Hellhörige Wohnung - Hilfe!

Diskutiere Hellhörige Wohnung - Hilfe! im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, Wir haben seit Anfang des Jahres ziemlich nervige Mieter in der Wohnung unter uns. Hierzu muss man sagen, das es eigentlich nur wie...

  1. #1 Anja1234, 17. Mai 2016
    Anja1234

    Anja1234

    Dabei seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Wir haben seit Anfang des Jahres ziemlich nervige Mieter in der Wohnung unter uns.
    Hierzu muss man sagen, das es eigentlich nur wie eine Kellerwohnung ist, eigentlich laut Vermieter ohne Schallisolierung etc. Das Problem ist, das wir seitdem wirklich jeden einzelnen Ton hören. Sehr anstrengend, nach 5 Monaten schlägt es auch leider zunehmend auf die Psyche. Bewohnt wird die Wohnung von zwei Männern mit wirklich sehr lauten Stimmen und vielen Kumpels die zum Bier trinken vorbei kommen :( Gibt es Ideen, Vorschläge, wie man unsere Wohnung selbst Schall isolieren könnte? Nächstes Wochenende wollen wir einen Teppich mit Schallschutz Unterlage kaufen. Wird dies helfen? Gibt es noch andere Tipps? Bin wirklich sehr verzweifelt und über jeden Hinweis dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mit dem Vermieter bzw den Mietern reden?
     
  4. #3 Anja1234, 17. Mai 2016
    Anja1234

    Anja1234

    Dabei seit:
    17. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Ort:
    Berlin
    Schon passiert. Die Mieter sind eher uneinsichtig und leider Bekannte vom Vermieter. Der meinte zwar er redet mal mit Ihnen, passiert ist aber leider wenig. Nur die großen Partys werden nicht mehr gefeiert. Lärmproblem besteht aber halt leider weiterhin.
     
  5. #4 Corinna72, 17. Mai 2016
    Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Erst mal feststellen, welchen Weg der Schall genau nimmt. Kommt er überhaupt durch den Boden?
    Ansonsten kann es passieren, dass Du den Boden dämmst, und dann kommt der Schall über die Wände.
    Aus welchen Materialien ist denn der Boden aufgebaut?

    Mit Sicherheit gibt es bauliche Maßnahmen / Möglichkeiten, um dies in den Griff zu bekommen.
    Aber dies ist aufwändig und teuer. Und außerdem ist es doch Vermietersache.

    Erst mal dem Vermieter den schriftlich Mangel an der Mietsache anzeigen, Frist setzen zur Behebung. Mietminderung für die Zeit danach androhen. Und ein detailliertes Lärmprotokoll führen.
    http://www.mietrecht.org/mietminderung/mietminderung-laermbelaestigung/
     
  6. Kaspatoo

    Kaspatoo

    Dabei seit:
    25. Juni 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Paderborn
    Hi,

    ich kann gut nachühlen.
    Ich ertrage seit einem Jahr die Mieter über mir.
    Inzwischen haben sie wenigstens aufgehört Nachts um 2Uhr noch Tapeten von der Wand zu kratzen. Seit die ein Kind haben ist es besser geworden, die gehen dann auch mal zwischen 11 und 12 Uhr ins Bett.

    Ich würde auch auf jedenfall meine rechtlichen Mittel prüfen wie Corinna schon sagte.
    Dann würde ich nochmal mit dem Vermieter sprechen, dass du gerne Schalldämmungsmaßnahmen haben möchtest.
    hier gibt es meiner Meinung nach zwei Möglichkeiten:
    - Dämmen der Decke deiner Untermieter, dadurch sinkt die lichte Höher der Untermieter stark.
    - Dämmung unter deinem Fußboden, dazu muss dein Bodenbelag hochgenommen werden und alle Möbel ausgeräumt werden.

    Geht dein Vermieter dort nicht drauf ein, hast du noch die Möglichkeit mit obig geprüften rechtlichen Mitteln zu arbeiten (Mietminderung) um so Schallämmungsmaßnahmen zu erwirken.
    Sofern es ein Mangel ist, muss der Vermieter dafür aufkommen und darf die Miete nicht erhöhen. Ist es eine zusätzliche Maßnahme und kein Mangel, kann es passieren, dass sich dadurch deine Miete erhöhen kann.

    Wenn die Mieter unten weiter uneinsichtig bleiben hat man außerhalb der Ruhezeiten wenig Möglichkeiten.
    Während der Ruhezeit kannst du natürlich jeden Tag die Polizei rufen, nervt klar.
    Es gibt auch die Möglichkeit der Klage auf Ruhestörung mit Aussicht auf Schadensersatz (Anwalt/ Verbraucherzentrale ansprechen). In dem Fall ist es sinnvoll, wenn du die Ruhestörung belegen kannst. Logbuch schreiben (richtig kacke, man ist ja noch kein einsamer Rentner) und am besten ein Gerät zur Schallaufnahme, sodass du auch die gemessenen dB im Logbuch notieren kannst. Dieses Logbuch hilft dir vor Gericht als Beweisstück.

    Letztenendes ist aber alles nicht in deinem Sinne. Die Psyche leidet schon. Man stellt sich die ganze Zeit Streitgespäche im Kopf vor, die man eh niemals führt. Man frisst es in sich hinein und will da gar nicht mehr wohnen.
    Wenn man also keine einvernehmliche Lösung mit allen Beteiligten findet, bleibt aus persönlichen Gründen fast nur noch der Umzug.
    Um Frust abzulassen könntest du morgens pünktlich um 6 Uhr aufstehen und selbst Remmy-Demmy starten. Schön die Nachbarn aufwecken. Aber das erzeugt auch nur Streit. Der hilft einem auf dauer niemals weiter.
     
Thema:

Hellhörige Wohnung - Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Hellhörige Wohnung - Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen)

    Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen): Hallo, wir sind gerade dabei eine Neubau-Wohnung zu kaufen. Es handelt sich um eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen - und das...
  3. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...