Heizungsrohre aus Eisen - Lebensdauer? Gefahren? Kosten?

Diskutiere Heizungsrohre aus Eisen - Lebensdauer? Gefahren? Kosten? im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, meine Freundin und ich wollen uns eventuell ein Haus (Baujahr 1969) kaufen und zweifeln noch ein wenig an der Heizung: Der...

  1. Indy

    Indy

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ich erfülle Träume
    Ort:
    bei Köln
    Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich wollen uns eventuell ein Haus (Baujahr 1969) kaufen und zweifeln noch ein wenig an der Heizung:

    Der Kessel und die Heizkörper wurden 2003 ausgetauscht und auch Kupferrohe vom Kessel weg bis hin zum alten Rohr aus (Schwarz)eisen (das war ganz ordentlich gemacht mit Muffe und so) - nun hab ich allerdings ein paar Ängste bezüglich der alten Heizungsrohre, die durch das Haus laufen:
    welche Lebenserwartung haben solche alten Rohre und wurden die damals überhaupt gedämmt.
    Die Verkäuferin gibt an, 2000 Euro an Heizöl im letzten Jahr verfeuert zu haben - ist das viel? (120m² über 2 Etagen - Keller nicht beheizt)

    Mir fehlen hier die Vergleiche.
    Gibt es Anhaltspunkte, was ein Austausch derartiger Rohre (im Mauerwerk verlegt) rund kosten könnte?

    Schon mal danke für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    2000 Euro Heizöl enstpricht bei einem Preis von 0,75 cent ca 2600 liter Heizöl.

    Das macht dann knapp über 20 liter pro m² Wohnfläche. Mit einer ordentlichen Dämmung neuen Fenster kommt man locker unter 10 liter pro m².

    Man sollte nicht vergessen der Verbrauch ist stark Nutzerabhängig.
    Der eine braucht 2000 € der ander nur 1000 €
     
  4. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wenn es ein geschlossenes Heizsystem und kein Sauerstoff in den Kreislauf kam (alte Kunststoff-Fussbodenheizung o.ä.) ist halten die Schwarzrohre fast ewig.
    Nur, weil die heute (fast) nicht mehr verbaut werden, heißt das nicht, dass sie schlecht sind. Im Gegenteil. Die können unter günstigen Umständen auch 100 Jahre halten.
    Der Zustand ist aber aus der Ferne nicht zu beurteilen.

    Dämmung war 1969 eigentlich noch ein Fremdwort.

    Thomas
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Und die Rohre wurden oft nur in´s Mauerkwer gepackt und eingeputzt.

    Was die Lebensdauer betrifft, so hätte ich damit keine Probleme. Die waren üppig dimensioniert, starke Wandung, so schnell fallen die nicht aus der Wand.

    Man sollte sich darüber im Klaren sein, daß die Sanierung einen erheblichen Aufwand bedeutet. Das hat aber weniger mit dem Rohrtyp zu tun. :biggthumpup:

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 10. Juni 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das hättet Ihr mal meinen Rohren erzählen sollen. :cry
    Die waren doch nach 43 Jahren an mehreren Stellen so dünn, dass ich sie locker biegen konnte.
    Rohre abtrennen und auf Putz neu legen.

    MfG
     
  7. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ralf, beim Menschen heissen die Dinger Knochen.:p

    Thomas
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Indy

    Indy

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ich erfülle Träume
    Ort:
    bei Köln
    Erstmal Danke für die vielen netten Antworten!

    Zusammenfassend heißt das doch: bei den Rohren ist das mehr oder weniger Glück oder pech, ob die noch was taugen.

    Bei der Isolation muss man dann irgendwas beachten, wenn man in einem "Reihenhausblock" wohnt? (mal ganz abgesehen vom Flachdach, was ich gerne auch irgendwann ändern würde)

    Habt ihr das dann auch im ganzen Haus gemacht?
    darf ich fragen, was so ein Aufwand gekostet hat und wie lange dauert sowas?

    Wie seid ihr überhaupt drauf gekommen, dass die nichts mehr taugen?
    Hattet ihr erst einen Schadensfall?
     
  10. Indy

    Indy

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ich erfülle Träume
    Ort:
    bei Köln
    So, der kauf hat sich erstmal erledigt....nachdem ich rumgeforscht hab, hab ich rausbekommen, dass das Dach wohl letztes Jahr einen Dachschaden hatte....:frust - haben dann vom kauf GROßEN Abstand genommen!
     
Thema: Heizungsrohre aus Eisen - Lebensdauer? Gefahren? Kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungsrohre eisen lebensdauer

    ,
  2. lebensdauer heizungsrohre

    ,
  3. wie lange halten heizungsrohre

    ,
  4. heizungsrohre scharz ,
  5. heizungsrohre schwarz,
  6. haltbarkeit heizungsrohre,
  7. heizung stahlrohr schwarz haltbarkeit,
  8. rundrohr schwarz haltbarkeit,
  9. heizungsrohr stahl schwarz,
  10. heizungsrohre Eisen kupfer,
  11. heizungsrohre gusseisen,
  12. wie dick sind alte heizungsrohre,
  13. wie lange halten heizungsrohre aus stahl,
  14. heizungsleitungen & schwarz rohr & wie lange halten die,
  15. eisenrohre heizung bis wann verbaut,
  16. schwarzrohr für heizung
Die Seite wird geladen...

Heizungsrohre aus Eisen - Lebensdauer? Gefahren? Kosten? - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Offene Glaswolle gefährlich?

    Offene Glaswolle gefährlich?: Liebe Bauexperten, ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben: Wir hatten vor ca. 4 Wochen einen Mauerdurchbruch im Wohnbereich, dabei wurden...
  4. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  5. Heizungsrohre unter dem Estrich

    Heizungsrohre unter dem Estrich: Hallo wie sollte ich dieses wieder zumachen? Einfach nur Estrich drauf oder mit etwas die Rohre isolieren?