Heizungsanlage für EFH

Diskutiere Heizungsanlage für EFH im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, plane derzeit mein EFH (Holzhaus)mit ca.130m² Wohnfläche und Keller. Bei der Heizungsanlage hänge ich allerdings noch voll in den...

  1. Potter

    Potter

    Dabei seit:
    23. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    plane derzeit mein EFH (Holzhaus)mit ca.130m² Wohnfläche und Keller.
    Bei der Heizungsanlage hänge ich allerdings noch voll in den Seilen..
    Mir schwebt eine Gas-Heizung mit FB-Heizung vor(müsste hierfür einen Tank im Garten einbuddeln).
    Macht es Sinn noch zusätzlich Solar aufs Dach zu packen wenn das Geld hierfür ja auch nur aus einem Darlehen stammt?
    Bitte mich jetzt nicht in der Luft zerreissen, aber ich verstehe halt nicht das man die Häuser aufs Optimum dämmt und immer noch mehr Geld in Heizung oder sogar Lüftungsanlagen steckt?

    MfG Potter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rainerS.punkt, 4. Mai 2011
    rainerS.punkt

    rainerS.punkt

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Berlin
    Moin,

    also: Die Lüftungsanlage lässt du dir einbauen, weil es großartig ist, sich nicht mehr ums Lüften kümmern zu müssen! Der pure Luxus; nie wieder ohne! ;)

    Wenn ihr keine Gas-Anschlussmöglichkeit habt, wäre eine Wärmepumpe sicher eine Alternative. Einen Tank würde ich heute nicht mehr verbuddeln. Aber alles andere ergibt sich dann aus der Planung, auch ob Solarwärme für das Erreichen der gestzlichen Vorgaben nötig ist.

    Gruß
    Rainer
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Über den Sinn kann man streiten, es kann aber (Vorgabe unserer Politik) erforderlich werden. Siehe EEWärmeG.

    Einen Gastank würde ich mir nicht in den Garten stellen. Der kostet entweder viel Geld, oder man zahlt ihn durch die Bindung an einen Lieferanten der einem das Teil zur Verfügung stellt. Zusammen mit den steigenden Energiepreisen wird das Heizen dann ziemlich teuer.

    Hat das Haus nur 130m2, dann kann man bei guter Dämmung wohl davon ausgehen, dass die Heizlast sehr niedrig ist. Die sollte also nach EN12831 ermittelt werden, und dann hat man eine Planungsgrundlage.

    Ob Gas, Öl, Pellet, Holz, WP, das kann man entscheiden sobald Zahlen vorliegen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 froschi, 4. Mai 2011
    froschi

    froschi

    Dabei seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hallo,
    ich persönlich würde mich heute für eine Wärmepumpe entscheiden. Gas ist (finde Ich) aufgrund der Abhängigkeit (Tank, Preisniveau etc.) nicht mehr so empfehlenswert.

    Aber laß Dir doch mal alternativ diverse Anlagen anbieten.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Heizungsanlage für EFH

Die Seite wird geladen...

Heizungsanlage für EFH - Ähnliche Themen

  1. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  2. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  3. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...
  4. Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet

    Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet: Hallo in die Runde, wir planen den Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses für unsere 6-köpfige Familie. Die Kinder sind zur geplanten...
  5. Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller

    Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller: Hallo zusammen, bei uns stehen derzeit die Grundrissplanungen an. Mit folgenden Vorgaben sind wir an einen GU herangetreten: Außenmaße ca....