konvektor war zu groß) biete ich, neu und original verpackt: Unterflurkonvektor Bodenkanalheizung eco Ascotherm eco KRP 91...
  4. seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand

    seitlicher Abstand Heizkörper zu Wand: Hallo zusammen, ich wollte einmal fragen, was ihr als Mindest- bzw. komfortablen seitlichen Abstand eines Heizkörpers (Seite mit...
  5. Erfahrung mit Infrarot Heizkörper

    Erfahrung mit Infrarot Heizkörper: Hallo, hat jemand schon Erfahrung mit diesen neuartigen Infrarot Heizkörpern?? Es wäre vielleicht bei kleineren Räumen eine Option. Gruß Atomio