Heizungsanlage

Diskutiere Heizungsanlage im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, der Bau unseres EFH steht fast bevor nur die Frage der Heizungsanlage fehlt noch! Es sind Heizkörper mit einer Fussbodenbegleitheizung...

  1. Snewi

    Snewi

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo,

    der Bau unseres EFH steht fast bevor nur die Frage der Heizungsanlage fehlt noch! Es sind Heizkörper mit einer Fussbodenbegleitheizung in bestimmten BEreichen geplant! Was für eine GasTherme ist hier zu empfehlen? Wie sieht es aus mit Brötje denn dies ist Teil eines Angebotes! Welche ist hier zu empehlen und auf was sollte man achten?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Namen sind wie Schall und Rauch.
    Viel wichtiger ist, daß Dein Heizer sich mit dem Gerät auskennt und für die Anlage auch den entsprechenden Service (Ersatzteile etc.) bieten kann.

    Wenn ich lese, Heizkörper, FB-Temperierung, Gastherme, dann bewegen wir uns wohl mehr im low cost Segment. Da gibt es einige Anbieter, und auch die renommierten Hersteller haben passende Geräte im Programm.

    Gruß
    Ralf
     
  4. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Vielleicht sollte man sich vor Beginn der Arbeiten doch noch einmal überlegen, ob man nicht auf die Heizkörper verzichtet und eine Nur-FBH einbaut. Eine Mischung HK-FBH ist in meinen Augen Baumurks, weil man da sicherlich auch auf eine richtige Anlagenaufbereitung verzichten wird :irre

    Gruß

    Bruno
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, das hört sich nach ner Billig-BT-Ausführung an.
    Macht auch warm, aber die Betriebskosten und spätere Brauchbarkeit sind dem Verkäufer egal...
    l
    Im Neubau sollte etwas anderes als komplett FBH heute eigentlich nicht mehr ernsthaft in Betracht kommen!
    Und was ist mit der KWL-Anlage???
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    grundsätzlich ja...
    -
    Wenn ich aber das Wort Fussbodenbegleitheizung wirds wohl eher eine elektrische FBH sein...also (unterstes) low cost, wie Ralf schon schrieb.
    gruss
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Muß keine el. FBH sein. Da werden gerne auch mal ein paar Meter Rohr im Estrich versenkt und diese an den RL der HK angebunden, oder die ach so dollen RLT oder oder...billich geht immer irgendwie.

    Gruß
    Ralf
     
  8. Snewi

    Snewi

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Eure Antworten versteh ich net so ganz wieso billig Variante das ist teuer genut :-) MAche es über RTL Ventile! Warum FB-Heizung wenn viel teurer und die Erwärmung nur langsam und nicht so intensiv ist!

    Gruß
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Frage ist, möchtest Du nur Dein Haus heizen, oder willst Du effizient heizen.
    Gas ist anscheinend noch nicht teuer genug.

    Was die FB Temperierung betrifft, so haben wir hier schon einiges dazu geschrieben. Die Suchfunktion hilft.

    Gruß
    Ralf
     
  10. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Na ja, ...

    ... wahrscheinlich ist der Dämmstandard entsprechend:shades. Aber, warum ist FBH viel teurer???:e_smiley_brille02:
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Antwort kenn´ ich. :bounce:

    Gruß
    Ralf
     
  12. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    ich auhauch...

    ....:28::bounce:
     
  13. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Sicher? Oder steht im Angebot noch "oder gleichwertig"?
     
  14. efgemm

    efgemm

    Dabei seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GWI
    Ort:
    Duisburg
    Warum äußert ihr euch negativ über die Fußbodenbegleitheizung?
    Ich habe in meinem Wohn/Esszimmer (42m²) seit über 20 Jahren
    eine und bin damit sehr zufrieden.
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nur weil es vor über 20 Jahren üblich war, muss es noch lange nicht gut sein. Man glaubt es kaum, aber die Zeiten ändern sich, auch im SHK Bereich. Damals gab´s den Liter Heizöl auch für weniger als 30Pfg., heute zahlt man bis zu 1,- €.

    Gruß
    Ralf
     
  16. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Heizt man in Duisburg...

    ... nicht mit Kohlen???:p:D

    *duckundwech*
     
  17. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Und wenn es nur warm werden soll, dann reichen auch ein paar Billigkaminöfen. Die vergleiche ich gerne mit einer Hochtemperaturfußbodenbegleitheizung. Und was macht man, wenn später einmal eine neue Technik eingesetzt werden soll? :biggthumpup:

    Gruß

    Bruno
     
  18. efgemm

    efgemm

    Dabei seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GWI
    Ort:
    Duisburg
    :respekt nee wir machen ein Lagerfeuer.
     
  19. efgemm

    efgemm

    Dabei seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GWI
    Ort:
    Duisburg
    :wow
    also, wenn man die normalen Heizkörperkreise und den FB-Begleitheizungkreis
    getrennt regelt ,dann funktoniert daß auch .

    Erfahrung ist die Summe der Fehler .
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Schon.
    Nur daß es funktioniert ist heute deutlich zu wenig!

    Funktioniert haben auch DDR-Einrohrsysteme mit Kohleheizwerk und "Fensterregelung"...
     
  22. efgemm

    efgemm

    Dabei seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GWI
    Ort:
    Duisburg
    :cool:haste einen besseren Vorschlag?
     
Thema:

Heizungsanlage

Die Seite wird geladen...

Heizungsanlage - Ähnliche Themen

  1. Zwei Thermen parallel betreiben

    Zwei Thermen parallel betreiben: Hallo liebe Experten, meine Heizung (Vailant, 76KW) muss nach 35 Jahren treuer Dienste leider weichen. Jetzt kam der Vorschlag auf, zwei...
  2. Zuschuß für Heizungsanlage lohnt sich nicht wirklich

    Zuschuß für Heizungsanlage lohnt sich nicht wirklich: Hallo Möchte mit diesem Beitrag meine Erfahrung mitteilen, und kann vielleicht dem einen oder andern die Entscheidung damit erleichtern. Also...
  3. Normierter Primärenergiebedarf oder thermischer, tatsächlicher Endenergieverbrauch?

    Normierter Primärenergiebedarf oder thermischer, tatsächlicher Endenergieverbrauch?: Zunehmend wird in Medien mit erheblichen Primärenergieeinsparungen bei Sanierungsmaßnahmen geworben. [Link entfernt] Dass normierter...
  4. Erneuerungspflicht Heizungsanlagen älter 30 Jahre

    Erneuerungspflicht Heizungsanlagen älter 30 Jahre: Hallo zusammen, im vermieteten Zweifamilienhaus besteht eine Ölheizungsanlage von 1986 (Brenner allerdings von 1987..), die also erneuert werden...
  5. Heizungsanlage (Gasbrennwert) - Geräte trennen oder Komplettgerät?

    Heizungsanlage (Gasbrennwert) - Geräte trennen oder Komplettgerät?: Hallo zusammen, ich brauche eine neue Heizungsanlage und bin etwas verunsichert. Daher wollte ich euch um Rat fragen. Folgendes steht an. Es...