Hilfe Desaster - Anschluss Wintergarten unter Balkon

Diskutiere Hilfe Desaster - Anschluss Wintergarten unter Balkon im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, brauche mal ganz dringend Rat. Unser lang geträumter Traum vom Wintergarten ist nun dabei wahr zu werden und nun dass: beim...

  1. Lucky1

    Lucky1

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Schaafheim
    Hallo zusammen,

    brauche mal ganz dringend Rat. Unser lang geträumter Traum vom Wintergarten ist nun dabei wahr zu werden und nun dass: beim Aufbau stelle ich fest, dass die Scheiben des Daches vor dem Balkonvorsprung enden. Abgesprochen war (da das Ganze an der Wetterseite ausgeführt wird), die Anschluss-Konstruktion unterhalb der Balkonplatte anzubringen.

    Die Sparren in denen die Scheiben liegen, sind mit Metallwinkel auch unterhalb, am Stahlträger angeschweißt, nur die Scheiben sind 20 cm kürzer und enden somit ca 3 cm vor dem Balkon und der dort angebrachten Regenrinne. So war das natürlich von uns durchaus nicht gedacht und eine Folie, die jetzt unter die Glas-Anpressleiste kommen soll und dann am Stahlträger verklebt werden soll, sehe ich eher als Schwachstelle und Notlösung an.

    Mein Einwand, dass dies so nicht von uns geplant war, da wir ja wegen Schlagregen, das Ganze unterhalb des Balkons haben wollten, wurde einfach mit dem Argument, weggefegt: anders ist das nicht zu machen und als Laie könne ich nicht beurteilen, was machbar ist. Es gibt kein Werkzeug um die Anpressleiste so knapp unterhalb der Balkonplatte anzubringen, desshalb müsse die Scheibe davor enden. Wenn ich der Folie nicht traue könnte auch eine L- Schiene von 20 cm aus Kunststoff angebracht werden, die mit der Abdeckung der Anpressleiste verklebt wird und dann bis an den Stahlträger geht.

    Meine Meinung: wenn die Metallwinkel zum Stahlträger etwas länger wären, wäre auch Platz, um die Anpressleiste an zuschrauben. Meine Vermutung, es wurde sich vermessen. Muss man dass so hinnehmen? Was kann ich tun?

    Bin für schnelle Hilfe sehr dankbar, morgen kommt der Chef der Firma und mein Mann ist 3 Wo. dienstlich unterwegs.

    Liebe Grüße Sahra-Lea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....kann man dazu mal ein Bild einstellen?
     
  4. Lucky1

    Lucky1

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Schaafheim
    Ich versuche es gerade.
     
  5. Lucky1

    Lucky1

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Schaafheim
    Bilder

    So, ich hoffe es hat geklappt.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wer hat das Ding geplant?
    Und wie sieht der Plan in diesem Detail aus?
     
  7. Lucky1

    Lucky1

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Schaafheim
    Die Ausführende Firma im Absprache mit uns. Detailzeichnungen wurden keine erstellt nur die der Elemente mit Maßangaben.
     
  8. #7 Gast036816, 14. März 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die anschlussfolie muss auf jeden fall gemacht werden, sonst ist es nicht dicht. solch ein anschluss gehört geplant. jetzt kommt nur noch die ungeplante notlösung. der folienanschluss alleine bringt es allein nicht. wenn hier keine dämmung hinkommt, müsst ihr innen mit kondensat rechnen.
     
  9. #8 gunther1948, 15. März 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    rolf mach dir keine gedanken über kondensat an der folie . wenn ich die bilder richtig sehe ist eine betondecke mit spaltklinkern drüber. ich glaube da kannste so wieso nicht zwischen kondensat und regenwasser unterscheiden.
    ehrliche meinung sch....ß konstruktion.

    gruss aus de pfalz
     
  10. #9 Gast036816, 16. März 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nein das ist eine schwarzarbeiterdecke, die aber dicht aussieht, jedenfalls auf den bildern von unten, ich denke im aufbau ist etwas schwarzes drin. an den beddongdielen würde es sonst nur trielen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Unterhalb der Rinne die Decksteine wegreißen, da einen Anschluß hochführen bis unter die Rinne. Und von Innen dagegen dämmen wäre eher mein Vorschlag. Und mach dir mal schleunigst Gedanken drüber das du die Kragplatte neu abdichtest, da wirst du bald Spaß mit bekommen...

    Aber von Innen gegen den Stahlträger irgendetwas kleben ist Mist...

    Oben drauf ein Abschlußprofil mit z.B. einer Neoprendichtung unten drunter unter einem rund 10 - 15 cm langen Wasserschenkel wäre meiner Meinung nach noch ein einigermaßen tragbarer Kompromiss...

    Ja, ich weiß... Sieht von Unten scheiße aus, kannst ja von Unten vielleicht noch was gegen tapezieren...
     
  13. Mapoe

    Mapoe

    Dabei seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marketing und Vertrieb
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sahra Lea,

    was hat der Termin mit dem "Chef" ergeben? Handelt es sich um einen spezialisierten Wintergartenbauer, einen Zimmerer, Fensterbauer oder? Gib mal ein paar Informationen, wie das Bauwerk weitergeführt werden soll, um Feuchtigkeit von Außen und Kondensatausfall von Innen zu verhindern?

    Ist der Wiga als beheizte Wohnraumerweiterung oder Kaltwintergarten geplant, thermisch vom Haus getrennt oder soll die bisherige Terrassentüre raus genommen werden? Welche Nutzungszwecke sind für den Wiga vorgesehen?

    Freue mich den aktuellen Stand und die weitere Entwicklung zu erfahren...
     
Thema:

Hilfe Desaster - Anschluss Wintergarten unter Balkon

Die Seite wird geladen...

Hilfe Desaster - Anschluss Wintergarten unter Balkon - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  3. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  4. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  5. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....