Heizungsrohr und Deckendurchbruch ausbetonieren?

Diskutiere Heizungsrohr und Deckendurchbruch ausbetonieren? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Darf ein Deckendurchbruch, durch den zwei Heizungsrohre aus Kupfer laufen, ausbetoniert werden, wenn die Heizungsrohre mit Dämmung ummantelt sind?...

  1. wall

    wall

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Darf ein Deckendurchbruch, durch den zwei Heizungsrohre aus Kupfer laufen, ausbetoniert werden, wenn die Heizungsrohre mit Dämmung ummantelt sind? Es gibt also keinen direkten Kontakt zwischen Beton und Heizungsrohren. Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Warum sollte er es nicht?

    Fragt sich nur, ob diie Rohrdurchführung außerdem noch bestimmten Brandschutzanforderungen genügen muß.
     
  4. wall

    wall

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Ist ein EFH.
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Da Hülsenrohre nicht mehr "modern" sind und richtige Wand- und Deckendurchführungen eigentlich nur bei Schall- und Brandschutzauflagen verwendet werden, sollte die Dämmung formstabil sein. Außerdem sind Rohrrosetten nicht schlecht.

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  6. #5 robert0204, 13. Juli 2012
    robert0204

    robert0204

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Weimar
    Es muss nur sichergestellt werden, dass die Rohre keinen Kontakt zu Beton bekommen. Also wenn die Rohre ordentlich nach ENEV gedämmt sind (nicht nur Iso Schlauch) dann gibt es da kein Problem.
     
Thema: Heizungsrohr und Deckendurchbruch ausbetonieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungsrohre in wanddurchbruch isolieren

    ,
  2. heizungsrohr wanddurchbruch

Die Seite wird geladen...

Heizungsrohr und Deckendurchbruch ausbetonieren? - Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  2. Heizungsrohre unter dem Estrich

    Heizungsrohre unter dem Estrich: Hallo wie sollte ich dieses wieder zumachen? Einfach nur Estrich drauf oder mit etwas die Rohre isolieren?
  3. Rückbau aller Heizungsrohre

    Rückbau aller Heizungsrohre: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Haus Baujahr 1965 kernzusanieren. Dabei wird auch die komplette Heizung mit Rohren und Heizkörpern erneuert...
  4. Platzierung von Heizungsrohren (und Strom?) an Giebelwänden

    Platzierung von Heizungsrohren (und Strom?) an Giebelwänden: Hallo! Ich bin in der Endphase (glaube ich!) meines Dachausbaus und weiss nicht so recht, wie ich an den drei Giebelwänden die Kabel und...
  5. Verschließung Deckendurchbrüche zur Elektro-/Wasserinstallation

    Verschließung Deckendurchbrüche zur Elektro-/Wasserinstallation: Servus zusammen, Im Zuge der Kernsanierung unseres EFH habe ich einige Deckendurchbrüche zur Verlegung der Elektro-/Wasserinstallation...