Hilfe bei erster kleiner Holzterrasse

Diskutiere Hilfe bei erster kleiner Holzterrasse im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo alle zusammen! Ich bin recht neu hier, hoffe aber mir kann etwas geholfen werden ;-) Folgendes, ich plane gerade Terrassendielen auf...

  1. #1 jodeci4u, 30.05.2015
    jodeci4u

    jodeci4u

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kassierer
    Ort:
    Deutschland
    Hallo alle zusammen!
    Ich bin recht neu hier, hoffe aber mir kann etwas geholfen werden ;-)

    Folgendes, ich plane gerade Terrassendielen auf meinem Balkon (eher eine Terrasse) zu verlegen. Die Grundfläche ist 6,0m breit & 1,10m tief also recht überschaubar. Es sind auf der kompletten Fläche Steinplatten verlegt, recht gut ausnivelliert.
    Die Dielen möchte ich aber nur auf die Breite von 4,0m verlegen, aus optischen Gründen (am rechten sowie linken Ende werden mehrere Blumenkübel stehen).

    Das Holz steht fest; Douglasie 4,0m x 12cm x 28mm - bei meiner Planung werden 8 Dielen benötigt, ergibt eine Fläche von 4,0m x 1,03m bei einem Dielenabstand von 1cm.


    Meine Fragen beziehen sich auf die Unterkonstruktion sowie Farb- & Holzschutzgestaltung.

    Für die Unterkonstruktion hab' ich folgendes gedacht:
    5 Kanthölzer (natürlich auch Douglasie) a 1,0m quer zur Längsrichtung mit einem Abstand von ca. 80cm, die zwei äußeren etwas weiter rein (man wird keine Möglichkeit haben drunter zuschauen). Wie flach dürften diese Kanthölzer maximal werden? Ich hab' jetzt welche von 4,5cm x 7cm. Kann ich diese noch mal der Länge nach teilen? Der Hintergedanke hier ist, dass ich nicht so'n grossen Höhenunterschied zwischen den Steinplatten & den Dielen haben möchte.
    Zusätzlich hatte ich geplant, ein Unkrautvlies zu verlegen.

    Nun zur Farbe & Schutz:
    Es gibt das eine Lager, welches auf Ölen setzt und das andere, welches auf's Lasieren setzt. Was ich behalten habe ist, dass man nach dem Ölen nie wieder lasieren kann. Mir ist es eigentlich egal, ich möchte nur einen besonderen Ton treffen (braun-rötlich, siehe Anhang) & frage mich, wie ich dort am Besten hinkomme? Wie oft muss gestrichen werden? Zwei mal mindestens denk' ich…!? Ich hab' etwas gelesen, zum Schutz vor hellen Flecken / Harz, vorab eine erste, klare Schutzschicht auftragen!?

    Ich weiss, man sollte Qualitätsprodukte benutzen aber der Holzschutz muss nicht Jahrzehnte halten, es ist eine Mietwohnung aus der ich in ca. 2-3 Jahren ausziehen werde. Daher sollte sich alles in einem vernünftigen Kostenrahmen bewegen.

    Lieben Dank für alle Antworten!
    Peter
     

    Anhänge:

  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Als UK würde ich statt Holz z.B. Alu-Kantrohre nehmen.
    Obwohl, wenn es nur drei Jahre haltewn muß...
     
  3. #3 Alfons Fischer, 30.05.2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ...und dann gibt es noch das dritte Lager, welches solche Dielen unbehandelt lässt. Liegen bei uns jetzt schon 11 Jahre so und sind ganz normal vergraut...
     
  4. #4 Skeptiker, 30.05.2015
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Aber das ist ja ganz grau-sam!
     
  5. #5 wasweissich, 30.05.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    1cm ist seeehr viel .

    Und uk aus alu ist sicherer wegen verwindung.
     
  6. #6 Kalle88, 30.05.2015
    Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    1 cm bei Douglasie? Willst du dir die Zehen brechen? Die Hälfte reicht auch vollkommen aus.

    Was ist auf dem Balkon, Abdichtung? Gefälle? Türhöhe? 80cm bei der Dielenstärke endet im wilden Federn...

    Deinen Farbton wirst du weder mit lasieren noch mit Ölen hinbekommen. Wie wäre es ein Holz nehmen was auch die Farbgebung hat? Oder seit wann hat Douglasie eine Farbgebung wie Bankgirai? Wenn überhaupt dann wirst du wohl einen dunklen Ton durch das Ölen hin bekommen.
     
  7. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin wenn du die uk auftrennst ,haste kein fleisch mehr zum schrauben
     
  8. #8 GeselleBrian, 31.05.2015
    GeselleBrian

    GeselleBrian

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malergeselle
    Ort:
    Berlin
    Wenn du ein Öl ohne Harz benutzt kannst du auch ohne Probleme noch lasieren. Kannst aber auch das Öl abtönen mit Erdpigmenten.
     
  9. #9 jodeci4u, 01.06.2015
    jodeci4u

    jodeci4u

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kassierer
    Ort:
    Deutschland
    Danke für all Eure Gedanken!!

    Meint Ihr, ich könnt' die Leisten für die Unterkonstruktion auf das Maß von 3,5cm x 4,5 reduzieren? Anstatt fünf Leisten würde ich dann sechs nehmen. Dann würden Dielen + Leisten eine Stärke von 6,3cm (bzw. 7,3) haben.
     
  10. #10 wasweissich, 01.06.2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    Wenn dich die hochstehenden ecken und das klappern nicht stören ....why not


    Sonst alu ..(lesen und verstehen wollen)
     
Thema:

Hilfe bei erster kleiner Holzterrasse

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei erster kleiner Holzterrasse - Ähnliche Themen

  1. Wann brauche ich einen Sanitäts/Erste Hilfe Raum

    Wann brauche ich einen Sanitäts/Erste Hilfe Raum: Hallo zusammen, ich plane gerade für einen Sportverein eine kleine Sportversammlungststätte. Leider kann ich nichts darüber finden, ob ich auch...
  2. Die ersten Schritte zum Eigenheim sind getan, nun benötige mal eure Hilfe

    Die ersten Schritte zum Eigenheim sind getan, nun benötige mal eure Hilfe: Hallo, ich bin schon seit etlicher Zeit Leser/Nutzer dieses Forums. Mir war schon immer klar , dass wenn es bei mir soweit ist, dass ich selber...
  3. apropos "Erstes Gespräch mit Architekt - HILFE"

    apropos "Erstes Gespräch mit Architekt - HILFE": http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=37505 ich hätte vorgefühlt, ob sie e. gscheiden architekten sucht - sowas gibt´s, ganz bei...
  4. Erstes Gespräch mit Architekt - HILFE!!!

    Erstes Gespräch mit Architekt - HILFE!!!: Hallo wir hatten heute das erste Gespräch mit einem Architekten. Nachdem er über eine viertel Stunde zu spät kam, ging es endlich los....
  5. Baupfusch Hilfe erst durch Soap

    Baupfusch Hilfe erst durch Soap: Hallo Bauexpertenforum, wir haben letztes Jahr gebaut und uns auch im Vorfeld immer bei euch informiert. Ihr gebt wirklich sehr gute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden