Heizkörper DG aus Ausbau werden nicht richtig warm

Diskutiere Heizkörper DG aus Ausbau werden nicht richtig warm im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich habe nun 3 HKs im Dachgeschoss nach dem Dachgeschossausbau im letztem Jahr. Die Heizkörper werden im Gegensatz zur Etage tiefer nur...

  1. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    ich habe nun 3 HKs im Dachgeschoss nach dem Dachgeschossausbau im letztem Jahr.
    Die Heizkörper werden im Gegensatz zur Etage tiefer nur Handwarm. Mein Heizungsbauer meinte, man muss die el. Pumpe Höher drehen. Sie steht nun auf 80. Die HKs werden nun wärmer.
    Da ich 2 Heizkreisläufe habe für EG und OG mit DG, habe ich aber nun gehört, man soll dies nicht über die Pumpe lösen, sondern einen hydraulischen Ausgleich der beiden Heizkreise machen. Das heißt im EG weniger Wasser durchlassen, wie im OG und EG.

    Was ist davon tun halten?

    Danke für die fachkundige Info.
    Eric
     
  2. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Eric,

    die Pumpe muss evtl. nach den neuen, mit Sicherheit weiter entfernten Heizkörper(n) eingestellt werden. Aber das sollte ein HB ohne Probleme hinbekommen. Dass dann der Abgleich anders aussieht ist auch loisch. Auch auf die Einstellung der Heizkurve sollte bei der Gelegenheit ein Blick geworfen werden.

    Gruß

    Bruno
     
  3. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Moin moin Bruno,

    danke für die Info. Der Abgleich kann derzeit nicht verstellt werden, dann keine "Ventile" oder was da gebraucht wird an den beiden Heizkreisen vorhanden ist. Der Gasofen selbst kann das nicht, da von dort aus nur eine Leitung abgehen, die nachher geteilt wird. Das mit der Heizkurve spreche ich mal an.

    Gruß
    Eric
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Abgeglichen wird an den Heizkörpern.
     
  5. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Julius,

    das verstehe ich nicht. Wie geht das? Welche Bauteile brauche ich? Die HKs im DG werden bei Ventilstellung 100% offen nur Handwarm. Das heißt für mich eigentlich, dass das gesamte Rohr, welches zu den einzelnen DG HKs führt mehr Durchfluss braucht.

    Gruß
    Eric
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und wie erreicht man den?

    Wer hat denn die Planung für die Anbindung der zusätzlichen Heizkörper erstellt?
    Das hört sich für mich nach Irgendwas zwischen Irgendwie und Selbstgemacht an...
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28: so wird es sein.

    Das riecht schon nach Hydraulikproblem, und wenn der Heizungsbauer das nicht auf die Reihe kriegt, dann eben einen anderen beauftragen.

    Gruß
    Ralf
     
  8. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Ok, danke. Ich werde dann das Thema mal in diese Richtung angehen.
    Mein Sani hat hier nix wirklich geplant. Er hat einfach die Rohr so gelegt, wie er meinte.
    Ich habe jemanden der das Berechnen kann und mir den Einbau machen kann. Jedenfalls wechsele ich den Sani!
     
  9. #9 gunther1948, 12.04.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    im saarland macht so kleine arbeiten der nachbar der einen kennt der ne gasflasche hat und wieder einen kennt der einen rohrabschneider hat der wieder einen kennt der einen lötbrenner hat.

    gruss aus de pfalz
     
  10. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Und die daraus folgenden Ergebnisse kann man dann hier lesen :mega_lol:
     
  11. ITEric

    ITEric

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    So komme ich mir tatsächlich vor. Nur dass ich dafür bei meinem Sani (Firma) viel Geld hinblättere!
    Also nicht mit Ich kenn einen der einen kennt.....
     
Thema:

Heizkörper DG aus Ausbau werden nicht richtig warm

Die Seite wird geladen...

Heizkörper DG aus Ausbau werden nicht richtig warm - Ähnliche Themen

  1. Heizkörper im Zweirohrsystem

    Heizkörper im Zweirohrsystem: Ich hätte da mal eine grundsätzliche Frage zu Heizkörpern im Zweirohrsystem: Sind alle Heizkörper auf 0 gestellt, auch der letzte im System, und...
  2. Welchen Heizkörper benötige ich?

    Welchen Heizkörper benötige ich?: Hallo, ich hoffe hier richtig zu sein und ein Experte kann mir weiterhelfen. Unser Eigangsflur wurde renoviert (14qm). Im diesem Zug wurde auch...
  3. Heizkörper 1986. Austausch oder lackieren?

    Heizkörper 1986. Austausch oder lackieren?: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich Heizung. Ich habe überall in der Eigentumswohnung diese Heizkörper hier. Alle Heizkörper sehen arg...
  4. Heizkörper an einfach beplankter Gipskartonwand (12,5mm)

    Heizkörper an einfach beplankter Gipskartonwand (12,5mm): Hallo, ich wollte mal fragen ob ein Flach-Heizkörper (110x60x8 cm) an eine einfach beplankte Gipskartonwand mit 12,5 mm Stärke angebracht werden...
  5. Heizkörper wechseln

    Heizkörper wechseln: Hallo zusammen, ich habe eine Wohnung Bj. 1965 erworben. Die Art der verwendeten Heizkörper habe ich vorher noch nie gesehen. Kennt jemand diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden