Hilfe :Alte Bitumenbahnen und vernünftige Dämmung

Diskutiere Hilfe :Alte Bitumenbahnen und vernünftige Dämmung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, ich habe folgendes Problem: da ich im Zuge des Dachgeschossausbaus mein Dach dämmen möchte, ( Bj 62, Sparrenstärke 17 cm,...

  1. leo66

    leo66

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Essen
    Hallo Experten,

    ich habe folgendes Problem:

    da ich im Zuge des Dachgeschossausbaus mein Dach dämmen möchte,
    ( Bj 62, Sparrenstärke 17 cm, flach geneigtes Dach mit nicht zuviel Platz )
    habe ich festgestellt, dass die zu den Sparren waagerecht verlaufenden Bahnen an vielen Stellen ca. 5-6 cm durchhängen. Also würde ich ja bei ca. 1-2 cm Luft zwischen Dämmung und Bitumenbahnen nur noch 10 cm hineinbekommen. Welche venünftige Lösung würde sich anbieten, ohne das Dach mit neu Dachfolie zu Decken ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rodolfo100, 22. Januar 2007
    rodolfo100

    rodolfo100

    Dabei seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    37130 Gleichen
    kannst du mal den Dachaufbau näher beschreiben ?
     
  4. leo66

    leo66

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Essen
    Hallo rudolfo 100,

    Hier die näheren Angaben zum Dach:
    1. Das Dach ist ein Satteldach und mit Betondachachsteinen gedeckt,
    ist soweit dicht...
    2. Die Dachsteine liegen auf auf einer Lattung auf,anschließend kommen
    sofort die Bitumenbahnen, die an den Überlappungen nicht verklebt sind
    3. Die Sparren haben eine Stärke von 17 cm.
    4. Das Dachgeschoss soll als Wohnraum dienen.
     
  5. #4 rodolfo100, 23. Januar 2007
    rodolfo100

    rodolfo100

    Dabei seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    37130 Gleichen
    Wenn du es richtig machen willst hast du die möglichkeit z. B. mit einer Aufdachdämmung abhilfe zu schaffen. Könntest dabei evtl. von Maco-Dach ein System verwenden. von innen siehts schlecht aus, es sei denn das du den Boden komplett neu dämmen und evtl. neu schalen kannst.
    gruß R
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Aufdoppel der Sparren auf Wunschstärke, Dämmung dazwischen, Dampfbremse unten drunter, sauber verkleben der Nähte, Lattung drunter und Verkleidung drauf.

    Gruß Holger


    PS: Lass die Finger von Maco-Dach und diversen Derivaten, wenn Aufdachdämmung, dann bitte ein System, wo die Dachränder vernünftig winddicht angeschlossen werden und die Firstlatte nicht einfach eingeschäumt wird....
     
Thema:

Hilfe :Alte Bitumenbahnen und vernünftige Dämmung

Die Seite wird geladen...

Hilfe :Alte Bitumenbahnen und vernünftige Dämmung - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  3. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  4. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  5. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...