Heizstrom-Preise mit großen Unterschieden

Diskutiere Heizstrom-Preise mit großen Unterschieden im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Ich hätte nicht gedacht, dass es solche großen Preisunterschiede beim Heizstrom gibt. Ich komme aus Brandenburg, PLZ 14974: Ich bezahle 21,35...

  1. #1 Marseille, 25.01.2015
    Marseille

    Marseille

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Brandenburg
    Ich hätte nicht gedacht, dass es solche großen Preisunterschiede beim Heizstrom gibt.
    Ich komme aus Brandenburg, PLZ 14974:
    Ich bezahle 21,35 ct/ kWh.
    Ich werde wechseln, weiß nur noch nicht zu wem. Hat jemand einen Tipp?

    Hoffe, solche Post sind erlaub, ansonsten entschuldige ich mich schon mal im Voraus für meine Frage.

    Grüße
    MarS
     
  2. #2 MoRüBe, 25.01.2015
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Viel interessanter ist die Frage, ob ein anderer Anbieter Dich damit überhaupt beliefert. Hilft ja nix, wenn EnBw das für nen Bruchteil macht, nur die nicht nach Brandenburg liefern. Soweit ist der Markt dann doch nicht...
     
  3. #3 toxicmolotow, 25.01.2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Eben... ich nehme mal an, dass du von WP-Strom sprichst. Wir wohnen hier am Niederrhein in einem doch recht stark umkämpften und recht großen Strommarkt. Gefühlt gibt es hier 50 Anbieter für Strom, aber nur 4 Anbieter mit WP-Strom.
     
  4. #4 ThomasMD, 25.01.2015
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Post ist erlaubt. KonkreteAntwort aber nicht.
    Bin aber überzeugt, das Du die großen Stromkostenvergleichsportale selbst finden wirst.
     
  5. #5 Marseille, 02.03.2015
    Marseille

    Marseille

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Brandenburg
    Ich zahle jetzt 16 cent komplett fürs heizen
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Grundgebühr? Das klingt verdächtig günstig. Bei uns bekommst Du das noch nicht einmal als NT, und Zweitarifzähler ginge sowieso nur über den lokalen VNB.
     
  7. #7 Marseille, 02.03.2015
    Marseille

    Marseille

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Brandenburg
    84,00 EUR Grundgebühr
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Macht noch einmal grob 3Ct./kWh, dann sind es 19Ct./kWh. Immer noch verdammt günstig. Bei einer WP mit JAZ 3,5 wären das 5,4Ct./kWh thermisch, bei einer optimierten Sole-WP 4,2 bis 4,3Ct/kWh.
     
  9. #9 mastehr, 02.03.2015
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Also sind die 16 Cent / kWh doch nicht komplett, oder?

    Edit: R.B. hatte wohl einen ähnlichen Gedanken und war schneller
     
  10. #10 ThomasMD, 02.03.2015
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Vielleicht muss die Mehrwertsteuer auch noch drauf?
     
  11. #11 Ritterjamal, 04.03.2015
    Ritterjamal

    Ritterjamal

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Kösching
    16 Cent???? Welcher Anbieter ist das? Würde mich echt mal interessieren.
    Ich zahle bei uns im HT: 0,221 EUR und im NT: 0,183 EUR Plus 48 EUR Grundgebühr.
    Günstiger bekomm ich das schon gar nicht.
     
Thema:

Heizstrom-Preise mit großen Unterschieden

Die Seite wird geladen...

Heizstrom-Preise mit großen Unterschieden - Ähnliche Themen

  1. Preise Sanitär - Nicht nachvollziehbar

    Preise Sanitär - Nicht nachvollziehbar: Hallo zusammen, vorab, es geht hier nicht darum, Preise zu drücken oder Preisspannen in Frage zu stellen. Ich möchte Euch kurz unseren Fall...
  2. Fertighausanbieter Preis verhandeln

    Fertighausanbieter Preis verhandeln: Hallo zusammen, wir haben gerade ein Grundstück erworben. Nun möchten wir gerne mit einem Fertighausanbieter bauen; haben aber noch nicht...
  3. Dachdeckerleistungen - Qualität hat ihren Preis. Überlebensfaktor 3,5

    Dachdeckerleistungen - Qualität hat ihren Preis. Überlebensfaktor 3,5: Liebe Bauherren, Qualität hat ihren Preis! Auch oder gerade im Dachdeckerhandwerk! Der Geschäftsführer des Dachdecker-Verbandes Nordrhein, Thomas...
  4. Kostenschätzung - Preis pro qm

    Kostenschätzung - Preis pro qm: Liebe Mitgleider, wir sind gerade an der Planung unseres Hauses und haben auch die ersten Pläne unseres Architekten erhalten. Gebaut werden soll...
  5. Verschiedene Anbieter für Strom und Heizstrom möglich?

    Verschiedene Anbieter für Strom und Heizstrom möglich?: Hallo Elektro-Spezialisten, wir haben eine Wärmepumpe und dem entsprechend natürlich auch 2 Stromzähler - einen für den ganz normalen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden