Hier fehlt generell eine Sparte über Fertighäuser

Diskutiere Hier fehlt generell eine Sparte über Fertighäuser im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich finde , hier fehlt ein Medium speziell "Rund um Fertighäuser". Auch wenn diese Häuser oft als verpöhnt gelten, werden...

  1. pumpe

    pumpe Gast

    Hallo zusammen,

    ich finde , hier fehlt ein Medium speziell "Rund um Fertighäuser".

    Auch wenn diese Häuser oft als verpöhnt gelten, werden sie doch oft gebaut.
    Und WURDEN gebaut. Übrigens konstruiert von ARCHITEKTEN.

    Ich würde mir als Besitzer eines älteren Fertighauses ein solches Medium zum Austausch von Meinungen hier wünschen. DENN ich bin mit meinem Haus im grossen und ganzen Zufrieden......wenn denn nicht die SERVICEWÜSTE wäre.

    Kaufen DARF man die Häuser ....Firmen-Namen nenne ich besser nicht. Auf div. Hilfe warte ich jedoch vergebens. Sehr schade !!!

    Mein Vorschlag: Legt einen Raum an für die Leute, dass Sie sich wenigstens austauschen können:28:



    Gruss Andreas
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Jetzt weißt Du auch schon, wer als erstes gegen eine solche öffentliche Diskussion rechtlich vorgehen würde...
     
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    problem? es gibt doch ein fertighausforum?
    ach so, da werden die häuser nur beworben .. ;)
     
  4. #4 MoRüBe, 29.04.2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Man kann ja...

    ... die Sparte Holrahmenbau/Tafelbau um das Thema Fertighaus erweitern. Ich denke mal, viele Fragesteller wissen mit den Begriffen nicht so sehr viel anzufangen und stellen Ihre Frage dann sonstwo rein.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Da verrät einer wieder alle Betriebsgeheimnisse

    Wie?
    Fertighäuser sind Holzrahmenbauten???
    Wenn man das früher gewußt hätte... :eek:
     
  6. #6 Shai Hulud, 30.04.2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
  7. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Der Wikipedia Artikel ist ja mal richtig toll...[​IMG]
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Vielleicht bis auf den Punkt, wo suggeriert wird, der Bauherr dürfe die Farbe der Dacheindeckung frei wählen, weil die ja für den Bauantrag nicht von Belang sei...

    Bei uns wird vielerorts inzwischen neben Form, Material und Farbe der Dacheindeckung selbst deren Glanzgrad durch die Kommune einheiotlich festgelegt! :mauer
     
  9. #9 MoRüBe, 30.04.2009
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    jo, ich hab grad ein Ding...

    ... da wird die Farbe gem. RAL-Farbregister vorgeschrieben:mauer
     
  10. #10 Ralf Dühlmeyer, 30.04.2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Unskyld.
    Dies ist kein Plauderforum, sondern ein Bauexpertenforum.
    Und Fertighaus - was ist das?
    Der Wiki-Artikel beschränkt sich nämlich auf HRB. Der macht zwar zugegebener Maßen den dicksten Brocken aus, aber es geht auch massiv.
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, ein Verwandter meinerseits hat sich z.B. ein massives Fertighaus aus Ziegelelementen (ostbayerischer Provenienz) errichten lassen.
    Da kommen genauso die ganzen Wände "fertig" mit dem Schwerlaster an den Kran.
     
  12. #12 HolzhausWolli, 30.04.2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Das war bei uns auch so. 4 RAL-Töne zwischen einem dunklen Grau und einem hellen Schwarz zur Auswahl
    :biggthumpup:
     
  13. #13 Der Bauberater, 30.04.2009
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Gips doch schon :biggthumpup:
    mit Schild :Baumurks und Wettbewerb 2008 und 2009 :respekt

    Duck und wech :mega_lol:

    http://www.bauexpertenforum.de/forumdisplay.php?f=48
     
  14. pumpe

    pumpe Gast

    1. SORRY.....habe übersehen, das es schon einen Raum über Holzständerbau gibt. Leider zu spät.

    2. Wusste, das dies ins Lächerliche gezogen wird. (Man ist ja schliesslich kein Betroffener, also ran an die Tasten)

    3. :Baumurks gibts auch bei/in "geplanten" Massivhäusern, und davon nicht zuwenig.

    4. Danke fürs Fachwissen :28:

    Wie immer....

    Gruss Andreas
     
  15. pumpe

    pumpe Gast


    HERRLICH :28::28::28:! Kann man Ironie eigentlich lernen.........?;)


    Gruss Andreas
     
  16. #16 HeikoGratz, 24.10.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2010
    HeikoGratz

    HeikoGratz

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heiztechniker
    Ort:
    München
    Zum Thema Fertighäuser sind weiterführende Infos auf .... zu finden. Dort bekommt man zudem auch eine ausführlich Beratung, alle Fragen, die du hast werde mit Sicherheit dort geklärt werden.
    Es ist momentan auch ein richtiger Boom der Fertighäuser zu beobachten. Hängt wohl mit der steigenden Qualität dieser Häuser zusammen.
     
  17. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    das war das Wort zum Sonntag von demjenigen der bereits in anderen Foren
    für Fertighäuser Markisen etc. geworben hat, iss ganz nebenbei Betreiber o. Vertreter
    von dem Markisenladen ... in den anderen Foren fanden sie das nicht so lustig und warfen ihn raus :)
     
  18. #18 wasweissich, 24.10.2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das ist zu allgemein , einige gibt es , wo das zutrifft aber halt nur einige .....




    tja und dann kommt man in so ein (fast)fertiges fertigbaugebiet und sieht scharenweise fertige bauherrschaft , die sich fragt : warum haben wir nicht richtig gebaut ? wäre wahrscheinlich doch günstiger gekommen
    erst kürzlich erlebt.....
     
  19. xxxxx

    xxxxx

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Erkrath
    Fertighausforum

    jau, du sprichst mir aus der Seele!!
    Ich bin kurz davor, die Brocken in Sachen Fertighaus zu schmeißen. Es gibt absolut keine Möglichkeit, objektiv zu vergleichen, sei es in Verarbeitsqualität, unterschiedlicher Philosophie und nat. dem Verbauen auf der Baustelle!!!
    Herstller behaupten nat. immer, sie seien die Betsen, das hilft mir aber überhaupt nicht weiter. Wie soll ich dnen feststellen, wer lügt und wer nicht?? Wenn ich mir den einen, oder andern Erfahrungsbericht einiger Bauherren anschaue - na dann Gute Nacht, Marie!!
    Für jeden Schei...mixer, Akkuschrauber, oder ein Auto gibts fantstische Entscheidungshilfen, Vergleichstest, Stiftung warentest, TÜV etc. etc. - aber hier, wo es existenziell werden kann nicht!! Ist doch ein Unding, oder???

    Bin für jede Hilfestellung dankbar!!!!!
     
  20. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Doch es gibt objektive Entscheidungshilfen, aber nicht jeder nimmt die an. Nennt sich u.a. Architekt.
    Das es nicht an jeder Ecke Fertighaustests gibt liegt wohl daran das die Testobjekte etwas teurer sind als ein Mixer oder Akkuschrauber und wesentlich individueller als ein Kleinwagen vom Band.
     
Thema:

Hier fehlt generell eine Sparte über Fertighäuser

Die Seite wird geladen...

Hier fehlt generell eine Sparte über Fertighäuser - Ähnliche Themen

  1. Horizontalsperre im Keller fehlt

    Horizontalsperre im Keller fehlt: Hallo, auf einer Fläche von ca 10 cm zieht die Erdfeuchtigkeit ins Mauerwerk nach oben, welches sich auf einer größe von ca 10x10 bis ca 20x20 cm...
  2. Dehnungsfuge Anhydritestrich fehlt??

    Dehnungsfuge Anhydritestrich fehlt??: Guten Tag Experten, Ich habe eine Fußbodenheizung mit Anhydritestrich verlegen lassen, wobei auf eine Dehnungsfuge verzichtet wurde. Der Raum ist...
  3. Druchführunge Solarschläuche fehlt

    Druchführunge Solarschläuche fehlt: Hallo zusammen, bei unserem Neubau von Ende 2015 haben wir leider jetzt erst bemerkt, dass die Solarschläuche einfach durch einen Schnitt in der...
  4. Abdichtung wu Beton gegen aufsteigende Feuchtigkeit fehlt

    Abdichtung wu Beton gegen aufsteigende Feuchtigkeit fehlt: Hallo liebe Experten, Ich habe eine Frage zum Thema Abdichtung der /Bodenplatte , Art der Ausführung meiner bodenplatte ist ein WU Beton. Mit...
  5. Hohlkehle fehlt

    Hohlkehle fehlt: Hallo zusammen, zum Thema Hohlkehle gibt es ja schon einige Einträge. Diese Bestätigen mir, dass eine Hohlkehle was Wichtiges ist... Wir haben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden