Hersteller Innentüren

Diskutiere Hersteller Innentüren im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, die Qual der Wahl: 8 LVs weggeschickt, 6 sind zurückgekommen und preislich sehr ähnlich. Man könnte meinen, die haben sich abgesprochen,...

  1. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo,

    die Qual der Wahl: 8 LVs weggeschickt, 6 sind zurückgekommen und preislich sehr ähnlich. Man könnte meinen, die haben sich abgesprochen, die Summen liegen zwischen 24.000 und 24.800 EUR.

    Ausgeschrieben sind stumpf einschlagende Türen mit unsichtbaren Bändern, Echtholz-Furnier, innen Spanplatten. Bzw. einige Vollglas-Türblätter. Alles im Mass 101 x 213. Drei große Glas-Schiebetüren konnte keiner im gewünschten Design anbieten, die macht der Glaser "ums Eck" nun auf Mass.

    Schön aussehen tun sie alle, soweit bis dato "in echt" gesehen. Gewünschte Furniere und scharfe Kanten bieten auch alle.

    Es bleibt als Unterschied der Hersteller:

    - Dana
    - Herholz (Design F)
    - Moralt
    - Sühac (fallen m.e. im Design etwas ab)
    - SKS (noch nicht gesehen)
    - Holzmeister (noch nicht gesehen)


    Kann man die Hersteller "irgendwie" hilfreich sortieren (alphabetisch wäre nicht hilfeich...)?
    Oder sind die allesamt qualitativ / serviceseitig / produktion in D,Ö / etc austauschbar? Der Architekt meint, es kommt auf den handwerker an. Das sind aber alles Schreinereien aus dem näheren Umfeld. Da kann keiner murksen.

    mal wieder ratlos...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Hi,

    bei stumpf einschlagenden Türen mit "unsichtbaren" Bändern würde ich auch ein "unsichtbares" Schließblech haben wollen. Das gibt´s bei HGM, die vermisse ich noch in der Aufstellung.

    Das A und O wird die Montage sein.

    Grüßle. khr
     
  4. #3 HolzhausWolli, 21. Februar 2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Frage....

    ....wiviele Türen hast Du denn eingeplant? Oder handelt es sich um einen Zweckbau?

    Wir haben Heep-Türen, stumpfeinschlagend, Echtholzfurnier eichehell Roheffekt ohne sichtbare Bänder, ohne Schließrosette/-loch (außer 2 Bäder)...etwa 950,- brutto/ Stück inkl. Montage. Fand ich schon heftig, aber die mußten es sein!

    In der Tat...die Montage ist der Knackpunkt. Ist vom Spaltmaß nicht bei jeder Tür 100% geworden, aber ich bin zufrieden.:)
     
  5. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    @khr
    die HGM schaun auch gut aus. Allerdings ist der nächste Händler gut 100km weit weg.

    @Wolli
    ich weiss jetzt gar nicht, wieviel es sind.
    So um die 15 vielleicht. In dem Preis ist aber auch eine Nebeneingagstür in WK3 drin, die alleine kostet 1600 EUR. Und es ist eine Glasschiebewand drin, die jetzt aber ein Glaser macht. Und zwei Glasschiebetüren. Das, was die Türenhersteller angeboten haben, traf nicht unseren Geschmack.
    Der von dir genannte Preis kommt ungefähr hin. Mit Standard-Edelstahlklinke.
     
  6. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    www.westag-getalit.de

    supi Elemente, Top-Preis ! (was soll ich anderes sagen als W&G-Stützpunkt-Händler....:biggthumpup:

    oder

    Türen von Onkel Gaisendrees (Huga-Türen)

    just my 2 Cents.
     
  7. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Zum Thema Glasschiebetüren:

    Dorma Agile 50 oder Agile 150 (je nach Grösse)

    DAS hab ich nu schon mehrfach erfolgreich verkauft und es sieht hammergeil aus.

    Oder Dorma Manet ist auch nicht so übel....
     
  8. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Schaun nicht schlecht aus. So ein Glaseinsatz da wär genau mein Geschmack

    [​IMG]

    Dazu noch ein schönes Zebrano-Furnier oder farbig in Klavierlack.

    Aber ich habe mal wieder das Gefühl, dass Innentüren aber einer gewissen "Qualität" relativ austauschbar sind. Drum haben die meisten Händler wohl auch nur eine Marke im Angebot...
     
  9. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Die Manet ist eher unser Geschmack. Sowas da in der Art wirds werden:

    [​IMG]
     
  10. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Franky:

    Sagen dir "Wandbürsten" was?
    Das war der Vorschlag eines Türendealers, um bei Schiebetüren wie oben abgebildet (also ohne Zarge), für "Dichtheit" zu sorgen.
    Ein Bild hatte er nicht, im Web finde ich nix.

    Wie sieht denn sowas aus? Kann ich mir jetzt nur relativ wenig attraktiv vorstellen. Den Glaser konnte ich noch nicht danach fragen.
     
  11. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    weiss nicht wo ich da auf die schnelle wandbürsten besorgen könnte
    aber sagt mir was

    nur musst du dir im klaren sein

    so ein manet beschalg oder auch agile 50 oder 150 sieht supi aus aber die dichtigkeit im vergleich zu nem normalen element ist nicht gegeben
     
  12. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Das ist klar, die Schiebetüren haben wir ganz bewusst gewählt. Es ging in der Diskussion nur um "wie dicht sind die eigentlich" und da brachte eben einer diese Wandbürsten ins Gespräch. Ich weiss nicht, ob wir sowas haben wollen, solange ich nicht weiss, wie das aussieht :Roll
    Dichtigkeit ist keine Vorgabe, nur wenns eine "schöne" Möglichkeit gibt, diese zu verbessern, würd ich jetzt nicht nein sagen.
     
  13. #12 HolzhausWolli, 22. Februar 2008
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    @ landbub

    welche lichte Höhe hat denn das Türloch, wo Du die Glasschiebetüren vorhängen willst?

    ich frage deshalb, weil unser Hausbauer irrtümlich den Sturz vergessen hat und somit ca 2,60m Höhe vorhanden waren. Zum Glück!

    Wir haben den Sturz weggelassen und die Glasschiebetüren "über die Beschläge hinausschießen" lassen. Die Scheiben gehen jetzt bis zur (Holzbalken-) Decke und die Beschläge sind hinter satiniertem Glas verdeckt.

    Sieht absolut genial aus....und hätte im nachhinein nicht anders sein dürfen.

    Bei Interessen kann ich die Tage mal ein Foto machen.....
     
  14. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Großes Interesse am Bild!

    Eigentlich hätten die 3 Türen im EG (sonst ist da alles offen) deckenhoch sein sollen, also gut 2,7m. Dummerweise hat der Statiker da nicht mitgespielt, die Treppe wurde dicker als vom Architekt gezeichnet und hätte so in eine Ecke des das deckenhohen Türlochs geragt. Sah irgendwie doof aus. Also kam doch ein Sturz rein.

    Jetzt sind die Türlöcher 2,25 oder so.
     
  15. Hasenbau

    Hasenbau

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtester
    Ort:
    Hessen / Taunus
    sorry fürs einmischen, aber was kosten o.g. Türen denn?
    Wir kriegen ne Schiebetür in die Küche (vor Wohn-/Essenzimmer)
    und vllt können wir den BT zu sowas überreden....(und den realistischen mehrpreis übernehmen)

    DANKE!
     
  16. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    ca. 650 - 750 Euro
    je nach Grösse und Glasart

    exakten Preis kann ich gleich vom Büro aus posten..... :winken
     
  17. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Glas-Schiebetür Satinato 8 mm
    inkl. Beschlag Agile 50 Niro ähnl. eloxiert

    639,00 Euro inkl. MwSt.
     
  18. Nummi

    Nummi

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Germersheim
    Hallo

    jetzt muss ich mich doch auch mal einmischen.

    Was ist bitte eine "stumpf einschlagende Tür mit unsichtbaren Bändern" ??

    Andere Frage. Sind Türen ohne Schloss(loch) nur mit Drücker teuerer oder billiger oder ist das Wurscht??

    Gruß

    Markus
     
  19. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Franky

    Franky

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baustoffkaufmann
    Ort:
    Bestwig
    Benutzertitelzusatz:
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    die unsichtbaren Bänder siehst du weiter unten auf der seite....
     
  22. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    :yikes :bounce: :confused: :wow
     
Thema:

Hersteller Innentüren

Die Seite wird geladen...

Hersteller Innentüren - Ähnliche Themen

  1. Huga, Schirling oder Garant Innentüren

    Huga, Schirling oder Garant Innentüren: Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach Innentüren und wir hätten gerne eine Weißlacktür mit Quernuten. Jetzt habe ich verschiedene Angebote...
  2. Wie finde ich den Hersteller meiner Alu Termopanefenster heraus.

    Wie finde ich den Hersteller meiner Alu Termopanefenster heraus.: Hallo, ich habe Alufenster ohne Rahmen erworben. Leider habe ich nun das Problem das ich das Rahmenprofil herausbekommen muss um einen Rahmen zu...
  3. Verschiedene Hersteller für Kellerbodendämmung

    Verschiedene Hersteller für Kellerbodendämmung: Hallo zusammen! Mein Name ist Maik, und wir beginnen gerade mit dem Bau unseres Huf Haus Fertighaus. Wir haben uns auch für einen Keller von Huf...
  4. KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?

    KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?: Hallo zusammen, ich schick gleich nochmal eine Frage hinterher. Moment stellt sich die Situation bei meiner Entscheidung für eine KWL für den...
  5. Ausbau Spitzboden - Boden herstellen und Dach isolieren

    Ausbau Spitzboden - Boden herstellen und Dach isolieren: Hallo zusammen, wir haben ein RMH gekauft, dass 10 Jahre alt ist. Der Spitzboden (=DS) mit einer Grundfläche von 5,30m x 4,50m soll ausgebaut...