Heizung an Rigipsplatte befestigen!?

Diskutiere Heizung an Rigipsplatte befestigen!? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich plane, einen normalen Heizkörper aus dem Baumarkt 500x600 mm in unserem Dachausbau zu montieren. Leider besteht die Wand aus Rigips,...

  1. #1 ozonhole, 29.10.2009
    ozonhole

    ozonhole

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keinen
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    Hallo,
    ich plane, einen normalen Heizkörper aus dem Baumarkt 500x600 mm in unserem Dachausbau zu montieren. Leider besteht die Wand aus Rigips, denke 12 - 15 mm stark.
    Kann ich hier den Körper mit Dübeln (ggf. Rigipsdübeln) befestigen oder fällt er mir um, wenn die Kinder mal hektisch am Körper rütteln? Habe bisher noch keine Erfahrungen, solche Dinge an Rigips zu befestigen.
    Könnt ihr mir sagen, ob die Platten den Körper zuverlässig (!!!) tragen?
    Danke
    Wolfgang
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, man kann: Nein, tun sie nicht.
     
  3. #3 ozonhole, 29.10.2009
    ozonhole

    ozonhole

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keinen
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    Man kann, tut sie aber nicht? Reißt mir der Heizkörper dann die Wand ab, wenn man dran zieht? Also doch lieber Ständerfüße nehmen?

    Wolfgang
     
  4. #4 Gast943916, 30.10.2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    daran befestigen kannst du den HK schon, nur halten wird er nicht, stell ihn lieber auf den Boden...
     
  5. #5 Achim Kaiser, 30.10.2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    3
    Wenn die Wand noch nicht gebaut ist könnte man drüber nachdenken Verstärkungsplatten aus Holz vorzusehen ... dann gehts.

    An ner fertigen, einlagigen GK-Wand nachträglich nen Heizkörper zu befestigen geht meistens auf Dauer daneben ...

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    @ Achim, was wiegt den so ein Ding mit " Füllung " ?


    "denke 12 - 15 mm stark." Denken ist nicht Wissen.


    Peeder
     
  7. #7 Gast943916, 30.10.2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    @Achim, fällt dir was auf???
     
  8. #8 Achim Kaiser, 30.10.2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    3
    Ihr beide habt ja Recht :)

    An ner fertigen Wand ---> hält nicht.
    Die Last ist zu groß, deswegen NUR mit Verstärkung der Wand im Befestigungsbereich. Ist die Wand schon fertig ... wars das.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    @ozonhole bei 15 , sogar bei 12,5 ja, aber nicht bei rüttelden Kindern.
    Die reissen zwar nicht die Wand ab, aber hässliche Löcher entstehen.

    Die Frage hätte auch lauten können, kann ich nee Lampe an GK befestigen, und hält das auch, wenn ich mich dranhänge ( immerhin 85 kg )


    Peeder
     
  10. #10 ozonhole, 30.10.2009
    ozonhole

    ozonhole

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keinen
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    Ich sehe schon, Rigips ist nix dafür. Werde mich nach Ständerkonsolen umschauen. Leider sind die teurer, snief. Aber da sieht man mal, dass die Fa. Knauf oder Saint-Gobain für Ihre Produkte tolle Dübel vorgeben, die so etwas halten sollen. Aber dann verlasse ich mich lieber auf die Praktiker ;-). Die Firmen wollen schließlich nur verdienen und wenn ich nachher ein Loch in der Wand habe und einen Wasserschaden dazu, ist es die Ersparnis nicht wert.

    Danke Euch.

    Schönes WE
    Wolfgang
     
  11. #11 Bauwahn, 30.10.2009
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Man eine GK-Wand auch öffnen (so ein 20x20 cm-Loch kann reichen, wenn genug Wandabstand da ist), Verstärkungslatten anbringen, zumachen und daran dann die berühmten Ochsen aufhängen.
     
  12. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    richtig, oft genügt auch nur eine Latte, 30 x 50 .

    Es hat sich ja erledigt, @ ozonhole nimmt ja jetzt die Standfüsse, die rüttelden Kinder mit eingeplant ?

    Abschliessend mal noch eine Bemerkung :

    Und der kennt seinen Gipskarton sehr genau. Und die Produkte, die auch halten, was Sie versprechen. Na ja, er sollte es kennen .

    Gerne hänge ich so etwas nicht an eine einlagige Beplankung, aber zahlreiche Versuche haben bewiesen, das bis 70 kg ohne Hinterlegung oder Verstärkung
    mit 2 Dübeln ( beliebige Stelle in der GK Wand ) bei 1 Meter abstand ( Achsmass Dübel ) bei einen Lastabstand 5 cm ,
    ( das ist der Äussere Punkt der Last bis zur Wand , geteilt durch 2 )
    ohne Probleme halten.


    Peeder
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    ...unter der Voraussetzung, daß die Platte fachgerecht befestigt ist!
    Was man nicht allgemein voraussetzen sollte.
     
  14. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    :28:

    richtig, in der Theorie ist es also kein Problem, in der Praxis habe ich häufig festgestellt, bei dem Heimwerker, das oft die übertriebene Vorsicht bei Wänden zu wuchtigen Bauteilen werden, Achsabstände halbiert, bei Holzkonstruktionen fast nahezu Balkenähnliche Gebilde das Lattenrost bilden, geschraubt wie ein Weltmeister, das die Schraubenindustrie reissende Absätze hat, und dabei ist es so einfach, wenn man einige Punkte beachtet.

    Ein Punkt ist z.B. die Schraube, eine Verschraubung von GK ist gleich Null, wenn der Karton verletzt ist.


    Was mich aber mal interessiert,
    1. was wiegt so ein Trümmer mit Wasser ?
    2. warum setzen die Heizis bei Ständerkonsolen die Füsse auf den Rohboden.
    3. was kann passieren, wenn die Füsse nur im Estrich geschraubt sind ?

    Peeder
     
Thema: Heizung an Rigipsplatte befestigen!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkörper an rigipswand

    ,
  2. Heizkörper an Rigips befestigen dübel

    ,
  3. heizkörper an trockenbauwand befestigen

    ,
  4. heizkörper befestigung trockenbau,
  5. trockenbau heizkörper,
  6. heizkörper an trockenbauwand,
  7. heizkörper an ständerwand befestigen,
  8. heizkörper an rigipswand befestigen,
  9. heizkörper befestigen gipskarton,
  10. heizkörper an gipskartonwand befestigen,
  11. heizung auf regips montieren,
  12. rigipswand heizkörper ,
  13. rigips heizkörperbefestigung,
  14. heizkörper rigipswand,
  15. heizkörper trockenbauwand,
  16. heizkörper rigipswand befestigen,
  17. heizungshalterung bei rigipswänden,
  18. heizkörper an rigips befestigen,
  19. heizkörper an rigips,
  20. Kermi Heizung regips,
  21. heizkörper an gipskarton,
  22. heizkörper trockenbau befestigen,
  23. Heizung an trockenwand montiereen,
  24. heizung montage trockenbau,
  25. heizkörper befestigen rigips
Die Seite wird geladen...

Heizung an Rigipsplatte befestigen!? - Ähnliche Themen

  1. Bodenbelag im Wintergarten ohne Heizung

    Bodenbelag im Wintergarten ohne Heizung: Hallo an alle . Vor 3 Jahren haben wir uns eine Alu terassenüberdachung machen lassen und letztes Jahr haben wir diese mit Fensterelemente zum...
  2. Welche Heizung ist die richtige?

    Welche Heizung ist die richtige?: Hallo zusammen, ich plane momentan unseren Neubau und komme an einer Stelle nicht wirklich weiter. Daher hoffe ich, dass mir hier jemand...
  3. Durchführung Lüftung/Elektro/Heizung

    Durchführung Lüftung/Elektro/Heizung: Hallo zusammen, bisher habe ich viel mitgelesen und mein eigenes Bauvorhaben damit immer mehr verstanden und mich teils gut auf Augenhöhe mit den...
  4. Bodenplatte zu hoch: frage zu Dämmung, Heizung etc

    Bodenplatte zu hoch: frage zu Dämmung, Heizung etc: Hi liebe Experten. Ich weiß nicht genau wohin mit dem Thema, daher erstmal hier. Hoffe das ist ok. Wir machen bei uns am Haus seitlich einen...
  5. Heizung im Sommer ausschalten - Schornsteinschacht

    Heizung im Sommer ausschalten - Schornsteinschacht: Guten Abend, wir haben vor kurzem unsere Heizung etwas umgerüstet, so dass diese nicht mehr das Wasser erwärmt - ausschließlich heizt. Nun haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden