Hilfe! Neue Fenster werden zu klein

Diskutiere Hilfe! Neue Fenster werden zu klein im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich brauche dringend euren Rat! In meinem kürzlich erworbenen Reihenhaus von 1960 beginne ich zu sanieren. Als erstes sollen die...

  1. anglo

    anglo

    Dabei seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Wentorf
    Hallo,

    ich brauche dringend euren Rat!
    In meinem kürzlich erworbenen Reihenhaus von 1960 beginne ich zu sanieren. Als erstes sollen die Fenster ausgetauscht werden (in den 80 ern waren neue Fenster auf die alten Rahmen gesetzt worden...), dann soll die Dämmung der Westwand folgen.

    Die Fenster sollen auf der Westwand gleich bündig nach vorn gesetzt werden.
    Der Fensterbauer (wurde mir empfohlen), hat jetzt nach dem Ausmessen ein Angebot geschickt (noch nicht unterschrieben).

    Dabei gibt es ein Problem: Ich stutzte, als ich die Maße der Fenster verglich. Die 3 Fenster (Westwand) sollen deutlich kleiner werden als die übrigen- und zwar besonders in der Breite.
    Grund ist vermutlich, dass die Außenlaibung (Putzschicht !) kleiner ist als die Innenlaibung:

    Außen 113 cm breite Öffnung
    Innen 120 cm

    Die Fenster sollen nun laut Angebot nur 109 cm breit werden. Es fehlen also 11cm - und die neuen Kunststoffrahmen werden ohnehin recht breit.

    Ich bin darüber ziemlich unglücklich, da mir schon jetzt die Rahmen viel zu breit sind und ich dann noch mehr Glasfläche verliere.

    Meine Fragen:
    - Wieviel "Spielraum" rechnet man normalerweise zwischen Fenster und Mauerwerk?
    - Was kann man tun, was kann ich dem Fensterbauer vorschlagen??

    Für konkrete Hinweise wäre ich sehr dankbar.

    Ratlose Grüße
    anglo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Die Außenlaibung entfernen (abschneiden) und Fenster breiter machen.
    (ggf. nach statischer Prüfung - sollte bei den paar cm aber kein unüberwindliches Problem darstellen)
     
  4. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    was soll der quatsch, julius.
    der fensteranschlag kann bleiben wie er iss, wenn man auf eventuelle fassadendämmungen nicht eingeht.
    @fragesteller
    lass dir eine detailzeichnung der fensteranschlüsse fertigen, danach kann man sehen wir groß die rahmen und aussenmasze gebaut werden sollen.
    dafür sollte im angebot ein preis stehen, wenn er das nicht machen will -finger weg.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ach was...?

    Lies das einfach nochmal in Ruhe durch, denk nochmal drüber nach und dann darfst Du Dich gerne entschuldigen.
     
  6. anglo

    anglo

    Dabei seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Wentorf
    Hallo,
    erst mal herzlichen Dank für eure schnelle Reaktion.

    @ Julius
    die Idee mit der Außenlaibung- verkleinerung klingt logisch. Wie würde das praktisch gemacht ? (Ich habe keine Ahnung.) Hoher Aufwand ?

    @sepp
    auch dir danke!
    Bei den Nachbarn wurden die gleichen Fenster eingebaut, ich hatte dort schon mal gemessen: Blend-und Flügelrahmen ergaben zus. 12cm.
    Das ergäbe also vermutlich eine Glasfläche von 85 cm in der Breite - wie jetzt mit den häßlichen doppelten Rahmen....
    Ich werde mir trotzdem eine Zeichnung mit den Maßen geben lassen, oder?
    Ich fürchte, dass meine Berechnung zutrifft.
     
Thema:

Hilfe! Neue Fenster werden zu klein

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Neue Fenster werden zu klein - Ähnliche Themen

  1. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  2. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  3. eingebaute Fenster im Neubau

    eingebaute Fenster im Neubau: Hallo zusammen, in den letzten Tagen wurden in unserem Neubau die Fenster eingebaut. Nachdem ich mich etwas eingelesen habe, habe ich...
  4. Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???

    Fenster /Glasleisten nicht auf Gehrung???: Hallo wollte heute endlich meine Abnahme zwecks Fenstereinbau machen....und hatte eine Diskussion zwecks denn Gehrungen (siehe Bilder ) dass ist...
  5. Zufahrtsstraße neu pflastern

    Zufahrtsstraße neu pflastern: Hallo! Vor meinem Haus verläuft eine Zufahrtsstraße, eine private Straße, die andere mitbenutzen dürfen(Wegerecht). 2,50m breit und 10m lang....